Dimmer

Diskutiere Dimmer im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Ich habe seit über 20 Jahren im Wohnzimmer einen Tastdimmer,es war ein Halogenrondell angeschlossen,funktionierte wunderbar. Habe mir jetzt ein...

  1. franse

    franse

    Dabei seit:
    8. Februar 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Hannover
    Ich habe seit über 20 Jahren im Wohnzimmer einen Tastdimmer,es war ein Halogenrondell angeschlossen,funktionierte wunderbar.
    Habe mir jetzt ein LED-Rondell gekauft mit GU 10 Sockel und dimmbare Leuchtmittel 5W. Habe eine reingedreht und man konnte sie auch dimmen,aber sie ging nicht aus.Liegt es nun daran,daß ich einen neuen Dimmer benötige oder funktioniert es wenn alle 3 Leuchtmittel reingedreht sind,diese habe ich leider noch nicht ausprobiert.

    Schonmal Danke für hilfreiche Hinweise

    franse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich würde mal darauf tippen, dass der Dimmer nicht in der Lage ist so weit runter zu regeln, dass die LED Leuchtmittel auch wirklich dunkel werden. Evtl. reicht es wenn mehrere Leuchtmittel am Dimmer hängen, notfalls muss eine Grundlast eingebaut werden. Ein neuer Dimmer könnte auch eine Lösung sein.

    Elektriker fragen, der sollte das machen können.

    Hintergrund: Bei LED´s reicht bereits ein geringer Strom damit diese anfangen zu glimmen.
     
  4. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Grundlast probieren lassen.

    Grüsse
    Jonny
     
  5. franse

    franse

    Dabei seit:
    8. Februar 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Hannover
    Das heißt also ich muß in den 3 Fassungen die Leuchtmittel reindrehen und es könnte funktionieren,wenn nicht,die Wattzahl erhöhen,oder wie soll ich das verstehen?
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    So in etwa.
     
Thema:

Dimmer

Die Seite wird geladen...

Dimmer - Ähnliche Themen

  1. 230V-LEDs womit dimmen?!

    230V-LEDs womit dimmen?!: Hallo, habe bei mir auf dem Dachboden 8x 230V dimmbare LEDs (jeweils 7W) verbaut (Einbaufassung GX53). Nun wollte ich mir eigentlich den BJ...
  2. Wandspots dimmen - Kaufberatung - HILFE

    Wandspots dimmen - Kaufberatung - HILFE: Hallo alle miteinander! Vielen Dank für das aufnehmen im Forum. Ein paar Eckdaten zu mir: > Pascal > ~23 Jahre > Aus dem Ruhrpott > Mit...
  3. FS20 Dimmer ruckelt beim Dimmen

    FS20 Dimmer ruckelt beim Dimmen: Hallo, wie in eigenem Thread beschrieben, habe ich eine Installation mit FS20 Dimmern hinter denen bisher je 2 Trafos 230-->12V mit...
  4. Trafobrummen beim Dimmen

    Trafobrummen beim Dimmen: Hallo zusammen, ich habe beim mir in einem Heimkino einige FS20-Funkdimmer mit je 2 Elektroniktrafos verbaut. funktioniert soweit seit Jahren...
  5. LED-Pendelleuchte mit Dimmer betreiben

    LED-Pendelleuchte mit Dimmer betreiben: Guten Tag, ich habe mir die Phillips Ledino (408373116) Pedelleuchte http://www.philips.de/c-p/408373116/ledino-led/technische-daten zugelegt...