die sagen wir brauchen eine baustrasse.als einzige der ganzen strasse?

Diskutiere die sagen wir brauchen eine baustrasse.als einzige der ganzen strasse? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; hallo unser hausbau geht los. der mann der erdarbeiterfirma sagt, er bräuchte eine baustrasse, da 40tonner rüberfahren können müssen ohne...

  1. #1 igraine22002, 2. September 2008
    igraine22002

    igraine22002

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studentin
    Ort:
    s-h
    Benutzertitelzusatz:
    studentin ingenieurswesen
    hallo

    unser hausbau geht los. der mann der erdarbeiterfirma sagt, er bräuchte eine baustrasse, da 40tonner rüberfahren können müssen ohne abzusacken. mir ist schon klar, daß ihr das nicht beurteilen könnt, ohne das grundstück gesehen zu haben. ich habe nur das gefühl, daß die gerne mal sagen, wir brauchen eine baustrasse für 1000 euro mehr. was soll ich dagegen sagen. keiner der nachbarn brauchte eine baustrasse, warum ausgerechnet wir?ich habe das dem erdbauer gesagt, er meinte aber er bräuchte sie, was soll ich als laie dagegen sagen. die machen natürlich schön extra kohle.ich weiß nun nicht ob wir wirklich eine brauchen oder ob die uns mal eben 1000 euro aus der tasche ziehen.

    ach mann, echt doof, wenn man keine ahnung hat, die können alles mit einem machen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Schade, daß man Dir in Deinem Ingenieur-Studium nicht beigebracht hat, daß man, wenn man erkennbar fehlendes Wissen sich nicht selbst rechtzeitig aneignen kann, sinnvollerweise Fachleute heranzieht...!
     
  4. #3 wasweissich, 2. September 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

  5. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Damit

    man nicht so lange suchen muss:

    einfach so machen wie oben beschrieben..:konfusius

    Nun im Ernst:
    Lassen Sie die Baustrasse da anlegen, wo später die Garagenzufahrt/Stellplatzzufahrt geplant ist. Dann ist es nicht für ummesünst.
     
  6. #5 wasweissich, 2. September 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    da brauche ich den thread nicht mehr suchen , wo wir das breitgetreten haben........

    :bounce:
     
  7. #6 igraine22002, 2. September 2008
    igraine22002

    igraine22002

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studentin
    Ort:
    s-h
    Benutzertitelzusatz:
    studentin ingenieurswesen
    nein, da steht nicht, daß die baustrasse drin sei, dort steht dass sie extra kommt.dort steht der rest, wie anschlusskosten usw. sind mit drin in meinen gerechnetetn baunebenkosten.
     
  8. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Da

    steht aber, daß die Baustrasse kommt und daß sie aus den 20.000.- EK bezahlt werden soll.

    Wieso also jetzt so überrascht, dass die Baustrasse wirklich benötigt wird?
     
  9. #8 igraine22002, 2. September 2008
    igraine22002

    igraine22002

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studentin
    Ort:
    s-h
    Benutzertitelzusatz:
    studentin ingenieurswesen
    welche fachleute soll ich denn bezüglich der erdarbeiten heranziehen bitte, ich habe beinahe sämtliche firmen angeschrieben, die einen guten ruf hier haben, um mir angebote auf grund der zu erledigenden erdarbeiten, einzuholen. ich kann doch nicht zu diesen firmen gehen und die fragen.....wo die den auftrag nicht bekommen haben. wir machen es so, dáß wir sie dort legen lassen, wo die auffahrt hin kommt. trotzdem ärgert es mich, uns wurde immer gesagt baustrasse bräuchten wir dort nicht, als wir die planungsgespräche mit der firma hatten. und! sie haben es uns erst vor kurzem gesagt, wo sollen wir so schnell einen bauberater herziehen, der entscheidet, ob eine nötig ist oder nicht, deswegen mit dem bau später anfangen wollen wir nicht.
     
  10. #9 igraine22002, 2. September 2008
    igraine22002

    igraine22002

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studentin
    Ort:
    s-h
    Benutzertitelzusatz:
    studentin ingenieurswesen
    ist doch egal, fakt ist baustrasse kommt hinzu und wir haben das gefühl, sie ist unnötig, da niemand in unserer strasse eine baustrasse brauchte.

    ich sagte in den baunebenkosten sind anschlusskosten usw drin, die baustrasse kommt dazu. da wusste ich es bereits, denn das war nach dem bauanlaufgespräch, aber als wir das unseren nachbarn erzählten wunderten die sich und erzählten uns, dass dort niemand eine brauchte, deswegen wundere bzw ärgere ich mich nun. ist doch verständlich oder?ich möchte gerne wissen, was passiert, wenn ich keine baustrasse möchte, treten sie den auftrag dann nicht an?oder treten sie ihn an und versuchen es so?was passiert dann, wenn sie tatsächlich einsacken mit den riesigen fahrzeugen?
     
  11. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...der wird-wenn er nicht völlig auf den Kopf gefallen ist-auf jeden Fall eine Baustrasse bejahen. Das kann er sich garnicht leisten, wenn einer der schnuckeligen 40 tonner steckenbleibt....nicht jeder Bagger ist dazu geeignet so ein Teil wieder freizuziehen

    ..irgendwie fand ich meine Buchempfehlung garnicht so unpassend
    http://bauexpertenforum.de/showthread.php?t=26868

    Gruss und gutes Gelingen
     
  12. #11 igraine22002, 2. September 2008
    igraine22002

    igraine22002

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studentin
    Ort:
    s-h
    Benutzertitelzusatz:
    studentin ingenieurswesen
    p.s. wir haben nicht 20.000 eigenkapital, sondern eine andere summe. habt ihr falsch verstanden. ich meinte, daß diese zusätzlichen kosten aus eigener tasche ohne kredit, ohne eigenkapital sondern mit dem monatlichen gehalt meines mannes bezahlt wird. also so aus der brieftasche.
     
  13. #12 igraine22002, 2. September 2008
    igraine22002

    igraine22002

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studentin
    Ort:
    s-h
    Benutzertitelzusatz:
    studentin ingenieurswesen
    da hast du natürlich recht, ein bauberater wird sich absichern und sagen, baustrasse muss sein. ich habe mir übrigens das buch : stiftung warentest:richtig bauen bestellt. :)
     
  14. #13 Carden. Mark, 2. September 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Toll
    Ein Buch + ein Forum = Bauen leicht gemacht.
     
  15. wasweissich

    wasweissich Gast

    :).............und sonne im herzen.....:)
     
  16. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Na, an der fehlt es anscheinen noch etwas!

    Sonst hätte mir die gute igraine nicht soeben ne bitterböse Mail geschickt auf meine obige Anmerkung.

    @ igraine:
    1) es war bestimmt nicht böse gemeint
    2) wir sind hier auf dem Bau - da mußt Du Dich an den üblichen Umgangston gewöhnen
    3) offenbar lag ich in der Sache nicht so verkehrt...

    Mich hat vor allem Deine plötzliche Jammerplatte gestört:
    Nachdem Du vorher so souverän gewirkt hattest.
     
  17. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    wie groß soll denn die Baustraße werden?
     
  18. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Darauf muß ich aber mal Josefs neuen Button testen:

    :mega_lol: :mega_lol: :mega_lol:

    [noparse] [/noparse]
     
  19. #18 igraine22002, 2. September 2008
    igraine22002

    igraine22002

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studentin
    Ort:
    s-h
    Benutzertitelzusatz:
    studentin ingenieurswesen
    so bitterbös war meine nachricht nicht, es hat nur nichts in dieser diskussion zu suchendeshalb habe ich dir eine private nachricht geschrieben. ich finde es nur unnötig einen solch nicht helfenden beitrag zu schreiben, ob sie mir nicht.... beigebracht hätten im studium....finde das einfach nur angreifend und unnötig, denn so ein kommentar hilft mir in meiner frage nicht weiter.ich habe jetzt auch keine lust ein meckerthread nach dem anderen hier zu lesen, deshalb habe ich dir privat geschrieben und mich deinem angriff zur wehr gesetzt. hättest mir auch ruhig privat zurück schreiben können. na egal.

    fazit, ein baugutachter bringt in diesem fall wohl auch nichts, da er mir nur eine baustrasse empfehlen würde um sich abzusichern, ich muss also einfach die vorgabe des erdarbeiters schlucken, weil ich es nicht besser weiss.ich habe schon öfter gelesen, dass sie gerne versuchen einem eine baustrasse unterzujubeln. ist nur doof, dass hier ein tausender dort ein tausender fällig wird, der nicht eingeplant war. ich hoffe es kommen nicht noch mehr überraschungen. zudem hatten wir einen termin mit einem anderen erdarbeiter direkt auf dem grundstück, der sagte nicht von einer nötigen baustrass.(da hatten wir mehrere anbieter verglichen und dieser erdarbeiter hatte grade in dem baugebiet zu tun, so dass er vor ort gucken konnte.

    kann mir denn jemand beantworten, ob man anhand des vorliegenden bodengutachtens ersehen kann, ob eine baustrasse von nöten ist?....das bodengutachten habe ich ja hier.es muss doch irgendwelche werte bezüglich des bodens geben, ab wann eine baustrasse sinnvoll ist oder bis zu welcher last ein boden wie unser tragen kann?kennt sich da jemand aus?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 igraine22002, 2. September 2008
    igraine22002

    igraine22002

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studentin
    Ort:
    s-h
    Benutzertitelzusatz:
    studentin ingenieurswesen
    jaja lach nur über mich.:biggthumpup:
     
  22. #20 igraine22002, 2. September 2008
    igraine22002

    igraine22002

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studentin
    Ort:
    s-h
    Benutzertitelzusatz:
    studentin ingenieurswesen
    also ich habe mir nun grade mal die grundstükcspreise bei immoscout für münchen angesehen, das ist ja waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahnsinn. wie soll sich ottonormal verbraucher oder akademiker dort jemals ein kleines haus leisten?natürlich verdient man dort mehr, aber soviel um das auszugleichen ja auch nicht.ich habe mir auch gleich die preise für gebrauchtimmobilien angesehen, ebenso hoch. ich glaube, wenn ihr aus dem südlichen raum deutschlands kommenden, euch mal die preise in und um lübeck für häuser anseht....ihr lacht euch tot.für uns ist 100.000 euro für ein grundstück schon teuer. liebe grüße anni
     
Thema:

die sagen wir brauchen eine baustrasse.als einzige der ganzen strasse?

Die Seite wird geladen...

die sagen wir brauchen eine baustrasse.als einzige der ganzen strasse? - Ähnliche Themen

  1. Antennenhalterung liegt nicht ganz auf die Dachziegeln!!

    Antennenhalterung liegt nicht ganz auf die Dachziegeln!!: Hallo zusammen, benötige euer Fachwissen zu meinem Problem. Ich als Laie kann nur rein Optisch beurteilen. Wir haben beim GU eine Satschüssel...
  2. Vermessungsbüro hat sich um sage und schreibe 4.5 m vermessen

    Vermessungsbüro hat sich um sage und schreibe 4.5 m vermessen: Hallöchen... wir haben vor 3 Jahren ein Haus gebaut. Vor Baubeginn wurde die Grundstücksvermessung vom Bauleiter veranlasst und von einem...
  3. Winkelbungalow Terrasse ganz oder halb überdachen

    Winkelbungalow Terrasse ganz oder halb überdachen: Hallo , Ich bräuchte mal eure Hilfe und Meinungen. Wir bauen einen Bungalow mit 115 qm Wohnfläche. Es wird ein Winkelbungalow sein . Unser...
  4. Straße 0,5m höher als angrenzende Grundstücke - Planungsfehler der Stadt??

    Straße 0,5m höher als angrenzende Grundstücke - Planungsfehler der Stadt??: Hallo zusammen, wir haben vor gut 4 Monaten ein Grundstück in einem neu erschlossenen Baugebiet gekauft. Direkt am Grundstück geht eine...
  5. 3 Meter Abstand zur Strasse kann nicht eingehalten werden

    3 Meter Abstand zur Strasse kann nicht eingehalten werden: Hallo, ich bin neu, würde hier gerne eine Frage stellen, um ggfs. besser einzuschätzen, ob ich Erfolgsaussichten habe, wenn ich einen Anwalt...