Deckenhöhe nicht eingehalten "EXTREM"

Diskutiere Deckenhöhe nicht eingehalten "EXTREM" im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Leute, ich hab da ein kleine/großes Anliegen! Zwar ist bei mir gerade der Trockenbau abgeschlossen. Ich habe es mir mal erlaubt Maß zu...

  1. frealk

    frealk

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Bürstadt
    Hallo Leute,

    ich hab da ein kleine/großes Anliegen!
    Zwar ist bei mir gerade der Trockenbau abgeschlossen. Ich habe es mir mal erlaubt Maß zu nehmen und die Deckenhöhe im 1.OG zu messen. Hier ist laut Bauvertrag und auch Bauantrag eine Deckenhöhe von 2,45m vorgegeben. Nun ergab meine Messung ab Fußbodenbelag 2,36m.
    Das ist doch ein enormer Mangel - oder schätze ich das falsch ein?
    Wir stehen kurz vor der Abnahme...klar werde ich das bemängeln...ich würde allerdings gerne von Euch wissen, ob schon jemand Erfahrungen mit einen solchen Fall gemacht hat? Gibt es Normen? Schadensersatz?

    Mit freundlichen Grüßen
    frealk
     
  2. #2 Kalle88, 20.01.2014
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Hat sich was in dem Fußbodenaufbau zum geplanten geändert? Oder hat sich der Deckenaufbau geändert?
     
  3. frealk

    frealk

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Bürstadt
    Nein - es ist Alles laut Plan ausgeführt worden!
     
  4. #4 Kalle88, 20.01.2014
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Naja irgendwo wird der Fehler ja zu finden seien, der für die falschen Höhen verantwortlich war. Natürlich nur, wenn es ne entsprechende Dokumentation gibt? BU/GU Bau?
     
  5. frealk

    frealk

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Bürstadt
    Fakt ist ja, dass sich das Ganze nun wohl nicht mehr ändern läßt...
    Meine Frage:
    Muss ich mich damit abfinden, oder (da grober Fehler) kann/soll ich auf Schadensersatz klagen?
     
  6. #6 Mycraft, 20.01.2014
    Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Berlin
    Wieso denn immer klagen?

    Einfach zu deinem GÜ o.ä. gehen und fragen was die so anbieten...ein nettes Gespräch wirkt oft Wunder
     
  7. #7 Gast036816, 20.01.2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    vielleicht ist der plan falsch!

    du schickst den in frage kommenden verdächtigen eine mangelanzeige und forderst die mangelbeseitigung bis zum xx.xx.xxxx (14 tage meist).
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Klagen kannst Du immer.
    Nur bekommen wirst Du nichts!
    Zumindest nicht ohne klaren Nachweis.

    Woher hast Du den Soll-Wert?
    Biast Du sicher, daß er als netto vereinbart war?
    Kannst Du das nachweisen?
     
  9. frealk

    frealk

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Bürstadt
    OK. Wir haben mit Bauträger gebaut - alles aus einer Hand :-)
    @Mycraft:
    Was meinst du mit GÜ?
     
  10. frealk

    frealk

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Bürstadt
    Das SOLL-Maß 2,45 m steht in meinem Bauwerkvertrag des Bauträgers und auch im Bauantrag ist es so eingetragen. Von FFB bis Decke!
     
  11. #11 Baufuchs, 20.01.2014
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    @TE
    Dein Bauträger (wohl eher GÜ) bzw.Du haben ein anderes Problem!

    Nach Hessischer Bauordnung müssen Aufenthaltsräume eine Mindesthöhe von 2,40m haben.

    Da nutzt eine Preisminderung gar nichts.
    Fordere den Unternehmer auf, einen baurechtlich zulässigen Zustand herzustellen.
     
  12. #12 Trubadix1, 20.01.2014
    Trubadix1

    Trubadix1

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    Efringen-Kirchen
    Das ist Hart! In BW bekommt man unter 2,30m keine Baugenehmigung! In dem Fall hat der Bauträger Glück gehabt und Sie Pech! Eigentlich eine Sauerei und für mich extrem zu niedrig für ein Neubau! Wenn man bedenkt das die neuen Zimmertüren schon ein Maß anfordern von 2,11m! Schadensersatz wird schwer! Nachweis ist der Plan der Unterzeichnet wurde! Im einzelnen mit Toleranzen wobei das schon zuviel ist!
     
  13. frealk

    frealk

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Bürstadt
    OK - das wusste ich nicht! Nur, ich denke dass der Bauträger dieser Vorderung nicht nachkommen kann! Wie geht das dann weiter?
     
  14. #14 Trubadix1, 20.01.2014
    Trubadix1

    Trubadix1

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    Efringen-Kirchen
    So ist es!

    Richtig!
    Gar nicht zulässig in dem Fall !


     
  15. frealk

    frealk

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Bürstadt
    Und das heißt - ich darf nicht einziehen - oder was sind die Konsequenzen?
     
  16. frealk

    frealk

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Bürstadt
    Gilt das auch für Räume mit Dachschräge? Ich habe im 1. OG einen Kniestock bei 1,30m...
     
  17. #17 Baufuchs, 20.01.2014
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Im DG reichen 2,20m Raumhöhe.

    Sorry, hätte ich gleich schreiben können, habe in deinem 1.Beitrag "Trockenbau fertig" überlesen.

    Bleibt der Mangel Abweichung von der vertraglich zugesicherten Höhe.
    Sprich den Unternehmer darauf an und verhandele wg. Minderung.
     
  18. frealk

    frealk

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Bürstadt
    Dann bin ich ja beruhigt. Dennoch ist da eine Abweichung der Vorgaben laut Plan (9cm). Ich werde das auf jeden Fall in der Abnahme protokollieren lassen...
    Oder soll ich bereits (jetzt) im Vorfeld schon irgendwelche Maßnahmen ergreifen?
     
  19. #19 Friedl1953, 20.01.2014
    Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Das Problem liegt bei dem Wort Decke. Decke ist UK Kehlbalken. Heißt die Abhängung geht von der Sollhöhe ab. Ich glaube Pech wenn die Fertighöhe zulässig ist.
     
  20. #20 Friedl1953, 20.01.2014
    Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Was sagt den der Schnitt?
     
Thema: Deckenhöhe nicht eingehalten "EXTREM"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. deckenhöhe 2 20 bauantrag

Die Seite wird geladen...

Deckenhöhe nicht eingehalten "EXTREM" - Ähnliche Themen

  1. Niveauänderung Wohnraum - Deckenhöhe

    Niveauänderung Wohnraum - Deckenhöhe: Hallo zusammen, folgende Frage zu unserem Projekt. Hier zwei Ausschnitte des sehr offen gestalteten Wohn- und Eßbereiches. Die Küche sowie der...
  2. Haus mit Deckenhöhe von ca 2.15m erlaubt?

    Haus mit Deckenhöhe von ca 2.15m erlaubt?: Hallo zusammen Ich wollte eventuell ein altes Haus mit 80qm von ca 1900 in Brandenburg kaufen, was leider nur eine Deckenhöhe von ca 2.15 -2.20...
  3. Weniger Bodenaufbau bei niedriger Deckenhöhe?

    Weniger Bodenaufbau bei niedriger Deckenhöhe?: es wird eine Hälfte eines Doppelhauses Renoviert/Kernsaniert. -> Rohbauzustand. Rohbaudeckenhöhe im EG sind nur 2,42m. Bei einem Bodenaufbau wie...
  4. Wertminderung falsche Deckenhöhe im Rohbau

    Wertminderung falsche Deckenhöhe im Rohbau: Hallo, der Bau meines 6-Parteien-Mietshaus ist aktuell noch in der Rohbauphase. Am Montag wurde die zweite Decke gegossen. Erst danach habe ich...
  5. Raumhöhen: ich interessiere mich für eine Wohnung(Kauf) Deckenhöhe ist ev. ein Problem?

    Raumhöhen: ich interessiere mich für eine Wohnung(Kauf) Deckenhöhe ist ev. ein Problem?: Die Deckenhöhe ist 235 im Wohnzimmer und in den anderen Zimmer 230, ist das ein Problem für einen ev. späteren Wiederverkauf der Wohnung??
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden