DIN 18195-4 Bodenfeuchtigkeit

Diskutiere DIN 18195-4 Bodenfeuchtigkeit im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo liebes Expertenteam, bei meinem Bauvorhaben ist im Betreff genannter Lastfall anzunehmen / gegeben. Keller wird betoniert (kein WU...

  1. #1 Hans Pfeffer, 12. April 2010
    Hans Pfeffer

    Hans Pfeffer

    Dabei seit:
    1. November 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verw.Fachwirt
    Ort:
    Ruhmannsfelden
    Hallo liebes Expertenteam,

    bei meinem Bauvorhaben ist im Betreff genannter Lastfall anzunehmen / gegeben.

    Keller wird betoniert (kein WU Beton) nun meine Frage:

    Ist es bei diesem Lastfall (Saugwasser, Haftwasser, Kapillarwasser) Pflicht eine Horizontalabdichtung der Bodenplatte mittel Schweissbahn oder dergleichen vorzunehmen ?

    Vielen, vielen herzlichen Dank f. die Antworten im Voraus

    Hans
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hans Pfeffer, 12. April 2010
    Hans Pfeffer

    Hans Pfeffer

    Dabei seit:
    1. November 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verw.Fachwirt
    Ort:
    Ruhmannsfelden
    ach ja, eine kapillarbrechende Schicht unter der Bodenplatte ist vorhanden...
     
  4. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Ja! Die bodenplatte muß immer nach genante Din abgedichtet werden. Mfg. Ps: ich kann nicht verstehen das man kein wu nimmt kostet 3 euro mehr und hat deutlich vorteile.
     
  5. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    Endlich mal wieder eine einfache Frage :bounce:

    Gundsätzlich ja nach DIN 18195-4, Abschnitt 6.2.1, es sei denn es liegt ein Fall nach Abschnitt 6.2.2 vor.
     
  6. #5 Hans Pfeffer, 12. April 2010
    Hans Pfeffer

    Hans Pfeffer

    Dabei seit:
    1. November 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verw.Fachwirt
    Ort:
    Ruhmannsfelden
    danke f. die rasche antwort.

    also eine kapillarbildende schicht unter der bodenplatte reicht nicht (rollkies) ?

    hans
     
  7. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    @Yilmaz: Nö.

    Hier könnte der Fall des Abschnitte 6.2.2. vorliegen und dann biste auf dem Holzweg.

    Denn er hat erklärt:

    Ich bin es aber leid, ständig mehr Input anzufordern. Es nervt zusehens, daß hier Auskünfte für " lau " erbeten werden und die Fragesteller machen sich keine Mühe, Ihre Fragen klar und verständlich zu formulieren.
     
  8. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt darauf an. Unter Umständen reicht sie.

    Input!
     
  9. #8 Hans Pfeffer, 12. April 2010
    Hans Pfeffer

    Hans Pfeffer

    Dabei seit:
    1. November 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verw.Fachwirt
    Ort:
    Ruhmannsfelden
    ok eric:

    folgender aufbau der bp:

    15 cm kiesrollierung
    sandausgleichsschicht
    10 cm dämmung
    pe folie
    bewehrung
    25 cm bodenplatte c25/c30

    weitere fragen ?
     
  10. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Eric, habe kein din parat und damit fragesteller auch den unterschied versteht wäre eine konkrete aussage wünschenswert. Danke! Wenn die räume nicht zum aufenthalt von personen dienen reicht 15 cm kap. bre. schicht
     
  11. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    C25/30 erfüllt die wu-richtlinien.
     
  12. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    @Yilmaz

    Soll ich Dir eine schicken?

     
  13. #12 Hans Pfeffer, 12. April 2010
    Hans Pfeffer

    Hans Pfeffer

    Dabei seit:
    1. November 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verw.Fachwirt
    Ort:
    Ruhmannsfelden
    vielen dank yilmaz fuer deine antworten:28:

    dir natürlich auch eric
     
  14. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    Und warum bekommt Yilmaz den Daumen nach oben?

    Sind es Aufenthaltsräume und hat er deshalb die richtige Antwort erraten?
     
  15. #14 Hans Pfeffer, 12. April 2010
    Hans Pfeffer

    Hans Pfeffer

    Dabei seit:
    1. November 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verw.Fachwirt
    Ort:
    Ruhmannsfelden
    :28::28::28: für eric :-)

    es sind offizell nach der Bayer. Bauordnung keine Aufenthaltsräume bzw. erfüllen dessen Anforderungen nicht.

    Was später mal draus wird , kann keiner sagen...
     
  16. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Eric, danke! Habe im büro und aufm rechner, bin aber mobil online:) genau diese formulierung fiel mir nicht ein.
     
  17. #16 Carden. Mark, 12. April 2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    wie jetzt, keine höherwertige Nutzung?

    Etwa Raumnutzungen mit geringen Anforderungen an die Trockenheit der Raumluft, Lagerflächen, Kartoffelkeller mit 10 cm Dämmung.
    Nicht schlecht.
    Ansonsten die der Aufbau untauglich.
    Sand auf kapillarbrechende Schicht ???? Ohne stabile Trennung - das hält kaum bis der Beton hart ist.

    @Yilmaz
    Was nutzt mir der WU-Beton, wenn die notwendige Rissbreitenbeschränkung fehlt?
     
  18. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Mark, "nur" dampfdichter! ?
     
  19. #18 Carden. Mark, 12. April 2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Stimmt - der geht dann den Weg durch die zulässigen Rissweiten :)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Also nicht unbedingt empfehlenswert? Ich bilde mir ein es reisst nichts:)
     
  22. #20 Carden. Mark, 12. April 2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Das erzähl mal der Bauphysik.
     
Thema:

DIN 18195-4 Bodenfeuchtigkeit

Die Seite wird geladen...

DIN 18195-4 Bodenfeuchtigkeit - Ähnliche Themen

  1. Abwasser DIN EN 752

    Abwasser DIN EN 752: Moin in die Runde, ich hoffe mir kann hier jemand helfen mit meinen 2 Anliegen. 1. Rückstau Ich hab ne OKFF von 57,00 m. Mein Abwasseranschluss...
  2. Centra 4 Wege Mischer mit Brötje Heizung

    Centra 4 Wege Mischer mit Brötje Heizung: Hallo Liebe Leute, dies ist mein erster Eintrag in diesem Forum, daher möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Sascha, bin 35 Jahre jung, und...
  3. Feetiggarage HochTief Typ II/4

    Feetiggarage HochTief Typ II/4: Hallo zusammen. Ich habe mir 4 gebrauchte Fertiggaragen gekauft von: HochTief Typ II/4 Alles ist soweit fertig, bauanträge der platz usw. Jetzt...
  4. Angebot Architekt LPH 1-4

    Angebot Architekt LPH 1-4: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zu dem Thema wissen :) Unser Bauvorhaben soll ein EFH mit ca. 150qm Wohnfläche, Keller,...
  5. 4

    4: 4