Diskussion: Abluftwärmepumpe F370P- Empfehlung von XXXX

Diskutiere Diskussion: Abluftwärmepumpe F370P- Empfehlung von XXXX im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, Ich bin neu im Forum - daher vorab vielen Dank an alle Experten. Wir bauen in diesem Jahr ein KfW 70 Haus, Wohnfläche ca./max 150 qm. Wir...

  1. #1 nexibaby, 09.01.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.01.2011
    nexibaby

    nexibaby

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Junior Verkäufer
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo,

    Ich bin neu im Forum - daher vorab vielen Dank an alle Experten.
    Wir bauen in diesem Jahr ein KfW 70 Haus, Wohnfläche ca./max 150 qm.

    Wir hatten uns vor einiger Zeit von XXX Haus beraten lassen, dort wird per Standard eine Abluftwärmepumpe *** eingesetzt.

    Laut Berater kauft XXX Haus dieses System zu guten Konditionen ein, deshalb sinnvoller als unser bisher favorisiertes System:

    Gasbrennwerttherme mit Bodenheizung und Solar auf dem Dach

    XXX empfiehlt stattdessen die Abluftwärmepumpe mit kontrollierte Be- und Entlüftung und Fußbodenheizung.

    Daher meine Fragen an euch:

    1. Ist eine Abluftwärmepumpe sparsam?
    2. Wäre unsere Gas-Variante besser bzw. sinnvoller?
    3. Wer hat mit *** Erfahrungen?
    4. Wer hat mit dieser Technik oder besser genau diesem System Erfahrung?
    5. Wer hat mit XXX UND dieser Technik Erfahrung?
    6. Was ist der Nachteil dieser Technik? Es muss doch immer Strom beigefüttert werden..

    Hinweis: Ich erkenne Schreiber anderer Hausbaufirmen und anderer Hersteller auf 10 Zentimeter, also gebt euch beim Bashing keine Mühe. Es ist schade um EURE Zeit!

    Allen wirklichen Ratgeber vorab einen Riesen Dank!
     
  2. #2 fmw6502, 09.01.2011
    fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Bitte Nutzungsbedingungen bzgl. Nennung von Firmennamen beachten...

    Eff-70 Haus mit Abluft-WP ist sehr kritisch. Die WP hat ca. 2kW Heizleistung, der Heizstab bis zu 12 kW. Je nach echtem Heizlastbedarf, wird das wohl recht schnell eine Elektrodirektheizung. Überleg Dir mal, daß die Wärme in Deiner Abluft auch irgendwoher kommen muß...

    BTW: wie man da legal den Eff-70 Status erreichen kann, ist mir leicht schleierhaft.

    Gruß
    Frank Martin
     
  3. roro

    roro

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF
    Ort:
    Weiz
    Abluftwärmepumpen sind nur in Passivhäusern sinnvoll einsetzbar, da die Heizlastung bei ca. 1,5 kW liegt (2 kW werden nur unter optimalen Bedingungen erreicht). Alles was zus. benötigt wird muss anders erbracht werden (Ofen, ...) im schlimmsten Fall rein elektrisch. Bei einem KfW70-Haus hast Du keine Chance um damit günstig zu heizen.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Heizlast nach EN12831?

    Wenn KfW70 bereits mit der WP schöngerechnet wurde, landest Du bei einer Heizlast im Bereich um 6kW, evtl. auch 1-2kW darüber.
    Da wird die Abluft-WP bereits bei Plusgraden (Außentemp.) elektrisch zuheizen müssen, sprich der Heizstab kommt zum Einsatz. Die meiste Zeit des Jahres wird also direkt mit el. Strom geheizt, und das kostet Geld....viel Geld.

    Wenn schon LWP, dann eine richtige LWP. Dazu die Leistungskurve mit der Heizlast vergleichen.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Diskussion: Abluftwärmepumpe F370P- Empfehlung von XXXX

Die Seite wird geladen...

Diskussion: Abluftwärmepumpe F370P- Empfehlung von XXXX - Ähnliche Themen

  1. Grundriss - Bitte um Diskussion

    Grundriss - Bitte um Diskussion: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich würde mich über jede Kritik und Anregung zu unseren ersten Vorplanungen freuen! Es soll ein EFH für 5 Personen...
  2. Mein Grundriss - Diskussion erwünscht

    Mein Grundriss - Diskussion erwünscht: gelöscht
  3. Weiterführende Diskussion SWP - Daten und Einstellungen

    Weiterführende Diskussion SWP - Daten und Einstellungen: Dies ist die Ausgliederung der Diskussion aus: Heizungsangebot für Neubau so in Ordnung, Lüftungsanlage? ---------- Wenn der TE uns nach seinen...
  4. Stadtvilla m. DG & Keller | Grundriss-Diskussion

    Stadtvilla m. DG & Keller | Grundriss-Diskussion: Hallo Zusammen, ich bin derzeit fleißig am Grundriss planen / zeichnen und möchte euch diese mal hier zu Diskussion freigeben ;-). Was haben...
  5. "Anspruch auf dichtes Dach"-Diskussion nach BD-Test

    "Anspruch auf dichtes Dach"-Diskussion nach BD-Test: Hallo zusammen, unser Neubau neigt sich dem Ende. Aktuell habe ich letzte Woche von jemand Unabhängigem einen Blowerdoor-Test gemacht (der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden