Die Bayern ....

Diskutiere Die Bayern .... im Humor Forum im Bereich Sonstiges; Die Bayern Nachdem russische Wissenschaftler im letzten Jahr bis zu einer Tiefe von 100 Meter gegraben hatten, fanden sie Spuren einer...

  1. zwerg99

    zwerg99

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Ort:
    Dresden
    Die Bayern
    Nachdem russische Wissenschaftler im letzten Jahr bis zu einer Tiefe von 100 Meter gegraben hatten,
    fanden sie Spuren einer Kupferleitung, die auf ein Alter von 1000 Jahren datiert wurde.
    Sie kamen zu dem Schluss, dass ihre Vorfahren schon vor tausend Jahren ein funktionierendes Telefonnetz hatten.
    Um nicht abgehängt zu werden, gruben in den folgenden Wochen amerikanische Wissenschaftler auf
    eine Tiefe von 200 Meter und dann war in den amerikanischen Zeitungen zu lesen:
    "US-Wissenschaftler haben in 2000 Jahre alten Erdschichten Spuren eines Glasfaserkabels gefunden.
    Daraus ist zu schließen, dass in Amerika bereits 1000 Jahre vor den Russen hochtechnologische
    digitale Telephonie zum Standard gehörte."
    Eine Woche später berichtete eine niederbayrische Zeitung: "Nachdem sie im Inntal bis auf eine Tiefe
    von 800 Meter vorgedrungen waren, haben bayrische Wissenschaftler absolut nichts gefunden.
    Dies lässt den Schluss zu, dass unsere bayerischen Vorfahren bereits vor 5000 Jahren schnurlose
    Mobilfunktechnologie nutzten."
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwarzmeier, 20. Februar 2009
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    :) Der letzte Bayerische Monarch ""FJS I. und Letzte"" sprachs : ZITAT:
    :konfusius ""Der Unterschied zwischen den Bayern und ""DEN Deutschen"" ist Der:
    ""Der Deutsche"" an sich spricht Seinen gesamten Denkvorgang mit !
    :biggthumpup:Der Bayer hingegen gibt nur das Ergebnis bekannt""!!:biggthumpup::28::28::28:
     
Thema:

Die Bayern ....

Die Seite wird geladen...

Die Bayern .... - Ähnliche Themen

  1. Erker und Gaube in Bayern - was ist zulässig

    Erker und Gaube in Bayern - was ist zulässig: Guten Abend, Vorab: Standort: Bayern Unser Haus (BJ 1930) steht im Gemeindekern und es existiert für das Grundstück kein Bebauungsplan. Daher...
  2. Bayern Garage Genehmigungsfrei

    Bayern Garage Genehmigungsfrei: Hallo an alle. Bin neu hier und hab gleich mal eine Frage an die Experten. Die verfahrensfreie Nutzfläche von 50 qm2 für eine Grenzgarage in...
  3. Gartenhaus Bayern ohne BBPlan nach §34

    Gartenhaus Bayern ohne BBPlan nach §34: Hallo Leute, mal eine Frage, ich möchte ein Gartenhaus 2,20 x 4,80 bauen wobei die 2,20 Seite mit Abstand von ca. 20-30cm zur Straßenseite stehen...
  4. Tariflohn Maler/Lackierer Bayern

    Tariflohn Maler/Lackierer Bayern: Weiß jemand den derzeit gültigen Tariflohn für Maler/Lackierer-Gesellen in Bayern?
  5. Frage zum Genehmigungsfreistellungsverfahren Dachausbau Bayern

    Frage zum Genehmigungsfreistellungsverfahren Dachausbau Bayern: Hallo zusammen, ich wende mich mit einer Frage an Sie, bei der ich Ihre Unterstützung benötige. Wie ist folgender fiktiver Fall...