Dehnungsfugen in kleinem Raum

Diskutiere Dehnungsfugen in kleinem Raum im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich möchte Laminat in einem kleinen Raum (ca. 1,5 m x 3 m) verlegen. Ich habe gelesen, dass man eine Dehnungsfuge von ca. 1,5 mm je...

  1. #1 Mannigfalter, 2. September 2015
    Mannigfalter

    Mannigfalter

    Dabei seit:
    14. Mai 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing(FH)
    Ort:
    Regensburg
    Hallo,

    ich möchte Laminat in einem kleinen Raum (ca. 1,5 m x 3 m) verlegen. Ich habe gelesen, dass man eine Dehnungsfuge von ca. 1,5 mm je Meter Laminat bräuchte.
    Da das in dem kleinen Raum nur eine geringe benötigte Dehnungsfuge bedeuten würde, habe ich mir überlegt,
    auf Sockelleisten zu verzichten und stattdessen Silikon /Fugenfüller an den Rändern zu verwenden.
    Ist dies problemlos möglich?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Falsch gelesen oder falsch verstanden?

    Keine Ahnung wozu das gut sein soll und was das mit den Sockelleisten zu tun hat.

    Laminat verlegen und am Rand ca. 10mm Fuge lassen, Sockelleiste dran, fertig.

    Ansonsten jemanden holen der sich damit auskennt.
     
  4. Lebski

    Lebski Gast

    Die einzelnen Elemente lassen sich am Rand kaum alle genau ablängen, eine Schattenfuge (also sichtbare Fuge zur Wand) würde einfach nur bescheiden aussehen. Deshalb lässt man ca. 10 mm Luft und deckt diese optisch von oben mit Sockelleisten ab, die auch eine Scheuerkante sind (Wischmopp).
     
  5. #4 gunther1948, 2. September 2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    lass die finger von der pampe das wird nix.

    gruss aus de pfalz
     
  6. #5 Mannigfalter, 2. September 2015
    Mannigfalter

    Mannigfalter

    Dabei seit:
    14. Mai 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing(FH)
    Ort:
    Regensburg
    Ok, danke für die Antworten! Dann werde ich wohl doch Sockelleisten verwenden...

    @R.B.: Naja, richtig gelesen und verstanden, aber nicht vollständig...:
    "Die Dehnungsfuge bzw. der Wandabstand sollte mind. 8 mm betragen, bei größeren Flächen
    entsprechend mehr. Als Faustregel gilt: Pro Meter Boden mind. 1,5 mm Dehnungsfuge an beiden
    Raumseiten einhalten.[...]"
     
Thema:

Dehnungsfugen in kleinem Raum

Die Seite wird geladen...

Dehnungsfugen in kleinem Raum - Ähnliche Themen

  1. Frontaler Arbeitsabstand oder -raum Gastherme

    Frontaler Arbeitsabstand oder -raum Gastherme: Hallo zusammen, wir möchten um unsere Gastherme einen Raum (so klein wie möglich, so groß wie nötig :-)) mit seitlicher Tür (vorgeschriebene Zu-...
  2. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  3. Software für kleinen Handwerksbetrieb

    Software für kleinen Handwerksbetrieb: Hallo zusammen, ich suche für mein kleines Handwerksgewerbe (1 Mann - Betrieb, Pflaster- & Trockenbauarbeiten) eine Software um primär...
  4. Kleine Drainage, große Sorgen

    Kleine Drainage, große Sorgen: Aufgrund einer kleinen feuchten Stelle in der Garage beschlossen wir im zuge der Außenanlagenverschönerung erstmal Drenaige neu legen zu lassen....
  5. Kleine Trennscheibe für Kunstoff für Akkuschrauber?

    Kleine Trennscheibe für Kunstoff für Akkuschrauber?: Hallo *, ich muss etwa 5x1 cm grosse Kunstoffstücke rausschneiden. Mit einem kleinen (125) Winkelschleifer komme ich nicht in die Ecken. Eine...