Deckenauslass an falscher Stelle - verlängern/versetzen so ok?

Diskutiere Deckenauslass an falscher Stelle - verlängern/versetzen so ok? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, bei uns befindet sich ein Deckenauslass an der falschen Stelle. Ich würde die Lampe gerne ca. 80cm versetzt anbringen. Eine Affenschaukel...

  1. #1 Tentakel777, 04.01.2016
    Tentakel777

    Tentakel777

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Pfalz
    Hallo,

    bei uns befindet sich ein Deckenauslass an der falschen Stelle. Ich würde die Lampe gerne ca. 80cm versetzt anbringen. Eine Affenschaukel möchte ich nicht wirklich.

    Als Lampe kommt eine LED-Lampe (230V) mit ca. 30Watt (3x 9W LED) zum Einsatz.
    Wären nach meiner Berechnung grade mal 0.1A.

    Wäre folgende Idee technisch ok / zulässig?

    --> Am Deckenauslass (3x1,5 NYM) eine Aufputz-Verteilerdose setzen.
    --> 3x1,5 Kabel mit Wago-Klemmen auf 2x0,75 Flachleitung verbinden
    --> 2x0,75 Flachleitung in einem dünnen Kabelkanal bis zur Lampe führen

    Die LED-Lampe hat ein Plastikgehäuse und daher keinen Schutzleiter-Anschluss.

    Wäre das in Ordnung?

    Vielen Dank.
     
  2. #2 Tentakel777, 04.01.2016
    Tentakel777

    Tentakel777

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Pfalz
    Nachtrag:

    Was ich bisher so an Infos gefunden habe, sagt mir folgendes:

    - Die Isolierung der 0,75 Flachleitung müsste 230V tauglich sein (logisch)
    - Der Sicherungsautomat (16A) der Zuleitung sollte auch bei dieser Querschnittverjüngung im Falle eines Kurzschlusses in der Lampe problemlos auslösen

    Anmerkung: In der Lampe selbst sind die drei einzelnen Fassungen ebenfalls mit 0,75 verkabelt...von daher sollte meine geplante Verlängerung ja keine wirkliche Veränderung bringen, oder?

    Über Meinungen dazu würde ich mich freuen.
     
  3. #3 plattypus, 04.01.2016
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    Moin,

    ich würde das mit den dünnen Leitungen lassen und stattdessen über ein Schienensystem nachdenken. Damit kann man nachträglich die Lampen immer noch verstellen / versetzen, wenn man denn mag und die Abhänger ist man auch los.
     
  4. #4 Tentakel777, 04.01.2016
    Tentakel777

    Tentakel777

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Pfalz
    Erstmal Danke für die Antwort.

    Die LED-Lampe, die jetzt schon vorhanden ist soll da hin. Schienensystem ist keine Option.

    Was spricht aus deiner Sicht gegen "die dünnen" Leitungen ?
     
  5. Dino15

    Dino15

    Dabei seit:
    01.12.2015
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    73650
    Was ist das für ein Kabelkanal, in den Du ein 2x0,75 reinbekommst aber kein 3x1,5? Den würde ich gerne mal sehen.
     
  6. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Wenn mal irgendjemand, irgendwann da eine Lampe mit einem erheblich höherem Leistungsbedarf anschließt und kennt Dein Konstrukt nicht, kanns aber heftig Probleme geben - oder.

    Außerdem ist das ganz schön elektrifiziertes DIY.
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Als Bestandteil der Elektroinstallation wäre das nicht zulässig. Hier gilt 1,5mm². Würde man die Leitung als Bestandteil der Leuchte definieren, dann wäre nach EN60598 ein Querschnitt von 1mm2 erforderlich (wenn ich mich richtig erinnere). Hinzu kommen weitere Anforderungen gem. 60598. Damit wäre aber die CE-Kennzeichnung der Leuchte hinfällig weil unzulässig erweitert wurde (Stichwort: Netzanschlussleitung).

    Welche Querschnitte innerhalb einer Leuchte zum Einsatz kommen hat damit nichts zu tun.
     
  8. #8 karo1170, 04.01.2016
    karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15.04.2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Der Sicherungsautomat dient ja neben dem Kurzschlussschutz auch dem Leitungsschutz, sollte daher auf den geringeren Querschnitt ausgelegt sein.
    Die vorgeschlagene Variante mit einer Stromschiene, Einspeisestück am Deckenauslass und entsprechenden Adapter an dem die vorhandene LED-Leuchte hängt, sieht auf jeden Fall besser aus und bietet weniger Kritikpunkte als diese Kanalbastelei.
     
  9. #9 Inkognito, 04.01.2016
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Solange keiner auf die Idee kommt eine Betondecke schlitzen zu wollen.
     
Thema: Deckenauslass an falscher Stelle - verlängern/versetzen so ok?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. deckenauslass versetzen

    ,
  2. deckenauslass an falscher stelle

    ,
  3. deckenauslass verlängern

    ,
  4. verlängerung deckenauslass elektro,
  5. deckenauslass lampe dose,
  6. deckenlampe kabel falsche stelle,
  7. lampenanschluss an falscher stelle,
  8. abgehängte decke Lampenkabel verlängern,
  9. deckenlampe kabel verlängern 1 5mm2,
  10. verlängerung für deckenauslass,
  11. deckenlampe versetzen betondecke,
  12. Affenschaukel vermeiden,
  13. deckenlampe bei versetzte ausslas,
  14. lampe deckenauslass,
  15. kabel in betondecke verlängern,
  16. lampenauslass decke versetzen,
  17. deckenauslass elektro betondecken,
  18. lampe gibskartondecke versetzen,
  19. deckenauslass,
  20. lampenauslass vergessen,
  21. wenn die Lampe an der falschen Stelle hängt,
  22. lampe hängt an der falschen stelle im wohnzimmer lampe versetzen,
  23. leuchtenauslass versetzen,
  24. betondecke lampe versetzen,
  25. dekenauslass
Die Seite wird geladen...

Deckenauslass an falscher Stelle - verlängern/versetzen so ok? - Ähnliche Themen

  1. Filigrandecke Deckenauslass versetzen

    Filigrandecke Deckenauslass versetzen: Hallo, ein super Forum habt ihr hier. Ich hoffe ihr könnt mir helfen und mir Tipps geben auf was ich achten muss. Nach kauf einer...
  2. Lüftungsanlage Reco Vair - Deckenauslass-Rohre "verlängern"

    Lüftungsanlage Reco Vair - Deckenauslass-Rohre "verlängern": Hallo zusammen, wir haben gerade in unseren Neubau eine RecoVair Lüftungsanlage einbauen lassen. Weiß jemand von Euch, ob es für die Rohre, die...
  3. Deckenauslass in oder auf Betondecke?

    Deckenauslass in oder auf Betondecke?: Hallo, ich plane gerade einen Anbau für zwei Räume, bei dem eine eingeschalte 18 cm Betondecke als Trennung des Erdgeschosses und der ersten...
  4. Deckenauslass Essbereich falsch

    Deckenauslass Essbereich falsch: Hallo, leider habe ich mich mit dem Deckenauslass für die Lampe im Essbereich verrechnet. Die Decke mit dem Auslass ist bereits fertig. Welche...
  5. Deckenauslaß falsch, wie lösen

    Deckenauslaß falsch, wie lösen: Hallo, nachdem meine Trockenbauer weg sind und der Elektriker der die Lampen aufhängen soll nicht mehr weit ist hab ich in meinem Treppenhaus ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden