Dielenbretter 24mm stark, wie stark belastbar?

Diskutiere Dielenbretter 24mm stark, wie stark belastbar? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute, ich möchte in meiner Scheune einen Zwischenboden einziehen und wollte dafür 28mm starke Dielen (Nut und Feder) verwenden. Nun sind...

  1. #1 Disco0101, 28. Juni 2009
    Disco0101

    Disco0101

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallo Leute,

    ich möchte in meiner Scheune einen Zwischenboden einziehen und wollte dafür 28mm starke Dielen (Nut und Feder) verwenden. Nun sind die 24 mm Dielen ab 35% billiger. Nun meine Frage, was halten die 24 mm Dielen aus?

    Ich möchte auf dem Zwischenboden Motoren (Gewicht ca 300 -500 kg) lagern.

    MFG
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast943916, 28. Juni 2009
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    wer soll das beantworten, da ja keiner die Rahmenbedingungen kennt? Da muss wohl ein Statiker vorort ran...
     
  4. #3 Anfauglir, 28. Juni 2009
    Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    Für mich und meine Scheune sowie alle meine sonstigen Holzbalkendecken stellte sich diese Frage nicht. Ich habe überall 28er Rauspund verlegt.

    Bei einem 500kg-Motor würde ich ggf. sogar noch lastverteilende Bohlen unterlegen, immer vorrausgesetzt, die Unterkonstruktion ist für die zu lagernden Massen überhaupt ausreichend tragfähig.
     
  5. SvenW

    SvenW

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Hannover
    Gehen tut Vieles...

    Die Frage ist doch wieviel Abstand die Balken haben werden, denn bei genügendem Abstand machen sowohl 28er als auch 24er KNACK:D.

    Bei Konstruktionen die solche Lasten aushalten müssen
    ist eine statische Berechnung Pflicht und der Statiker sagt dir dann was du nehmen kannst. Bei solchen Sachen würde ich eher an eine Art Hochregallager denken, denn wie willst du 500kg Motoren da hochbekommen und da transportieren. Einen Hubwagen mit 500kg Motor halten auch 28er eher nicht aus.

    Früher haben wir sowas an der Uhrkette hochgetragen......., nur leider stellen sie die Uhrketten nicht mehr her.:D
     
  6. #5 Anfauglir, 28. Juni 2009
    Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    Ich fahre des öfteren in der Werkstatt den Dicktenhobel mit dem Hubwagen hin- und her, Gewicht ca. 800kg. Bisher ohne Probleme. Richtig ist selbstverständlich, dass die Abstände der Unterkonstruktion auf die Lasten abgestimmt sein müssen.
    Den 28er Rauspund würde ich dennoch vorziehen (auch wenn der 24er rechnerisch genügt), da die Qualität von Brett zu Brett sehr stark schwanken kann.

    Dem Rat bez. des Ganges zum Statiker kann ich mich gut anschliessen. In unserer Werkstatt war zwar keiner da, dort beträgt die Absturzhöhe allerdings nur 10cm...
     
  7. #6 Disco0101, 29. Juni 2009
    Disco0101

    Disco0101

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallöchen nochmal,

    die Balken sind 12cmx14cmx400cm und liegen 80 cm auseinander.

    Was sagt ihr nun?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Olaf (†), 29. Juni 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Leute...

    haltet jetzt die Finger still - sonst mach ich das Ding zu.
    Noch vor Werbung und Dummfug kommen sicherheitsrelevante Ratschläge aus der Ferne, die hier nichts zu suchen haben.

    Dipl.-Ing, hohl Dir bitte jemand ran, wie es die Kollegen schon gesagt haben, der das prüfen und rechnen kann.
     
  10. #8 Holznagel, 18. Juli 2009
    Holznagel

    Holznagel

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IM/P
    Ort:
    sachsen
    und wenn du Gerüstbohlen draufmachst 500kg Motoren bei den Bälkchen :irre
     
Thema: Dielenbretter 24mm stark, wie stark belastbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brett belastbarkeit

    ,
  2. dielen tragfähigkeit

    ,
  3. wie hoch ist die Traglast einer Gerüstbohle

    ,
  4. Bretter belastbarkeit
Die Seite wird geladen...

Dielenbretter 24mm stark, wie stark belastbar? - Ähnliche Themen

  1. Terrasse hat zu starkes Gefälle

    Terrasse hat zu starkes Gefälle: Hallo zusammen, bin ganz neu hier und habe folgendes Problem, das mich seit Tagen umtreibt und wahnsinnig werden lässt. Habe vor kurzem meinen...
  2. OSB Platten starker Holzgeruch

    OSB Platten starker Holzgeruch: Hallo, ich habe mein Dach gedämmt. Aufbau 20 cm MiWo, intello Dampfbremse Untersparendämmung 4 cm. Unter der Untersparrendämmung habe ich mich...
  3. Stärke und Aufbau des Bodens mit Estrich

    Stärke und Aufbau des Bodens mit Estrich: Hallo zusammen, wir sind dabei unser Dachgeschoss auszubauen. Jetzt bräuchte ich mal Eure Hilfe, wie ein Fußboden aufgebaut werden muss, bzw. was...
  4. Sehr stark stinkende Türen und Zargen

    Sehr stark stinkende Türen und Zargen: Hallo beisammen, eine Mieterin hat vor etwa 30 Jahren ihre Türen und Zargen von Port... verkleiden lassen. Wir haben ihr dies damals leider...
  5. Dampfsperrfolie Stärke?

    Dampfsperrfolie Stärke?: Wie stark sollte denn eine Folie sein um, unter nennen wir es ungünstigen Bedingungen, ausreichend Festigkeit zu haben?