Deckeneinbauleuten die 2.

Diskutiere Deckeneinbauleuten die 2. im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; ... kaum das eine Problem gelöst, schon das nächste vor der Tür, bzw. in der Decke. Ich musste mit Schrecken feststellen, dass die Pappnasen im...

  1. #1 hangloose, 07.11.2010
    hangloose

    hangloose

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DiplVerwW
    Ort:
    Stuttgart
    ... kaum das eine Problem gelöst, schon das nächste vor der Tür, bzw. in der Decke.
    Ich musste mit Schrecken feststellen, dass die Pappnasen im EG einen Teil der Leerrohre falsch gelegt haben.
    In der Wohnzimmerdecke wurden in die Filigranelemente 6 HaloX-P Gehäuse (eines wie geplant mit Trafo-Tunnel) eingebaut. Aber dämlicherweise wurden hier die Leerohre hintereinander in Reihe verbunden, so dass ich nun bei der geplanten Verkabelung zumindest 5 der Deckenleuten hintereinander, also in Reihe schalten müsste.
    Im Flur hatte ich das selbe Problem, aber sehr kurze Leitungswege, so dass ich in 2 Rohre einfach 2 Kabel gezogen habe und schon war das Problem behoben. Im WZ ist das aber nicht ganz so einfach, da 6 Stck. und längere Wege.

    Habe mir nun folgendes überlegt (die Deckenleuten von 1-6 nummeriert, wobei bei 1 der Trafo mit drin ist):

    1 -> 2: SiHF-J 6 x 2,5 mm²
    2 -> 3: SiHF-J 4 x 2,5 mm²
    3 -> 4: SiHF-J 4 x 2,5 mm²
    4 -> 5: SiHF-J 2 x 2,5 mm²
    5 -> 6: SiHF-J 2 x 2,5 mm²

    So könnte ich je 2 Deckenlampen zusammen an den Trafo hängen. Die Kabel sind dann zwar durch Klemmen unterbrochen, aber gleichmäßig verteilt und gleich hell.

    Ideen, Einwände, Veto?
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    In Reihe wird da trotzdem gar nichts geschaltet. Immer schön parallel.
    Was Du meinst, nennt sich Durchschleifen.

    Aber das mit den gestuften Querschnitten ist trotzdem sinnvoll.
    Allerdings ist Deine Version noch nicht die optimal mögliche (was gleiche Helligkeit angeht).
    Wie verhalten sich denn die Strecken zueinander?

    SiHF-J ist natürlich falsch, es muß Typ -O verwendet werden (also ohne gelb/grüne Ader)!
     
  3. #3 Dieter70, 08.11.2010
    Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Was hast du denn da für Trafos, die in einen Halox-Tunnel passen, und doch 6 Lampen versorgen können?
     
  4. #4 hangloose, 08.11.2010
    hangloose

    hangloose

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DiplVerwW
    Ort:
    Stuttgart
    Ich will die immer paarweise auf den Trafo schalten. Somit natürlich 3 x 2 parallel.

    Die Strecken sind glücklicherweise ziemlich ähnlich. Was kann ich noch besser machen?

    Ich hatte mir das so in dieser Art vorgestellt:
    [​IMG]

    Hab ich auch schon bemerkt, konnte den Post aber nicht mehr ändern. Trotzdem danke!!

    Einen "stinknormalen" elektronischen Trafo mit 210 W.


    Gruß und besten Dank
     
Thema:

Deckeneinbauleuten die 2.

Die Seite wird geladen...

Deckeneinbauleuten die 2. - Ähnliche Themen

  1. Deckeneinbauleute-wohin mit dem Trafo

    Deckeneinbauleute-wohin mit dem Trafo: Hallo zusammen. Wir wollen in unserem Neubau u.a. im DG NV-Einbauleuten (28W) in der Decke installieren. Dies bereitet mir nun aber etwas Sorgen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden