Deckendurchbruch schließen

Diskutiere Deckendurchbruch schließen im Bastelecke Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, bei meiner Sanierung werde ich auch einen Deckendurchbruch (2,5 x 1m) verschließen. Derzeit bin ich am überlegen wie man sowas...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maxe1983

    Maxe1983

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Böblingen
    Hallo zusammen,

    bei meiner Sanierung werde ich auch einen Deckendurchbruch (2,5 x 1m) verschließen.
    Derzeit bin ich am überlegen wie man sowas am besten selbst durchführt, dass am Schluss dieser Teil auch wirklich hält.

    Es handelt sich ringsrum um eine Betondecke und an der einen langen Seite sogar um eine tragende Wand.
    Ich würde mir nun im Baumarkt Stahlstangen besorgen und im Abstand von 20cm Löcher in die Decke (seitlich) reinbohren. Natürlich recht tief. (Circa 15 cm?!)
    Und nun die Stahlstangen in die Löcher fädeln und ein Netz somit erstellen.

    Anschließend eine Platte von unten dagegendrücken und von oben Beton/Zement einfüllen.
    Aushärten lassen, Platte von unten entfernen und fertig?!

    Was sagt ihr dazu?

    Viele Grüße
    Maxe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AndyAC

    AndyAC

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Aachen
    Dass es vermtl. nicht lange dauert bis das in die DIY Rubrik verschoben wird.:o
     
  4. maxplacid

    maxplacid

    Dabei seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    82288
    Das könnte wirklich lustig werden :mega_lol:

    Mal im Ernst, ich hab sowas mal so gelöst:
    Ein Stahl Z-Profil als Rahmen in die Öffnung "gehängt" damit ich eine Auflagerfläche bekomme. Dann Gasbetonplatten in das Z-Profil gelegt.
    Kommt aber natürlich auf deine Anforderungen an....(Schallschutz, Auflast etc.)

    Max
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 9. November 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Frag Deinen Statiker.
    Wenn Deine wilde Kosntruktion versagt, sind 2,5 m² Betondecke tödlich.

    Und deswegen mach ich hier mal zu.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Deckendurchbruch schließen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. deckendurchbruch verschließen

Die Seite wird geladen...

Deckendurchbruch schließen - Ähnliche Themen

  1. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...
  2. Balkontür lässt sich nicht mehr richtig schließen

    Balkontür lässt sich nicht mehr richtig schließen: wir haben das Problem unsere Balkontür lässt sich nicht mehr richtig schließen und wir haben sturm draußen wenn die Türe unten auf...
  3. Plewa-Kaminrohr luftdicht schließen

    Plewa-Kaminrohr luftdicht schließen: Hallo liebe Bauexperten, ich möchte meinen offenen Kamin stilllegen, im nicht-beheizten Zustand riecht er immer wieder, evtl. drückt sogar kalte...
  4. Heizkörpernische dämmen und schließen für neue Fußbodenheizung

    Heizkörpernische dämmen und schließen für neue Fußbodenheizung: Hallo zusammen, wir bauen ein 70er Jahre Massivhaus um, haben die Heizkörper entfernt und legen im ganzen Haus Fußbodenheizung. Es gibt 2 alte...
  5. Kellerlücke schließen - Belastung eines Holzbalkens

    Kellerlücke schließen - Belastung eines Holzbalkens: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu einem kleinen Projekt. Bei uns gibt es einen Kellerabgang der eine Lücke hat. Die Lücke ist in erster...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.