Diffusionsoffenes wasserabweisendes Schutzfließ

Diskutiere Diffusionsoffenes wasserabweisendes Schutzfließ im Dach Forum im Bereich Neubau; Kennt jemand ein ausgleichendes dickes (ab 3 mm) Vlies, welches wasserabweisend aber gleichzeitig diffusionsoffen ist? Die üblichen...

  1. #1 Passivcontainer, 8. Juni 2015
    Passivcontainer

    Passivcontainer

    Dabei seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Ing
    Ort:
    Leipzig
    Kennt jemand ein ausgleichendes dickes (ab 3 mm) Vlies, welches wasserabweisend aber gleichzeitig diffusionsoffen ist? Die üblichen Dach-Schutzvliese nehmen ja doch recht viel Wasser auf.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Diffusionsoffenes wasserabweisendes Schutzfließ

Die Seite wird geladen...

Diffusionsoffenes wasserabweisendes Schutzfließ - Ähnliche Themen

  1. Altbau: welche Bodenfarbe/Bodenbeschichtung für alten Kellerboden?

    Altbau: welche Bodenfarbe/Bodenbeschichtung für alten Kellerboden?: Hallo zusammen, wir planen in unserm 60er Jahre Altbau den Kellerboden zu renovieren bzw. zu streichen oder beschichten. Es geht also um die...
  2. Bimsthermstein, 36.5 cm, einschalig, diffusionsoffen > eure Meinung?

    Bimsthermstein, 36.5 cm, einschalig, diffusionsoffen > eure Meinung?: Hallo zusammen, meine Frau und ich beabsichtigen ein EFH (mit Architekt & Baubetreuer) zu bauen. Aktuell sondieren wir nach den ersten...
  3. Rolladenkastendämmung diffusionsoffen oder nicht ?

    Rolladenkastendämmung diffusionsoffen oder nicht ?: Hallo, ich bin gerade dabei mein Haus neu zu dämmen. Wie ich gelernt habe gehören die Rolladenkästen auf jedem Fall mit einbezogen. Nun habe ich...
  4. Diffusionsoffenes Dichtband

    Diffusionsoffenes Dichtband: Hallo, ich will die Fuge zwischen WDVS und Betonsockel mit einem 20 bis 30 Breiten Dichtband abdichten. Bitumenband kommt nicht in Frage, da die...
  5. Diffusionsoffenheit im Fertigbau

    Diffusionsoffenheit im Fertigbau: Mein Fertighaus (Bj. 1993) ist an allen vier unteren Ecken 5 mm offen. Das heißt, dass an den Ecken die unteren Balken der Wände etwas Abstand...