DHH ggf. mit eigener Baufirma und eigenem Zeitplan?

Diskutiere DHH ggf. mit eigener Baufirma und eigenem Zeitplan? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo allerseits! Was sagt Ihr zu folgender Situation? Wir haben ein DHH-Grundstück bis Ende April reserviert und beabsichtigen, es Mitte...

  1. jensma

    jensma

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Mainz
    Hallo allerseits!

    Was sagt Ihr zu folgender Situation?

    Wir haben ein DHH-Grundstück bis Ende April reserviert und beabsichtigen, es Mitte Mai zu erwerben. Der Nachbar will mit der vom Grundstückshändler vorgeschlagenen, relativ unbekannten Massivhaus-Baufirma bauen, findet deren Pläne alle vorbehaltlos gut, wählt bereits Innenausstattung aus und will gerne möglichst schnell, d.h. laut Plan schon Anfang Juni beginnen zu bauen und Ende des Jahres einziehen.

    Wir möchten gerne ausreichend Planungszeit haben, um in Ruhe unsere DHH zu gestalten, die Bau- und Leistungsbeschreibung genauestens zu checken und wir würden im Zweifelsfall auch mit einer anderen, bekannteren Baufirma mit mehr Referenzen bauen, evtl. auch mit einer Fertighausfirma.

    Einige Fragen dazu:
    (1) Seht Ihr irgendwelche Probleme, falls wir uns für unsere DHH für eine eigene, andere Baufirma und einen eigenen, anderen Zeitplan entscheiden?
    (2) Wie groß wäre der finanzielle Nachteil, weil nicht mit einer Firma gebaut wird?
    (3) Müssen die Nachbarn, wenn sie einziehen und unser Rohbau noch nicht steht, die freiliegende Trennwand so lange dämmen, bis unsere Haustrennwand gebaut wird?
    (4) Wäre es praktisch, die Baugrube gemeinsam auszuheben.

    Bald treffen wir übrigens zum ersten Mal unsere künftigen Doppelhausnachbarn.

    Herzliche Grüße

    Jens
     
Thema:

DHH ggf. mit eigener Baufirma und eigenem Zeitplan?

Die Seite wird geladen...

DHH ggf. mit eigener Baufirma und eigenem Zeitplan? - Ähnliche Themen

  1. Tor zum Nachbarhof an eigener Hauswand

    Tor zum Nachbarhof an eigener Hauswand: Ich habe ein Haus gekauft. Meine Hauswand steht auf der Grundstücksgrenze. Das Nachbarhaus hat daran einen Hof grenzen. Zum einen hängen die...
  2. Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?

    Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?: Hallo zusammen, Wir haben eine DHH, BJ1956. Diese möchten wir abreißen und eine neue DHH errichten. Die Nachbarhälfte bleibt stehen. Beide...
  3. Bauherrenhaftpflicht ohne eigene Planung/Bauleitung:

    Bauherrenhaftpflicht ohne eigene Planung/Bauleitung:: Hallo, ich suche eine Bauherrenhaftpflicht. In den Bedingungen der Versicherungen steht eigentlich immer "ohne eigene Planung/Bauleitung" Die...
  4. Problem mit Heizung/Wärmepume (Vaillant) ohne eigenem Puffer-Speicher

    Problem mit Heizung/Wärmepume (Vaillant) ohne eigenem Puffer-Speicher: Hallo, wir haben im Einfamilienhaus eine Wärmepumpe mit Erdwärme (Tiefenbohrung) im Einsatz (Vaillant), welche für das Heizungswasser keinen...
  5. Bauen mit GU, Eigene Bauherrenhaftpflicht sinnvoll?

    Bauen mit GU, Eigene Bauherrenhaftpflicht sinnvoll?: Hallo, ich plane einen Neubau auf vorhandenem Grundstück. Der Generalübernehmer hat mir ein Angebot zur Planung und Erstellung ab Unterkante...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden