DIY: Zuschnitt Dachlattung für Delta Vent Folie

Diskutiere DIY: Zuschnitt Dachlattung für Delta Vent Folie im Dach Forum im Bereich Neubau; Ich habe mal ein paar Fragen zur Unterspannbahn (Delta Vent S Plus) die wir inkl. der Lattung selber anbringen. Mein Dachdecker meinte ich sollte...

  1. kosmos

    kosmos

    Dabei seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Würzburg
    Ich habe mal ein paar Fragen zur Unterspannbahn (Delta Vent S Plus) die wir inkl. der Lattung selber anbringen. Mein Dachdecker meinte ich sollte meine 40x80mm Lattung Trapezförmig zuschneiden dann ließe sich die Folie besser drüber führen nunja er ist erst ab nächster Woche wieder da und heute Nachmittag wollten wir unsere Latten zuschneiden damit die nächsten Tage das Dach dicht gemacht wird bevor es jetzt richtig Kalt und Nass wird.

    http://kosmos.bplaced.net/Hausbau/Zuschnitt_Lattung.png

    Spricht etwas dagegen wenn ich unten nicht 10mm sondern nur 5mm stehenlasse und oben in der Mitte statt 40 mm nur 30mm damit ich noch etwas flachere Winkel bekomme.

    Wie wäre es den Schallschutz technisch besser möglichst viel oder möglichst wenig Auflagefläche für die Querlattung (30x50mm) zu haben.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reitmeier

    Reitmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM
    Ort:
    Düsseldorf
    der DIY

    bereich der befestigung für die tragelattung liegt 15 mm links und 15 mm rechts gemessen von den aussenkanten der konterlatte. an den stössen der tragelattung wird`s dann ( ein wenig ) spannend....abgesehen vom regendichten unterdach.
     
  4. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Könnt mir bitte mal jemand diese Schnitzerei erklären? Das hab ich nicht verstanden, nicht mal im Ansatz.
     
  5. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    a) die beschriebene Ausfuehrung mit trapezfoermigen Konterlattung unterhalb der Bahn ergaebe kein regensicheres, sonder ein wasserdichtes Unterdach

    wenn

    b) die genannte Bahn fuer regensicheres oder wasserdichtes Unterdach geeignet ist

    Ist sie aber nicht, es handelt sich um eine Unterdeckbahn fuer Verlegung mit verklebten Ueberdeckungen, folglich kann die Konterlattung untrapezt auf die Bahn gebracht werden
     
  6. Gast360547

    Gast360547 Gast

    stimmt

    Moin,

    auch wenn es der hersteller nicht glauben will, diese Bahn ist keine Bahn, die für ein regensicheres Dach im Sinne der Fachregel geeignet ist.

    Welche Dachneigung liegt denn vor?

    @Ryker,
    warste auf monatelanger Dienstreise?

    Grüße

    stefan ibold
     
  7. kosmos

    kosmos

    Dabei seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Würzburg
    es handelt sich um eine Dachneigung von 8°, war gestern leider nicht mehr im Netz, wir haben die Latten gestern so zugeschnitten und unten 15 mm stehen gelassen.

    Ich hatte das gestern etwas komisch umschrieben, diese Delta Vent S Plus kommt unter meine zugeschnittenen Latten (was jetzt kurzfristig nötig ist um das Wasser bzw. Schnee etwas von den Elementen verzuhalten), darüber kommt dann eine weitere Folie die etwas durchhängen wird damit das Wasser dort abläuft und weniger gegen die Querlattung läuft. Was würde sich den als Folie für oben drüber anbieten?

    @Ryker: Wäre es damit dann wieder ein Wasserdichtes Unterdach

    Ich hatte gerade auch einen Baustoff-Vertreter da der mir unter 10° von Ziegeln abrät, egal welcher Hersteller.

    Mit meinem ganzen Aufbau: Lattung, Folien usw, denke ich aber schon das der Schallschutz gegeben ist um auch Ziegelprofilbleche drauf zu machen, da hier viele davon abraten. Ich habe nämlich EPS-Elemente mit beschichteten OSB Platten ausenrum.

    Also danke nochmal auch wenn Do It Youself hier nicht so gerngesehen ist.
     
  8. Gast360547

    Gast360547 Gast

    das wird nichts

    Moin,

    da werden Schäden produziert. Eindeckungen mit Dachsteinen oder Dachziegeln sind im Sinne der Fachregel bei Dachneigungen unter 10° nicht mehr möglich. Und wenn dann nur in Verbidung mit einem wasserdichten Unterdach, was aber mit der von Ihnen beschreibenen Bahn nicht machbar ist.

    Grüße

    stefan ibold
     
  9. kosmos

    kosmos

    Dabei seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Würzburg
    Leider finde ich zu den Fachregeln keine Infos.

    Beinhaltet diese das man 2 Folien braucht unter und über dieser zugeschnittenen Lattung oder kommt es nur auf die obere an, diese könnte ich ja noch passend kaufen.
     
  10. Gast360547

    Gast360547 Gast

    nochmal, das wird nichts

    Das wird Murks ^3.

    Wer hat Ihnen denn die Machbarkeit mit der Eindeckung vorgequakt?

    Und ich versichere Ihnen, mit Ihrem Wissen haben Sie nicht den Hauch einer Chance das Dach wasserdicht zu bekommen. Da ist es egal, ob ich Ihnen schreibe, welche Bahn Sie verwenden sollen.

    Grüße

    stefan ibold
     
  11. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    stefan?? erklärste mir bitte die Lattengeschichte? In Verbindung mit USB steh ich da echt aufm Schlauch.
     
  12. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ganz einfach, die Konterlatten auf einem wasserdichten Unterdach werden mit eingebunden, sprich z.B. mit eingeschweißt.

    Und damit die Biegungen der Bahn nicht so heftig sind, wird die Konterlatte trapezförmig geschnitten.

    Gruß Holger
     
  13. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    So macht das dan auch Sinn für den Onkel. Eingeschweisst ist das Zauberwort.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    So kann man's auch nennen :shades
     
  16. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant

    Da ist die Antwort:

    Eine Flachdachabdichtung(slage) ueber Konterlatten.
     
Thema:

DIY: Zuschnitt Dachlattung für Delta Vent Folie

Die Seite wird geladen...

DIY: Zuschnitt Dachlattung für Delta Vent Folie - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Alte Dachlatten behalten damit es nicht wellig durchhängt?

    Alte Dachlatten behalten damit es nicht wellig durchhängt?: Hallo, mir hat ein Dachdecker empfohlen, dass es besser ist, die alten Dachlatten zu behalten damit die Unterspannbahn nicht wellig durchhängt. Es...
  3. Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus

    Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus: Hallo zusammen, ich bräuchte Euren Rat, bzw. Eure Erfahrungen. Mein Neubau wurde vergangene Woche verklinkert und verfugt. Gestern habe ich...
  4. Zwischensparrendsämmung - Anschluss Folie an ausgemauertes Gefach

    Zwischensparrendsämmung - Anschluss Folie an ausgemauertes Gefach: Hallo, im Zuge der Planung des Dachausbaus plagt mich folgende Frage. Der Spitzboden soll gedämmt werden, das darunterliegenden Geschoß...
  5. Richtige Folie für Dachausbau

    Richtige Folie für Dachausbau: Hallo liebe Forenmitglieder, Habe eine Frage zu folgender Folie:...