Deckenbrause in Brandschutzdecke F60

Diskutiere Deckenbrause in Brandschutzdecke F60 im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen: Wir sind gerade dabei ein altes Haus zu sanieren, in dem es Bestands-Holzdecken gibt. Diese...

  1. Jack76

    Jack76

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen:

    Wir sind gerade dabei ein altes Haus zu sanieren, in dem es Bestands-Holzdecken gibt.

    Diese Holzdecken müssen mit Brandschutzplatten geschützt werden, um die Brandschutzklasse F60 zu erhalten.

    Im Bad sollen in der Decke Regenbrausen integriert werden, da die Raumhöhe in den betroffenen Bädern sehr gering ausfällt.

    Wie kann dies realisiert werden, damit beim Einbau dieser Deckenbrausen die Brandschutzklasse F60 erhalten bleibt.

    Freue mich auf eure Lösungsvorschläge!
     
  2. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Die Lösung ist recht einfach, und sogar ohne Glaskugel möglich, die Lösung hat derjenige, der so etwas plant.
    Ansonsten schaut man mal in die Prüfzeugnisse der Brandschutzdecken, da steht auch was darf, und was nicht.
    ggf. noch die Mlar zu Hilfe nehmen, Kreisbrandmeister und Brandschutzsachverständigen ( Versicherung )

    Peeder
     
  3. #3 Gast943916, 28.02.2015
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    oder man montiert die Zuleitung der Regenbrause unter der Brandschutzdecke und doppelt diese im Duschbereich auf
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    In der Decke einkoffern?
    So macht man es z.B. bei Einbauleuchten.
     
  5. #5 Jack76, 28.02.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.03.2015
    Jack76

    Jack76

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Köln
    Das Problem ist, dass die Raumhöhen in den Bädern sehr niedrig sind. Laut dem Architekten tragen die Profilschienen für die Trockenbauplatten 30mm auf, und dann zusätzlich noch die Brandschutzplatten mit 18mm und 15mm. D.h. insgesamt ca. 65 mm.

    Vielleicht haben wir die Möglichkeit, die Balken im Bereich der Holzdecke noch etwas auszuschneiden, um mehr Einbautiefe zu gewinnen.

    Wie funktioniert das mit der Einkofferung? Ist hier eine Mindest-Höhe erforderlich?

    Folgende Deckenbrause soll eingebaut werden: Hansgrohe Raindance Air
    xxxxxxxx
     
  6. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    da wird sich dein statiker aber freuen ,wenn er das sieht
     
  7. #7 Gast943916, 01.03.2015
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Definiere doch mal "Holzdecken"
    geforderter Brandschutz von unten oder oben und unten?
    wie geht das wenn die Holzdecken erhalten bleiben sollen?
    alles etwas verwirrend
     
Thema:

Deckenbrause in Brandschutzdecke F60

Die Seite wird geladen...

Deckenbrause in Brandschutzdecke F60 - Ähnliche Themen

  1. Brandschutzdecke F60 Brandschutzverkofferung für Einbauleuchten LED Downlights

    Brandschutzdecke F60 Brandschutzverkofferung für Einbauleuchten LED Downlights: Für die Sanierung unseres alten Hauses müssen die alten Holz-Bestands-Decken mit Feuerschutz Trockenbau Platten abgehängt werden um insgesamt ca....
  2. Anschluss Trennwände / Brandschutzdecke

    Anschluss Trennwände / Brandschutzdecke: Zwei Fragen hätt ich noch, da die nächsten klärenden Gespräche anstehen :( Es geht um die Kombination einer Decke mit Brandschutzanforderung...
  3. Brandschutzdecke bekleben

    Brandschutzdecke bekleben: Hallo zusammen. in einer Schule sollen schallschutzmaßnahmen durchgeführt werden. Dazu sollen 40 mm Akkustikplatten (schaumstoff B1) an die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden