Denksportaufgabe

Diskutiere Denksportaufgabe im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo liebe Kreative, meine Frau und ich diskutieren uns die Köpfe heiß, wie wir den HWR und die Garderobe im Flur am dümmsten planen. Ich...

  1. Halbwisser

    Halbwisser

    Dabei seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Hamburg
    Hallo liebe Kreative,

    meine Frau und ich diskutieren uns die Köpfe heiß, wie wir den HWR und die Garderobe im Flur am dümmsten planen.

    Ich bin dafür, eine Nische in die Wand zwischen Flur undd HWR zu machen. (keine Ahnung, ob das statische Probleme bereitet)

    Meine Frau findet den Platz im (kleinen) HWR wichtiger und würde die Garderobe unter unsere (offene !) Treppe setzen, was ich nicht nur total hässlich sondern auch unpraktisch finde.

    Man kann natürlich auch einfach eine standard Garderobe an die jetzige Wand zwischen Flur und HWR setzen aber das ist optisch auch nit so erste Sahne.

    Jetzt sind wir mal auf eure Gedanken hierzu gespannt. :Brille
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Schieb mal die (im Schnitt) in die Küchentür eingezeichnete Person nach links unter die Treppe.

    Dann siehst Du, dass das kein Platz für eine Garderobe ist.

    Gibt Beulen am Kopf......:yikes
     
  4. Lebski

    Lebski Gast

    Langt lediglich für die wichtigsten Schuhe eine Frau im Haushalt. Mehr ist nicht.
     
  5. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    ich sehe allein schon wg. Platzmangel keine Gardarobenische im HWR - kommt dort auch noch der Zähler rein? --> Mindestabstand gem. TAB ist auch noch einzuhalten

    woanders sehe ich auch keinen sinnvollen freien Platz
    also laß mal den GÜ-Planer zaubern

    Gruß
    Frank Martin
     
  6. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    HWR ist ohnehin mit Technik vollgestopft.

    Kaum Platz für WM+TR, aber die Tür zur Garage muss sein.

    Wo bleiben eigentlich Vorräte/Putzeimer/Staubsauger und Co ?

    Dusche im EG aber alle Schlafräume im DG, da ist fraglich ob die wirklich benutzt wird.

    Ändern auf normales WC würde Platz für eine halbwegs vernünftige Garderobe bringen.
     
  7. Gast036816

    Gast036816 Gast

    schlechter entwurf, kein platz für eine garderobe, treppenantritt hängt im fenster-haustürelement, hwr vollgestopft, tür in die garage. dem entwurf fehlt sicht für das wesentliche.

    es gilt 600 - 650 mm an platz für eine garderobe zu gewinnen, da bleibt nur die küche auf das mindestmaß 2.400 mm breite zu planen, trennwand und treppe zu verschieben, auf der anderen seite die türen zusammenzulegen - dicht nebeneinander - um den notwendigen platz für eine garderobe zu schaffen.
     
  8. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    @rolf

    ist ein 08/15 Plan, verschiebst Du die Treppenwand/Verkleinerung Küche funktionierts im DG nicht mehr.

    (Vermutlich liegt DG Bad über WC/HWR, über Küche liegt Kinder o. Schlafzimmer, 2,40m reicht im DG für keins der beiden)
     
  9. Gast036816

    Gast036816 Gast

    @ Baufuchs - ist mir klar, dass die veränderung auch einfluss auf das geschoss darüber hat, über der küche wäre dann natürlich das bad am sinnvollsten, was auch mit 2.400 mm breite funktioniert.

    dem entwurf fehlt es am wesentlichen, so oder so, eine garderobe lässt sich nicht ohne umfangreiche veränderungen realisieren. wahrscheinlich ist es sinnvoll, den ganzen entwurf einzustampfen. dafür ist es mit sicherheit schon zu spät.
     
  10. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Wenn ich auf den Plänen lese "lt. Bemusterungsprotokoll", dann geht da vermutlich wirklich nichts mehr.
     
  11. Gast036816

    Gast036816 Gast

    dann bleibt für die garderobe doch nur die notlösung.
     
  12. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    ...sprengen.

    Und zwar alles.

    Wieso lese ich nicht, dass

    - das 45° Klo voll daneben ist
    - die nach außen aufschlagende HWR-Tür so nicht sein kann
    - der Spülstein (oder isses ein WT ?) vor der WM deren Befüllung unmöglich macht
    - die Doppeltür ins Wohnen so schlicht nix ist
    ...
    ...
    wahrscheinlich "to be continued" mit Kenntnis des ganzen Grundriss.

    Vorallem, da das mit ein paar hirnbehafteten Strichen durchaus änderbar wäre.

    Aber Hirneinsatz fremdbeauftragt wird net vergütet, da rauchen dann eher die eigenen Birnen heiß...
     
  13. BitteDanke

    BitteDanke

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mainz
    Bei uns schaut's so aehnlich aus.
    Allerdings haben wir noch einen Keller, so dass im EG nur ein Abstellraum ist.

    Die Garderobe ist fuer uns aber auf jeden Fall ausreichend.

    Und bevor jetzt nochmal die Kritik losgeht:
    Ich wuerde gerne mal einen Architekten-Entwurf sehen, wo ein aehnliches Szenario auf gleichem Raum geloest wurde.

    Ach so, noch eine Frage an den Threadersteller:
    Wieso habt ihr denn bei dem Haus eine LWZ 404, ist die nicht zu gross?
    Wir haben eine 403, allerdings aber noch eine Keller mit 40 qm beheizter Flaeche.

    [​IMG]
     
  14. Headhunter2

    Headhunter2

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Bayern
    Tja, da will man nen Tipp zur Treppe, und kriegt den Grundriss um die Ohren gehauen :D

    mh, mal ganz pragmatisch, wenn man ins Ess-Wohnzimmer statt einer doppelflügeligen Tür eine einfache, aber dafür breite Tür machen würde, hätte man auf der HWR-Seite Platz für eine Garderobenstange.
    Unter die Treppe vielleicht noch nen Einbauschrank, dann sollte etwas Stauraum da sein. Damit's nicht so eng wirkt die Türen evtl. aus Satinato-Glas (beleuchtet?)

    So, nun zurück zum Thema:
    * ich hoffe ihr seid schlank, sonst könnte es schwierig werden in die Dusche zu kommen
    * Wer gestaltet ein Küchenfenster schon im Plan so dass man einen Flügel nie ganz öffnen können wird? Viel Spass beim (von aussen) putzen
    * Tür zum HWR öffnet in die Diele, obowhl im Raum nur der Sicherungskasten im Weg wäre :(
    * Wenn man in die Küche reingeht, zieht man wegen der Treppe unterbewusst den Kopf ein
    * Theke schön und gut, aber um jeden Preis? Ihr verschenkt da viel Platz in der Küche
    * Kenn mich mit KWL nicht so aus, sind die roten Kreise die Positionen der Abluftventile? Wie kommt dann in der Küche der Dunst vom Herd ans Ventil?
     
  15. Gast036816

    Gast036816 Gast

    @ BitteDanke - der gleiche krampf im entwurf als katalogauszug, mit der garderobe etwas besser gelöst.

    türen nicht in achsialer folge - wohnzimmer + eingang - küche zu groß für winkelförmige möblierung. hoher verkehrsflächenanteil mit geringem nutzwert.

    wenn du eine gute lösung sehen willst, dann schau dir den grundriss des hauses an, den du ´augenkrebsverursachend´ bezeichnet hast.
     
  16. BitteDanke

    BitteDanke

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mainz
    @rolf a i b: Wir fuehlen uns sehr wohl in dem vermurksten Grundriss.

    Warum brauche ich Tueren in einer Achse? Damit ich vom Keller kommend immer schoen um die Ecke laufen darf?

    Die Kueche ist real auch nicht so da wie auf dem Plan.
    Und im Gaeste-WC haben wir eine Viertelkreis-Dusche ohne eine Abmauerung.

    Wo bitte haben wir viel Verkehrsflaeche?
    Der Flur hat 10 m².
    Im ganzen Haus (inkl. Keller) sind es 25 m² (das sind ca. 15% der WF).

    Schau' dir mal den Verkehrsflaechenanteil in dem Augenkrebs-Haus an!
    Und da gibt's nur ein Minibad/Gaeste WC und die Moeblierung der Kinderzimmer und des Schlafzimmers ist in meinen Augen auch ein Krampf.
    Ausserdem ist das Haus mit Keller so nicht zu realisieren.

    Wo kommt eigentlich der TV im Wohnzimmer hin?

    [​IMG]
     
  17. Gast036816

    Gast036816 Gast

    @ BitteDanke - du hast meinen kommentar zu deinem grundrissauschnitt nicht verstanden.

    - erst einmal glückwunsch zum wohlfühlgrundriss.

    - türen in achse - gemeint ist die achse hauseingang und wohnzimmertür als hauptsichtachse. einen kellerausgang und eine wohnzimmertür als sichtachse zu verbinden ist mir bislang nicht eingefallen.

    - deine küche ist deutlich breiter als 2.400 mm, wenn du eine gut funktionierende küche hast, ist sie nicht breiter und damit sind die kurzen wege in der küche sicher gestellt. alles andere darüber ist ein mehr an verkehrsfläche in einem raum und damit ein hoher flächenanteil mit geringem nutzwert.

    - es ist lobenswert dass du deinen entwurf verteidigst, bringt aber nix. mich kannst du nicht überzeugen. das du das haus in münster als augenkrebsverursachend bezeichnest, ist einfach nur ein plattes vorurteil.

    - was hast du gegen das gäste-wc und das bad im münsterschen wohnhaus, es ist funktional das drin was erforderlich ist - ohne das viel platz verschwendet wird.

    - gleiches gilt für kinderzimmer und elternschlafzimmer, es ist alles drin, was muss und es funktioniert.

    - das haus ist ohne keller realisiert worden!

    - wo der flimmerkasten im wohnzimmer hin kommt, ist mir so egal. es gibt heute noch menschen - familien - die einen solchen kasten nicht haben.
     
  18. BitteDanke

    BitteDanke

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mainz
    ....
     
  19. BitteDanke

    BitteDanke

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mainz
    ....
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast036816

    Gast036816 Gast

    ich sage es doch - vorurteil.

    du musst das münstersche haus nicht mögen, mir gefällt es auch nicht. deswegen bezeichne ich es nicht als gruselig oder augenkrebserzeugend - es sind einfach nur dumme, platte vorurteile.

    das deine wohnzimmertür vom flur in achse zur terrassentür liegt, ist schön und gut, gleicht aber nicht den optischen mangel aus, wenn du zur haustür reinkommst und die wohnzimmertür durch den kellerabgang verdeckt wird. man nennt es sichtbeziehung, um einem besucher zu verdeutlichen hier geht es weiter. bei dir erkennt er erst einmal nur - hier geht es weiter zum lokus. eine funktionale sehr wichtige sichtverbindung.

    zur küche habe ich alles gesagt.

    was willst du mit stauraum im bad, mir reicht immer der stauraum auf der autobahn. eine 2. dusche im eg, man muss es wollen und die nachteile in kauf nehmen. ist eine organisationsfrage, ein funktionaler mangel bleibt es im entwurf.

    das bett im elternschlafzimmer hat 1.600 mm breite und ist eine gängige größe. wer es mag, wird damit klar kommen. was ist schlimm an dem rennen ums bett, um an den schrank zu kommen? wichtiger ist, dass der raum zwischen bett und schrank mit 900 mm ausreichend groß bemessen wurde und nicht überdimensioniert ist.

    gegen die möblierung vom arbeitszimmer habe ich nichts einzuwenden. dort wäre noch platz für ein gästebett ohne sich einschränken zu müssen. einen schreibtisch oder arbeitsplatz vor dem fenster zu platzieren, was soll daran falsch sein?

    mit deiner ausdrucksweise wie augenkrebs, gruselig und mist verteilst du immer schön deine vorurteile. ich finde es recht amüsant und kann genüsslich schmunzeln, wenn jemand anhand eines einzelnen hauses der welt erklären möchte, wie architektur geht. weiter so!
     
  22. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Hätte ein GU so ein Bett eingezeichnet, wäre das Geschrei groß.

    Hier wird es gesundgebetet.

    Ihr braucht Grundrisse doch eigentlich gar nicht mehr besprechen. Schreibt einfach drunter:

    "wer es mag, wird damit klarkommen"....:biggthumpup:
     
Thema:

Denksportaufgabe

Die Seite wird geladen...

Denksportaufgabe - Ähnliche Themen

  1. Denksportaufgabe? Schwimmbad zu Wohnraum umbau

    Denksportaufgabe? Schwimmbad zu Wohnraum umbau: Viel gesucht nichts hilfreiches gefunden. Offensichtlich bin ich aber nicht der einzige der dieses Problem hat. Sobald ich zumindest eine...