Diagonalriss (Kerbriss) am Kellerfenster

Diskutiere Diagonalriss (Kerbriss) am Kellerfenster im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Guten Tag, ich habe gestern innen bei einem Kellerfenster oben rechts einen Diagonalriss im Beton festgestellt (siehe angehängtes Foto). Laut...

  1. franz1300

    franz1300

    Dabei seit:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungswirt
    Ort:
    Deutschland
    Guten Tag,

    ich habe gestern innen bei einem Kellerfenster oben rechts einen Diagonalriss im Beton festgestellt (siehe angehängtes Foto). Laut Auskunft des Bauträgers kann dies mal vorkommen (Spannungsrisse), wäre aber nicht bedenklich (er hat es sich angesehen, ist Bauingenieur und war früher als Statiker tätig). Ich habe mir die anderen drei Kellerfenster ebenfalls angesehen. An zwei Fenstern sind ebenfalls leichte Haarisse zu sehen (man muss aber schon ganz genau hinschauen). Wenn mir der größere Riss nicht aufgefallen wäre, hätte ich die anderen nie gefunden.

    Sind solche Diagonalrisse bedenklich?
    Ist zu erwarten, dass solche Risse größer werden?
    Können solche Risse trotz korrekter Bewehrung (von der ich bis jetzt ausgehe) vorkommen?

    Ein paar Angaben noch:

    Keller wurde Mitte April diesen Jahres erstellt. Mittlerweile ist das Dach drauf und der Innenausbau ist im Gange. Ein paar Angaben zum Keller: Keine weisse Wanne (vom Lastfall her nicht notwendig). Verwendeter Beton: C25/30 für die Bodenplatte mit Streifenfundament und die Kellerwände (Schalbeton). Als die Kellerwände gegossen wurde war ich auf der Baustelle und hab mir den Lieferschein vom Betonfahrer zeigen lassen.

    Falls weitere Angaben notwendig sind, einfach melden.

    Viele Grüße

    franz1300
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hauptsächlich (trotz ausreichende bewehrung) treten die risse unterhalb vom fenstern in 45 Grad auf. Oben ist ungewöhnlich.
    Ist der keller von außen abgedichtet?
     
  4. franz1300

    franz1300

    Dabei seit:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungswirt
    Ort:
    Deutschland
    Vielen Dank für Ihre Antwort.

    Der Keller ist von außen abgedichtet (Bitumendickschicht). Danach kommen 10 cm Perimeterdämmung und dann Noppenfolie. Ist der Riss nur innen oder kann er auch durchgehen?
    Macht es Sinn außen an der Stelle die Perimeterdämmung wegzumachen um nachzusehen? Das Haus hat noch keinen Außenputz.

    Ich würde den Riss gerne verschließen bevor der Keller gestrichen wird. Mit was macht man das am besten?


    Viele Grüße

    franz1300
     
  5. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Warum Sie? ist das nicht Angelegenheit des Bauträgers?
     
  6. franz1300

    franz1300

    Dabei seit:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungswirt
    Ort:
    Deutschland

    Sorry, hab das "lassen" vergessen. Also "verschließen lassen".
     
  7. #6 Kuemmerling, 12. August 2011
    Kuemmerling

    Kuemmerling

    Dabei seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau- und Projektleiter
    Ort:
    Engelskirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Mängel gibt es nicht, nur unbequeme Bauherren.
    Gefährliche Kiste ! Ich würde bei der Abdichtung bzw. bei dem Keller auf keinen Fall selber Hand anlegen ! Is sich Frage von Gewährleistung, die ist dann ganz schnell von der Unternehmerseite weggeredet wenn ein Schaden auftaucht.
    Ich denke da an die Risse, deren Ursache ich leider nicht so einfach definieren kann, wenn die
    weiter aufgehen und die Dickbeschichtung an der Stelle aufreißt, haben wir ganz schnell einen feuchten Keller.

    Wenn Eigenleistung dann mit Tapete und Pinsel oder Laminat oder so was.
    :bau_1:
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Diagonalriss (Kerbriss) am Kellerfenster

Die Seite wird geladen...

Diagonalriss (Kerbriss) am Kellerfenster - Ähnliche Themen

  1. Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton

    Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton: Hallo Miteinander, ich versuche verzweifelt nun mehr als 5 Monate ein Verbindungsmittel (Dübel mit Schraube) für die Montage unserer...
  2. Stahl- Kellerfenster austauschen?

    Stahl- Kellerfenster austauschen?: Hallo zusammen, wäre es aus ökologischer Sicht sinnvoll das Stahl- Kellerfenster gegen ein "normales" Fenster (z.B. zweifach verglast)...
  3. Fenstermaße Kellerfenster / Lichtschacht

    Fenstermaße Kellerfenster / Lichtschacht: Hallo, unser Archi hat im Plan Fenstergrößen im Keller von 1,01 x 0,635 m aufgeschrieben. Ein Rohbauer sagte uns nun, dass wir auf Grund dieses...
  4. Neues Kellerfenster - erst "beiputzen"?

    Neues Kellerfenster - erst "beiputzen"?: Hallo zusammen, ich möchte ein neues Kellerfenster einbauen (Kunststofffenster). Ich habe die alte Laibung entfernt, die war aus...
  5. Kellerfenster vergrößern - Wie sieht es mit der Statik aus ?

    Kellerfenster vergrößern - Wie sieht es mit der Statik aus ?: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich habe bislang interessiert sehr viele Beiträge gelesen. Nun haben ich ein eigenes...