Die Aussenwand ist total buckelig

Diskutiere Die Aussenwand ist total buckelig im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben uns für teures Geld von einer Fachfirma:mauer einen neuen Aussenputz hinmachen lassen. Nachdem die Verputzer uns...

  1. #1 angelotes, 15. Juli 2013
    angelotes

    angelotes

    Dabei seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankangestellte
    Ort:
    Augsburg
    Hallo zusammen,
    wir haben uns für teures Geld von einer Fachfirma:mauer einen neuen Aussenputz hinmachen lassen.
    Nachdem die Verputzer uns empfahlen noch Wärmedämmplatten anzubringen dachten wir dass das verputzen dann
    ja noch gleichmäßiger werden müsste als auf dem alten Putz.
    Weit gefehlt. Wir haben sog. Up and Downlights aussen angebracht, jetzt sieht man jeden Hügel.
    Muss ich jetzt extra andere Lampen kaufen damit man die nicht sieht?
    Selbst wenn die Sonne seitlich ranscheint sieht man die unebenheiten. Mich stört das....
    Der Verputzer meinte dass man ihn hätte vorher informieren müssen welche Lampen wir hinbauen. Ich finde das aber ziemlich albern denn
    zum Zeitpunkt der Herstellung des Aussenputzes macht sich doch keiner Gedanken über Deko, oder?
    Wieviel Toleranzen sind erlaubt? Wer kann mir helfen?
    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FamilieK

    FamilieK

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angstellter
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    kannst du dazu evtl. ein paar Fotos einstellen?
     
  4. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Mal hier lesen

    Auszug:
     
  5. #4 angelotes, 15. Juli 2013
    angelotes

    angelotes

    Dabei seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankangestellte
    Ort:
    Augsburg
    ich versuch es gerade...scheint aber nicht zu klappen....hmmm
     
  6. #5 Gast036816, 15. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    hast du denn erwartet, du bekommst eine topfebene putzfläche ohne etwas? toleranzen darfst du nie im streiflicht betrachten, da fällt 0,5 mm auf und sieht aus wie eine welle. selbst nach din 18202 zeile 7 mit rrhöhten anforderungen sind immer noch einige mm zulässig.
     
  7. #6 angelotes, 15. Juli 2013
    angelotes

    angelotes

    Dabei seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankangestellte
    Ort:
    Augsburg
    Natürlich hab ich keine Topfebene Fläche erwartet. Die Toleranzen sehe ich sogar wenn keine Sonne draufscheint. Mich würde interessieren wie ich die Toleranzen messen kann. Ich rede ja hier nicht von 0,5mm sondern von ca 2 cm! Ist das dann auch noch tolerabel?
    Es geht ja auch darum ob er mich vorher hätte fragen müssen welches Licht ich montiere? Oder hätte ich das von mir aus sagen müssen und hätte er dann genauer gearbeitet? Kann doch nicht sein dass nur sauber gearbeitet wird wenn ich solche UP&Downlights installiere....
     
  8. #7 angelotes, 15. Juli 2013
    angelotes

    angelotes

    Dabei seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankangestellte
    Ort:
    Augsburg
    Nachdem das die Westseite ist scheint ja quasi ab Nachmittag eh dauernd die Sonne hin
     
  9. #8 angelotes, 15. Juli 2013
    angelotes

    angelotes

    Dabei seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankangestellte
    Ort:
    Augsburg
    Wand.jpg
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Doch, das ist so - und zwar zu Recht:

    Wenn Du solch hochproblematische Beleuchtung willst, muß das VORHER geklärt werden - und der Putz in ERHEBLICH TEURERER Spezialausführung in Auftrag gegeben werden.

    Fazit:
    Vermutlich liegt der Fehler allein bei Dir.
     
  11. #10 Ralf Dühlmeyer, 15. Juli 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    1) Solche Beleuchtung wie auf dem Bild zeigt JEDE Unebenheit

    2) 2 cm auf welche Strecke??

    3) Was soll so eine Beleuchtung, die nur die Wand anleuchtet? Für eine Gaststätte o.ä. sicher gut, um Aufmerksamkeit zu erregen, aber an einem Wohnhaus??? Da will ich doch Wege beleuchten oder meinetwegen schöne Bäume/Pflanzen oder auch einen Sitzplatz, aber doch keine Wand und dann den Weg stockfinster lassen.
     
  12. #11 angelotes, 15. Juli 2013
    angelotes

    angelotes

    Dabei seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankangestellte
    Ort:
    Augsburg
    Also dass hier die Lampen diskutiert werden hätte ich nicht gedacht....Wenn ich meine Wand beleuchten will dann lasst mich doch, könnt ihr Euch vorstellen dass eben dort auch noch gewisse Dekoobjekte hinkommen....also bitte unterlasst die Diskussion ob ich Aufmerksamkeit will oder Pflanzen beleuchten, mir gefällts und wen interessiert was jemand anders denkt. Die Beleuchtung reicht vollkommen aus so, sonst könnte ich ja gleich Flutlichtstrahler aufstellen...mal sehen was die Nachbarn dazu sagen würden.
    Ich hab 1000m2 Garten und 40m2 Terrasse also warum sollte ich hier einen Sitzplatz hinmachen?
    Mein Auto hat übrigens auch ein sog. "Coming Home Light"....stell mir gerade vor wie das aussehen würde wenn das Fahrzeug anstatt dezent beleuchtete Türgriffe komplett bestrahlt wäre......ist ja auch nur weils schön aussieht..nützlich is was anderes. Genauso verhält es sich mit den Lampen!
    Ich wollte hier fachliche Beratung und keine Stil und Einrichtungstips.....

    Ausserdem, hätte ich gewusst dass es auch ne "Schön-Variante" gibt dann hätt ich halt noch was draufgelegt. Wo liegt das Problem?
     
  13. #12 Gast036816, 15. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    der buckel unter der vorderen leuchte ist bestimmt zu gross. google mal nach der din 18202 oberflächentoleranzen. da musst du einmal das höhenmass nehmen und in der tabelle/im diagramm schauen, was als normalbedingung zulässig ist.

    wurde der putz schon abgenommen oder die schlussrechnung bezahlt?
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Gast943916, 15. Juli 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    die Art der Beleuchtung bleibt aussen vor, Du hättest ihm die auch nicht mitteilen müssen, aber, dass Du erhöhte Anforderungen stellst, warum auch immer, hättest Du vertraglich vereinbaren sollen.
     
  16. #14 Gast036816, 15. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    nach zeile 6 - standart - ist bei 3 m höhe eine toleranz von +/- 8 mm zulässig,

    nach zeile 7 - erhöhte genauigkeit - sind das +/- 6 mm,

    wenn du keine erhöhte genauigkeit vereinbart hast, dann wären toleranzen innerhalb der gesetzten messgrenzen nach zeile 6 zulässig. alles was darüber hinaus geht ist ein mangel. ob du ihm die art der beleuchtung mitteilst oder nicht, der putzer darf dir keine größeren toleranzen als nach zeile 6 hinterlassen. liegt er in dem rahmen, musst du es akzeptieren.
     
Thema:

Die Aussenwand ist total buckelig

Die Seite wird geladen...

Die Aussenwand ist total buckelig - Ähnliche Themen

  1. großer Riss in der Aussenwand

    großer Riss in der Aussenwand: Hallo Leute :) ich erwäge den Kauf eines Hauses, bei dem es jedoch ein Problem mit für mich nicht absehbaren Kosten gibt: das Haus hat an einer...
  2. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  3. Außenwand innen vormauern

    Außenwand innen vormauern: Hallo liebe Bau-Erfahrene, ich versuche gerade das Ergeschoss eines Zweifamilienhauses von 1870 zu sanieren. Nachdem ich Videos von Konrad...
  4. Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand

    Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand: Guten Tag, erneut habe ich ein Anliegen, welches ich so nicht im Forum finden konnte. Sollte es bereits einen Beitrag hierzu geben, bitte ich um...
  5. Trockenbauwand vor Außenwand

    Trockenbauwand vor Außenwand: Hallo liebes Forum. Ich habe schon ein paar Sachen dazu gelesen und bin mir absolut unsicher. Aus diesem Grund schildere ich hier mal meinen Fall...