DN50=50mm oder nicht?

Diskutiere DN50=50mm oder nicht? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; ich habe da mal eine Frage zu den Großenbezeichnungen von Rohren. Bei http://de.wikipedia.org/wiki/Nennweite steht etwas anderes als z.B. bei...

  1. kosmos

    kosmos

    Dabei seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Würzburg
    ich habe da mal eine Frage zu den Großenbezeichnungen von Rohren.

    Bei http://de.wikipedia.org/wiki/Nennweite steht etwas anderes als z.B. bei einem Internetshop
    wo es so dargestellt wird
    DN 50 Außendurchmesser 50 mm
    DN 75 Außendurchmesser 75 mm
    DN 110 Außendurchmesser 110 mm

    Kann mir jemand etwas dazu sagen, im speziellem geht es um HT Rohre und mich würde es da interessieren welchen Durchmesser z.B. das Rohr selber hat und der aufgeweitete Anschluß(Muffe) am anderen Ende.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 22. Juli 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Seit wann ist ein Stahlrohr ein HT-Rohr ??

    Die exakten Angaben gibts immer von den jeweiligen Herstellern.
    Eine DN 75 gibts nach DIN auch nicht ... das ist DN 70 und das HT-Rohr dieser *Nennweite* hat 75 mm Aussendurchmesser :).
    Muffenaussendurchmesser auf Herstellerseiten nachsehen.


    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Laienmeinung:

    Da hat - in Bezug auf die HT-Rohre - der Shop Recht:

    DN 50 Außendurchmesser ca. 50 mm
    DN 75 (frühere Bezeichnung: DN70 - bei gleichem tatsächlichem Maß) Außendurchmesser ca. 75 mm
    DN 110 (frühere Bezeichnung: DN100 - bei gleichem tatsächlichem Maß) Außendurchmesser ca. 110 mm

    Der Innendurchmesser der jeweiligen Muffe ist dann nur ganz geringfügig größer als der Außendurchmesser der Rohre.
    Der (logischerweise größere) Außendurchmesser der Muffe kann dagegen deutlich abweichen (je nach Hersteller, Dichtungstyp, Fertigungsdatum etc.).


    Die Angaben im WiKi beziehen sich auf andere Rohrarten, aus Stahl.
     
Thema: DN50=50mm oder nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dn50

    ,
  2. ht rohr dn 40 außendurchmesser

    ,
  3. dn50 in mm

    ,
  4. Unterschied DN50 DN70,
  5. dn 50 umfang cm
Die Seite wird geladen...

DN50=50mm oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Hohlwanddose für Wandstärke 50mm

    Hohlwanddose für Wandstärke 50mm: Guten Abend, ich möchte eine normale Hohlwanddose verbauen. Allerdings habe ich keine Wand aus Rigips, sondern die komplette Wand mit...
  2. SG Weber 1-50mm Ausgleichsmasse als Nutzschicht?

    SG Weber 1-50mm Ausgleichsmasse als Nutzschicht?: Hallo Forum, hat jemand Erfahrung mit der SG Weber Bodenausgleichsmasse 1-50mm?...
  3. Was kostet das Entfernen von 17qm Estrich 50mm stark?

    Was kostet das Entfernen von 17qm Estrich 50mm stark?: Kann mir jemand ungefähr sagen, was so etwas kostet?
  4. Wieviel mm Estrich kann man bei 50mm Estrichstaerke bedenkenlos abschleifen

    Wieviel mm Estrich kann man bei 50mm Estrichstaerke bedenkenlos abschleifen: Um unseren Estrich zu begradiegen muss er abgeschliffen und mit Nivelliermasse verfüllt werden. Es handelt sich um eine Kueche in einem...
  5. Estrichdämmung 2x 50mm EPS ist 150kpa ausreichen? Oder gar 100kpa?

    Estrichdämmung 2x 50mm EPS ist 150kpa ausreichen? Oder gar 100kpa?: Hallo liebe Baugemeinde, ich bin mitten in der Renovierung meines Hauses. Der Putz und die Decke ist fast fertig. Jetzt ist der Estrich dran....