Dichtschlämme , Sockel und Wdvs

Diskutiere Dichtschlämme , Sockel und Wdvs im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo unsere Dämmung wird gerade angebracht und der Auftragnehmer teilte mir mit er verputzt den Sockel nur und streicht ihn nicht. Dann fragte er...

  1. LaSina

    LaSina

    Dabei seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buero
    Ort:
    MA
    Hallo unsere Dämmung wird gerade angebracht und der Auftragnehmer teilte mir mit er verputzt den Sockel nur und streicht ihn nicht. Dann fragte er ob wir Dichtschlämme beauftragen wollen als Zusatzleistung. Meine Frage: ist das nicht vorgeschrieben und wie hoch ueber Gelände muss die gehen? Wenn ich es richtig verstanden habe ist es ein grauer Anstrich der Feuchtigkeit im Putz verhindert. Am Montag kommt ein Gutachter und begutachtet die bisherige Leistung . Dies ist von mir und meinem Nachbarn eine besser jetzt als später Aktion. Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    Dass und wie der Spritzschutz des Sockelputzes nach den aRdT anzubringen ist, ergibt sich aus der nachstehenden Richtlinie:

    http://www.stuck-verband.de/Richtlinie__Fassadensockelputz__2013_-_3__Auflage_I21777.whtml

    Die Anschlußfrage, ob es sich bei dem Spritzschutz um eine vom AN geschuldete und in der bisherigen Vergütung enthaltene Leistung oder eine zu beauftragende endgeldlich Zusatzleistung handelt, richtet sich nach dem Vertrag, der nach §§ 133, 157 BGB auszulegen ist. Der Unternehmer ist offenbar der Auffassung, dass der Spritzschutz nicht beauftragt worden sei und will ihn daher nur bei Beauftragung eines Nachtrags ausführen. Deinen Vertrag kennen wir nicht.

    Es handelt sich um eine Rechtsfrage, die der Gutachter nicht beantworten darf und kann. Kannst ihn also gleich wieder abbestellen und kaufst Dir die Richtlinie.

    Die Anschlußfrage = Rechtsfrage müßte ein Anwalt beantworten, wenn es nicht aus dem Vertrag klar und eindeutig hervorgeht.
     
  4. LaSina

    LaSina

    Dabei seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buero
    Ort:
    MA
    Der Gutachter soll die bisher angebrachte Dämmung bewerten vor dem verputzen.


    Gut aber dichtschlämme kommen nach dem verputzen. Kann da noch buntsteinputz oder farbe oder d
    Ist das am Sockel so final?
     
Thema:

Dichtschlämme , Sockel und Wdvs

Die Seite wird geladen...

Dichtschlämme , Sockel und Wdvs - Ähnliche Themen

  1. WDVS Fixierwinkel

    WDVS Fixierwinkel: Hallo, kann mir jemand helfen,ich suche zur fassaden dämmung die Klebewinkel/Fixierwinkel.Die ich verwende wenn ich mit Schaum klebe. Vielleicht...
  2. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....
  3. Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt

    Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt: Hallo in die Runde, wir haben ein ziemliches Problem mit unserem Neubau: Vorab evtl. die Vorgeschichte - das eigentliche Problem beschreibe ich...
  4. Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?

    Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?: Hallo! Im letzten Jahr haben wir mein Elternhaus umgebaut und komplett renoviert. Das Treppenhaus, bzw. der Flur, müssen allerdings noch...
  5. Mängel im WDVS - Rechtslage

    Mängel im WDVS - Rechtslage: Hallo, wir haben einem Stuckateur den Auftrag erteilt, die Fassade unseres Hauses zu dämmen. Nun wurden bei der Begehung mit dem Energieberater...