Die 100 Watt Glühbirne

Diskutiere Die 100 Watt Glühbirne im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; ist tot! Es ist schon erstaunlich wie da europaweit aus einer Mücke ein Elefant gemacht wird... Aber da kriegt man sicher wieder die kleinen Leute...

  1. Olibau

    Olibau

    Dabei seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Spezialist
    Ort:
    Gernsheim
    ist tot! Es ist schon erstaunlich wie da europaweit aus einer Mücke ein Elefant gemacht wird... Aber da kriegt man sicher wieder die kleinen Leute mit, wenn sie statt 99cent für 'ne Glühbirne jetzt zweistellige Eurobeträge für die Energiesparleuchten ausgeben dürfen... Ehrlich, ich hab' das nicht auf die Lebensdauer umgerechnet, was das an Mehr- oder Minder-kosten bringt.
    Wenn ich aber sehe, wer sich alles damit beschäftigt haben muß, damit das europaweit verabschiedet wird und ich im Gegenzug so etwas:

    hier: http://www.moderne-heizung.de/ unter dem Stichwort "Wo bleibt die Energie?"

    lese, frage ich mich doch, "Haben die sonst nix zu tun?"

    Die Zeit, die dafür gebraucht wurde, hätten die besser in was sinnvolleres gesteckt, oder?
    Dazu fällt mir spontan nur wieder das "gute alte" Parkinsons Gesetz von 1960 ein, besonders die darin enthaltene Fahrradschuppen Diskussion.
    Herzlichen Glückwunsch Europa!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Stimmt, aber das wollten die Gutmenschen nicht hören.
    Übrigens waren die Liberalen im EU-Paralament dagegen, die Grünen (wie auch Sozis und "Christ"soziale) für das schwachsinnige Verbot (welches nur bestimmten Konzernen nutzt und in Wahrheit zu STEIGENDEM Stromverbrauch für Beleuchtungszwecke führen wird)...
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 8. September 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das eigentliche Problem kommt erst noch.
    Die ja nun nach dem Willen der Eurokraten zur Verwendung kommen sollenden Energiesparleuchten sind nichts anderes als dünne, verknotete Leuchtstoffröhren und enthalten Quecksilber.
    Sie können also eigentlich nicht mehr über den Restmüll entsorgt werden wie defektes Leuchtobst, sondern gehören in den Sondermüll.
    Der Anteil der zurückkehrenden E-Sparlampen ist aber jetzt schon, da sie überwiegend von umweltBEWUSSTEN Verbrauchern eingesetzt werden, verschwindend gering.
    Wenn jetzt die "breite Masse" gezwungen wird, die Dinger einzusetzen, wird der relative Anteil noch weiter sinken und es werden (addiert) grosse Mengen Quecksilber in die div. Abfallbehandlungen kommen.

    Interessant ist das Thema auch, wenn so ein Leuchtmittel beim Transport oder Wechsel zerstört wird und sich das Quecksilber in Wohnräumen befindet.
    Wie nehme ich das fachgerecht auf und wie entsorge ich das dann.

    Gebe ich demnächst unsere Staubsaugerbeutel bei der Sondermüllannahme der Abfallwirtschaft ab, weil ich die Reste einer kaputten E-Sparleuchte aufgesaugt habe.
    Die erklären mir wahrscheinlich (minder höflich) so etwas gehöre in den Restmüll.

    MfG
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Richtig.
    Das Problem der sehr geringen Rücklaufquote ist bekannt.
    Derzeit läuft ne diesbezügliche Werbekampagne im Rahmen freiwilliger Selbstverpflichtung. Das wird enden wie immer...
    Danach kommt ein saftiges Pfand, da wette ich hoch.

    Paradoxerweise läuft ja parallel ne Kampagne zum Quacksalber-Verwendungsverbot...
     
  6. Olibau

    Olibau

    Dabei seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Spezialist
    Ort:
    Gernsheim
    :think Das ist doch die perfekte Lösung!
    Du brauchst den Staubsaugerbeutel nicht aufwändig zum Sondermüll bringen...
    Das Quecksilber - gute Idee :irre - saugst Du mit dem Staubsauger auf, es passiert die vorhandenen Filter mit einem müden lächeln auf den Lippen und findet sich justamente in der ach so frischen Raumluft wider, wo Du es ganz einfach einatmest und somit sammelst... Fertig ist der Kreislauf.....
    Hut ab! :(
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 8. September 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    OK - und wie nehme ich es fachgerecht auf bei Teppichböden o.ä.
    Muss ich jetzt immer das Zimmer mit Folie auslegen, wenn ich ein Leuchtmittel wechseln will und es bis ins Zimmer in einer gepolsterten Box transportieren?
    Alle Teppichböden rausreissen und durch Parkett ersetzen :yikes
    Lukas freut sich ;).
     
  8. Hunsbuckel

    Hunsbuckel

    Dabei seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Bretzenheim
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was soll daran so toll sein?
    Der äußerst miese Wirkungsgrad vielleicht...?

    Einen Fachmann erstaunt das "Weltwunder" überhaupt nicht!
    Dieses Ding wird offensichtlich mit Unterspannung betrieben. Auf diese Weise kann man nahezu jeder Glühlampe zum ewigen Leben verhelfen.
    Alles Weitere ist dann nur eine Frage von Geduld und guter Vermarktung.
     
  10. #9 Baldbauherr, 8. September 2009
    Baldbauherr

    Baldbauherr

    Dabei seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Soz.Arb
    Ort:
    Karlsruhe
    Das Dumme an der ganzen Sache ist, dass vieles einfach wieder mal auf falschen Herstellerangaben bzw. Lobbyismus basiert.

    Lebensdauer und Lichtmenge im Vergleich zur Glühbirne (11 Watt E-Spar ist so hell wie 60 Watt Birne :Brille ) sind übrigens alles andere als "wahr".

    Und dann war da noch.... 3er Pack bei Ikea..... Blisterverpackung.... eine von dreien leider defekt..... Enorm gespart..... :)
     
  11. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Was mich nervt ist die Milchmädchenrechnung mit der Wirtschaftlichkeit wegen der Energieersparnis. Die Hersteller lügen sich damit bewußt in die eigene Tasche, aber erklär das mal nem Politiker... :mauer

    Hier aus einem älterem Beitrag:

     
  12. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
    Einspruch Euer Ehren und auch wenn hier Werbung nicht erlaubt ist möchte ich im Sinne der Umwelt doch verraten, wo ich zu meinem Erstaunen Rücknahme-Boxen gesehen haben : im Bauhaus-Baumarkt !

    Und für Ralf der Hinweis, dass man die Quecksilberkügelchen wohl mit Schwefel neutralisieren kann, also einfach einpudern oder so...
     
  13. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Auch jeder kommunale Wertstoffhof bzw. das örtliche Schadstoffmobil nimmt die Dinger zurück. Seit vielen Jahren.
    Aber was hilft das, wenn die Nutzer etwa dreiviertel alles ESL in den Restmüll werfen???

    Daher: Einspruch abgelehnt! :(

    Und:
    So viel Quecksilber, daß man die Kügelchen sehen könnte, ist dann auch nicht drin.
    Einzupudern gibts also nix...
     
  14. wasweissich

    wasweissich Gast

    da werde ich schell meinen schwefelpulvervorrat überprüfen .........:mauer

    zum glück stelle ich nach und nach von halogen auf LED:bounce::bounce:um , die ESL überspringe ich einfach

    (im wohnzimmer darf ich noch nicht , da muss ich warten , bis mir eine optimale lösung einfällt , aber: kommt zeit , kommt rat.......
     
  15. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
    Ich finde es aber praktisch, wenn Du da, wo Du die Dinger kaufst, sie auch wieder entsorgen kannst und war eigentlich positiv überrascht die Kisten dort zu sehen. Und der Baumarkt liegt immer noch irgend wo beim Einkaufscenter, wo ich regelmäßig vorbei komme, der Wertstoffhof schön weit draussen vor den Toren der Stadt. Und wenn ich 15 km extra zum entsorgen fahren soll, fehlt mir schon die Phantasie. Klar könnte ich neben meine Batterienbüchse dann noch einen ESL-Karton stellen, wo ich sammle bis sich das wegbringen lohnt. Zusammen mit blauer, grüner und schwarzer Tonne sowie gelben Sack sieht das dann richtig hübsch aus. Was machen da nur Leute mit 250m² Grundstück oder in einer Wohnung :eek:

    Übrigens sollen angeblich Kugeln zu sehen sein, die man mit Schwefel bestreuen soll, auf einen Selbstversuche habe ich bisher verzichtet.


    Na das mit dem Puder war eher ein Joke, aber überprüfe mal den Vorrat ! :winken


    Dafür habe ich mir ja auch meinen Vorrat angelegt. Ich denke, dass in fünf bis zehn Jahren die Technologie soweit voran geschritten ist, dass die Leuchtmittel wieder meinen Wünschen entsprechen.
     
  16. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    shais einwand ist super. was machen jetzt alle echten passivhausbesitzer? :eek:

    btw julius, so berauschend war das abstimmungsergebnis für die liberalen scheinbar nicht. 4 haben wohl nur dagegengestimmt. mal hier auf seite 37 gucken. nicht überall wo liberal draufsteht ist auch liberal drin :(

    ich hatte ja gedacht mir meine birnen in der zukunft in der schweiz zu besorgen. aber selbst dieses paradiesische fleckchen erde ist dem verbotswahn verfallen :mauer. wo muß man dann jetzt hin? türkei?
     
  17. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo,

    die haben doch einen an der klatsche- die politker!
    echte Probleme ignorieren- aber diskutieren ob raucher unter 100watt glühbirnen co2 veratmen dürfen.......:mauer:mauer:mauer:respekt
    die brauchen mal einen dämpfer:28:- hoffentlich kriegen sie den bei der nächsten wahl! einfach nur die randparteien ankreuzen, dann werden wir eben mal einige zeit von links-rechts-autfahrer und rentnerparteien regiert- und rot schwarz grün gelb sitzt auf der anderen seite schlimmer kanns doch eh nicht werden.

    naja jedenfalls werd ich mir in meine ganzen treppenhausaustomaten- gesteurten bewegungsmelder ( wir haben im haus 7 stück verbaut)
    keine ESL einbauen...... ich hab nen guten vorrat für glühbirnen in 25, 40 und 60 watt daheim und werd weiter bunkern, manchmal gibts 10 birnen für 99cent- dawird eingepackt und eingelagert..... es tut mir nicht weh für 30€ glühbirnen daheim rumliegen zu haben:-) aber reichen werden die wohl bis zur rente:-))

    in so dauerleuchten wie zb meine standleuchte die abends beim fernsehen für schummriges licht sorgt is schon seit jahren eine esl mit 4 watt drin-
    da macht dies sinn, aber in räumen wie WC treppenhaus eingang schlafzimmer ect, wo das licht mal längstens 10-15 minuten brennt werde ich bei der glühbirne bleiben....

    viele grüße
    pascal
     
  18. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Dann laß es mich anders formulieren:
    ALLE Europaabgeordneten der bundesdeutschen FDP, die an der Abstimmung teilgenommen haben (4 von damals 7) , stimmten mit nein.
    Keiner mit ja oder Enthaltung. 3 waren nicht anwesend.

    Daß sich Parteien in anderen EU-Ländern auch liberal nennen (und der ELDE-Fraktion angehören), die abweichende Programmatik haben oder abweichend abstimmen, ist davon unbenommen, aber für uns Deutsche wenig relevant.

    Jetzt weißt Du auch, daß Du korrekterweise nur von "scheinbar" gesprochen hast (und nicht etwa von "anscheinend")... :biggthumpup:
     
  19. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    schön daß du das nochmal für mich faulen sack differenziert hast. jetzt kann ich wieder ruhig schlafen :biggthumpup:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Wie kommst Du drauf? Ich bin jetzt zwar nciht der große Verfechter des Glühlampenverbots, aber wie man ohne Glühlampen mehr Strom für Beleuchtung verbraucht, kann ich erst mal nicht nachvollziehen.
     
  22. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    WARUM wird die Glühlampe eigentlich verboten? Es ist schon merkwürdig welche Blüten das "Energiesparen" treibt: Häuser müssen gedämmt werden bis der Arzt kommt, sie funktionieren nur noch mit einem hohen Aufwand an Technik (WP, KWL, ...) und verschlingen Unsummen (Investition u. Wartung, Reperatur). In Zukunft dürfen wir nun also auch nicht mehr mit Glühlampen den tag erhellen....warum bleibt das nicht mir selbst überlassen dies zu beurteilen? Wenn mir nach einer 200 W Glühlampe ist...bitte schön. Ich zahle ja auch die Stromrechnung! Im Umkehrschluß nämlich müßte es alsbald eine Verbot spritfressender Autos geben. Alles was über 5l/100 km schluckt wird aus dem Verkehr gezogen...ob dieses Verbot wohl kommen wird. Und was würden Daimler, Porsche und Konsorten dazu sagen....

    Thomas
     
Thema:

Die 100 Watt Glühbirne

Die Seite wird geladen...

Die 100 Watt Glühbirne - Ähnliche Themen

  1. Zinsvergleich bei 100% Finanzierung

    Zinsvergleich bei 100% Finanzierung: Heyho, ich spiele gerade mit dem Gedanken mir eine ETW zu kaufen (288.000€), ist ein KfW55 Neubau. Ich bringe nur EK für die Nebenkosten auf...
  2. Jetzt 100 T€ aufnehmen und evtl. 50 T€ später oder alles auf einmal?

    Jetzt 100 T€ aufnehmen und evtl. 50 T€ später oder alles auf einmal?: Wir haben einen Kredit erfolgreich widerrufen. Beim nachrangigen einer anderen Bank akzeptiert diese das nicht, obwohl genau die Formulierung...
  3. 100 m² Vinyl

    100 m² Vinyl: Hallo, ich bekomme von meinem Bauträger ca. 5000€ Gutschrift für die Bodenbeläge(50qm Fliesen+50qm Laminat) ca 100qm. Wurden die 5000€ um...
  4. Abdichtung KG 100 Rohr für Elektrokabel Außenanlagen

    Abdichtung KG 100 Rohr für Elektrokabel Außenanlagen: Hallo zusammen, bei mir wurden während der Fundamentarbeiten mehrere Lerrrohre eingebaut. Jetzt ist meine Fragen: Wie dichte ich diese...
  5. Tiefboardstein 100 x 25 x 8 als Palisade

    Tiefboardstein 100 x 25 x 8 als Palisade: Moin aus Köln ! Ich habe mal eine Frage speziell an die GaLa Bauer hier. Kann ich einen Tiefboarstein wenn ich diesen senkrecht verwende als...