Definition elastische Fassadenfarbe / Reparaturanstrich matt statt glänzend

Diskutiere Definition elastische Fassadenfarbe / Reparaturanstrich matt statt glänzend im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Bauexperten, gestern und heute wurde ein Riss an der Fassade unseres Hauses von einem Malerbetrieb repariert (mit Gewebe und...

  1. TinaOWL

    TinaOWL

    Dabei seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Ang.
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Hallo liebe Bauexperten,

    gestern und heute wurde ein Riss an der Fassade unseres Hauses von einem Malerbetrieb repariert (mit Gewebe und Spachtel) und anschließend gestrichen. Die Chefin sagte mir vorher, dass die Reparatur sehr auffallen wird - das hatte bei mir keine weiteren Fragen aufgeworfen, weil mir klar war, dass das Material zum Verschließen des Risses etwas auftragen würde und der Farbton der weißen Farbe wohl nicht zu 100 % getroffen werden kann.

    Ich habe in Auftrag gegeben, mit "elastischer weißer Fassadenfarbe" zu streichen (im Angebot stand nur "Fassadenfarbe"). Fragen dazu hatte die Malermeisterin nicht.

    Nun ist die Reparatur abgeschlossen... der neu angestrichene Bereich ist matt, der alte glänzt leicht. Das stört mich sehr, denn ich ging davon aus, dass ein Fachbetrieb in der Lage wäre, die bestmöglich zum alten Anstrich passende Farbe auszuwählen und zu verwenden.

    Mal abgesehen von dem optischen Makel der Glanzlosigkeit habe ich ein bisschen Angst, dass die neue Farbe in den Bereichen, in denen sie über das Gespachtelte hinaus auf der alten Farbe gestrichen wurde, abblättert (wir hatten das schon mal an anderer Stelle).

    Habe ich Pech gehabt, weil ich so einen ungenauen Auftrag erteilt habe?
    Oder wäre ein besseres Ergebnis nur zufällig möglich gewesen, weil man zufällig die richtige Farbe ausgewählt hätte?
    Ich bin nicht sicher, ob ich Anspruch auf Nachbesserung habe und würde mich sehr über fachkundige Stellungnahmen freuen – vorab vielen Dank dafür!

    Viele Grüße,
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Warum hattest Du nichts von der alten Farbe in Reserve?
    War wenigstens der genaue Hersteller und Sorte der alten Farbe bekannt?
    Wie alt war der Anstrich?
     
  4. TinaOWL

    TinaOWL

    Dabei seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Ang.
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Weil der Maler mir keinen Rest hiergelassen hat. Wieviel wäre sinnvoll gewesen? Für eine Wand, für zwei?

    Sorte/Hersteller waren leider nicht bekannt.

    Der Anstrich war ca. 3 - 4 Jahre alt.

    Als wir das Haus kauften und einen Teilbereich anstreichen ließen, gab's kein Problem mit der Farbe. Aber vielleicht war das Zufall?

    Ich ging davon aus, dass ein Maler, der Erfahrung in seinem Handwerk hat, verschiedene Produkte kennt, das bestmögliche (passendste) auswählt und mir ggf. sagt, wenn er ausschließlich mit Produkten arbeitet, die nicht passen.

    Ich möchte wissen, ob man diese Erfahrung erwarten darf oder ob es zu viele Fassadenfarben mit völlig unterschiedlichen Eigenschaften gibt, sodaß niemand mehr einen Überblick hat. Danke.
     
  5. zoigl

    zoigl

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    handwerker
    Ort:
    marktredwitz

    Den Fehler, den der Kollege machte, dass er sich auf so einen Auftrag überhaupt eingelassen hat . Mitten in einer Fassade einen Riss armieren und mit einer Elastic-Fassadenbeschichtung ausbessern, das muß in die Hose gehen .:motz
     
  6. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    naja, irgendeiner muß es ja machen.

    fakt ist, daß es so viele hersteller mit verschiedenen produkten gibt, daß es beim besten willen nur zufall wäre eine farbe mit dem gleichen glanzgrad zu finden, wenn das produkt des altanstriches unbekannt ist.

    der einfachheit halber wäre es vielleicht auch sinnvoll gewesen, den maler von vor 4 jahren mit dem auftrag zu betrauen.
     
  7. stoschi

    stoschi

    Dabei seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    norden
    Für alle Farbaufbewahrer.4 Jahre alte Fassadenfarbe könnt ihr entsorgen!!!!!!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Wieso? Weshalb? Warum?
     
  10. #8 Hundertwasser, 17. Juli 2010
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Die Industrie will doch auch was verdienen :bierchen:

    Aber du hast schon recht. Unverdünnte Farben die kühl gelagert werden halten unter Umständen länger.

    Zum Thema: Gibts da auch ein Bild dazu?
     
Thema:

Definition elastische Fassadenfarbe / Reparaturanstrich matt statt glänzend

Die Seite wird geladen...

Definition elastische Fassadenfarbe / Reparaturanstrich matt statt glänzend - Ähnliche Themen

  1. Badarmaturen - Edelstahl (matt) - warum so selten?

    Badarmaturen - Edelstahl (matt) - warum so selten?: Hallo, gibt es eigentlich einen plausiblen Grund, weshalb es so wenige matte Badarmaturen gibt? In der Küche ist das fast normal / jedenfalls...
  2. Abschleifen statt Bodenausgleichsmasse?

    Abschleifen statt Bodenausgleichsmasse?: Hallo Zusammen, wir sanieren Derzeit einen Altbauhaus (aus den 30ern). Wir haben nun festgestellt, dass der Boden nicht ganz Eben und bis zu 4 cm...
  3. Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?

    Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?: Hallo Zusammen, bin neu hier registriert, aber lese schon seit zwei Jahren hier immer wieder mal mit. Jetzt ist mir meine Schwester mit dem...
  4. Widerstandsfähige (Tritte, Ramme...) Türe, günstig? "Metalltüren" statt Holztüren?

    Widerstandsfähige (Tritte, Ramme...) Türe, günstig? "Metalltüren" statt Holztüren?: Hallo. Gibt es Türen die Gewalt standhalten, ohne dass man eine Spezialtüre mit "Panzerlegierung" braucht? Also so wie hier:...
  5. Vereinigungsbaulast statt Vereinigung/Verschmelzung

    Vereinigungsbaulast statt Vereinigung/Verschmelzung: Hallo zusammen, folgende Ausgangslage: Ich bin Eigentümer zweier nebeneinanderliegender Flurstücke in Hamburg, verzeichnet in zwei...