Dehnungsfugen im Estrich bei mehreren Heizkreisen in einem Raum

Diskutiere Dehnungsfugen im Estrich bei mehreren Heizkreisen in einem Raum im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ist es denn erforderlich, bei Anhydritestrich AE20 z.B von Wico bei mehreren Heizkreisen in einem Raum (37m²) ca. 5m x7 m, die...

  1. jörn v

    jörn v

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Thüringen
    Hallo!

    Ist es denn erforderlich, bei Anhydritestrich AE20 z.B von Wico bei mehreren Heizkreisen in einem Raum (37m²) ca. 5m x7 m, die Heizkreise untereinander mit Dehnungsfugen im Estrich voneinader zu trennen?

    Fußbodenaufbau:

    45mm Estrich
    16mm Rohr
    25mm Trittschall
    50mm Dämmung
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach jörn v,

    wenn die Heizkreise unterschiedlich beheizt werden, JA!
     
  4. jörn v

    jörn v

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Thüringen
    gut die werden gleich beheizt. dann doch nicht

    Wie wird denn in der Regel die Bewegungsfuge in Türdurchgängen ausgeführt, durch welche noch der Vor- und Rücklauf der FBH geführt werden muß? Dieser sollte ja den Druck des Estrich beim Verlegen einseitig schon Stand halten sollen
     
  5. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Da wird ein 30cm langes Rohr über die Heizrohre geschoben. Dafür eignen sich z.B. Leerrohre vom Elektriker.
    Diese nehmen dann die Kerbspannung auf, wenn sich die Estrichplatten durch Belastung und Zusammendrückung der Trittschalldämmschicht vertikal unterschiedlich bewegen.
     
  6. jörn v

    jörn v

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Thüringen
    Danke aber das ist mir ja bekannt. Ich meine die trennung der einzelnen Estrichplatten der Räume untereinander. Stellt man einfach einen Randdämmstreifen in den Türdurchgang (Rohrdurchführung hier abgeklebt)? Oder drückt sich der Randdämmstreifen bei einseitiger Belastung des 45mm hohen Estrich weg?
     
  7. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Der soll nicht

    einseitig Wegdrückbar sein, sondern in der Lage gesichert! Zur Vermeidung von Höhenversätzen sind spezielle Dübel einzusetzen.
     
  8. #7 bauworsch, 30. Juni 2007
    bauworsch

    bauworsch Gast

  9. abrosda

    abrosda

    Dabei seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Stuhr
    Randdämmstreifen sind Mist als Trennfuge? Hmmm, ich muss wohlnoch ein paar Bilder machen, bevor alles unter einer Schicht Fliesen verschwindet. Der Estrichleger hat zwar reichlich Dehnungsfugen vorgesehen und wollte auch diesen komischen Gleitschutz auf den Rohren der FBH, aber die Fugen bestehen definitiv nur aus Randdämmstreifen.

    Den Gleitschutz haben wir dann doch weggelassen...
    Chef der Estrichfa: Das müssen machen!
    Firma die die FBH verlegt hat: Blödsinn, die Rohre sind hochflexibel.
    -- Ich also Rohrhülsen besorgt --
    Estrichbauervor Ort: brauchen wir nicht, haben wir noch nie gemacht...
    :mauer
     
  10. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach abrosda,

    dazu muß ich ja jetzt nichts sagen.:irre

    Das kann man so auch nicht stehen lassen.
    Bei Fliesestrich sind die Profiele zum aufkleben besser. Da kannste mit normalen Randdämmstreifen nichts machen.

    Bei konventionellem Estrich sind fachgerecht eingebaute Randdämmstreifen mit sogenannten Querkraftdübeln besser. Da verknickt dir der Estrichförderschlauch sonst die Profile durch die Bewegungen des Schlauchs beim fördern.
    Es gibt zu jeder Theorie auch eine Praxis.;)
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Achim Kaiser, 6. Juli 2007
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Recht hat er.

    Der hat keine Ahnung und wohnt wohl im Tal der Ahnungslosen.....
    Als Titel mindestens Pappnase...

    Gute Idee.

    Der war wohl anstatt in der Berufschule (so er sie denn überhaupt besucht hat....) auch immer in der Kneipe nebenan ....
    und deswegen keine Ahnung ..... *kopfschüttelt

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  13. abrosda

    abrosda

    Dabei seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Stuhr
    Leider leider sind jetzt keine Rohrhülsen verwendet worden... ich hoffe mal das Beste und erwarte das Schlimmste im Winter :confused:

    Die Hülsen sind dazu da, die Rohre mechanisch vom Estrich im Bereich der Fugen zu entkoppeln? richtig?
     
Thema:

Dehnungsfugen im Estrich bei mehreren Heizkreisen in einem Raum

Die Seite wird geladen...

Dehnungsfugen im Estrich bei mehreren Heizkreisen in einem Raum - Ähnliche Themen

  1. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  2. Frontaler Arbeitsabstand oder -raum Gastherme

    Frontaler Arbeitsabstand oder -raum Gastherme: Hallo zusammen, wir möchten um unsere Gastherme einen Raum (so klein wie möglich, so groß wie nötig :-)) mit seitlicher Tür (vorgeschriebene Zu-...
  3. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  4. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  5. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...