Deckendurchbruch offen trotz Estricht - Problem?

Diskutiere Deckendurchbruch offen trotz Estricht - Problem? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Experten, wir lassen von einem aus der Region stammenden Bauträger eine DHH in Dortmund bauen. Vom Rohbauer wurden mehrere...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Ferdinand, 09.02.2014
    Ferdinand

    Ferdinand

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Dortmund
    Hallo liebe Experten,

    wir lassen von einem aus der Region stammenden Bauträger eine DHH in Dortmund bauen.

    Vom Rohbauer wurden mehrere Deckendurchbrüche in den Betondecken hinterlassen, die in der Werkplanung nicht vorgesehen, d.h. unnötig waren. Bislang versicherte uns der Bauleiter des Bauträgers auf unsere Nachfragen, dass die nicht benötigten Durchbrüche vor dem Verlegen des Estrichs geschlossen werden würden.

    Nun wurde in dieser Woche aber der schwimmende Estrich gemacht, ohne dass vorher die Deckendurchbrüche geschlossen worden wären. Wir können also nun von unten durch ein Loch in der Betondecke auf das Dämmaterial gucken (siehe Foto: Deckendurchbruch.jpg ). Die Tapezierarbeiten sollen in Kürze beginnen.

    Wie ist diese Situation einzuschätzen? Liegt ein Baumangel vor oder kann dies zu einem Baumangel führen? Oder ist noch alles zu kitten und das Loch kann (von unten?) noch fachgerecht geschlossen werden? Wann ja, wie denn?

    Wir wären gern informierter, bevor wir dies abermals mit dem Bauleiter besprechen. Vielen Dank für eine Einordnung durch Experten.

    Ferdi
     
  2. #2 Baufuchs, 09.02.2014
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Im Form unter "Hilfestellung für Neulinge" das Thema "warum bin ich gelöscht worden" lesen.

    Dann vom Admin "Josef" die Berufsangabe ändern lassen.

    Bis dahin wird hier geschlossen.
     
Thema:

Deckendurchbruch offen trotz Estricht - Problem?

Die Seite wird geladen...

Deckendurchbruch offen trotz Estricht - Problem? - Ähnliche Themen

  1. Deckendurchbruch: wann technisch unmöglich und andere Fragen

    Deckendurchbruch: wann technisch unmöglich und andere Fragen: Moin! Ich habe eine Frage zum Deckendurchbruch. Ich miete gerade eine Wohnung, die Wohnung unter uns gehört demselben Vermieter. Nun möchte ich...
  2. Statik Deckendurchbruch bei 12,5cm Betondicke

    Statik Deckendurchbruch bei 12,5cm Betondicke: Hallo zusammen, wir planen bei uns einen Deckendurchbruch durch die Betondecke zum Dachboden machen zu lassen um eine Treppe einbauen zu lassen....
  3. Deckendurchbruch für Kabelführung verkleiden

    Deckendurchbruch für Kabelführung verkleiden: Hallo zusammen, wir haben ein 30cm Deckenloch für Kabelführung zwischen den Stockwerken geplant und bekommen. Ich überlege gerade, wie ich das am...
  4. Versorgungsschächte dämmen, Deckendurchbruch verchließen

    Versorgungsschächte dämmen, Deckendurchbruch verchließen: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem ein EFH, Bj 1964 gekauft und bin aktuell an der Sanierung /Renovierung. U.a wird die Elektrik und die Heizung...
  5. Zweifeldträger bei Deckendurchbruch

    Zweifeldträger bei Deckendurchbruch: Hallo, ich bin absoluter Laie in der Bauphysik und habe eine Verständnis-Frage. Wir planen einen Deckendurchbruch. Einen Deckenplan in der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden