Doppelt beplanken

Diskutiere Doppelt beplanken im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, hab´ ´ne kleine Frage. Die Woche kommen die Installateure und verlegen im Dachboden Heizungsrohre teilweise an der Giebelwand. Fürn...

  1. wurschti

    wurschti

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Händler
    Ort:
    Ebern
    Hallo,

    hab´ ´ne kleine Frage.
    Die Woche kommen die Installateure und verlegen im Dachboden Heizungsrohre teilweise an der Giebelwand.
    Fürn Abstand der Heizkörper ist die Wanddicke noch wichtig.
    Der Heizungsinstallateur hat mich jetzt etwas verunsichert und hat das Thema doppeltbeplankt ins Spiel gebracht.

    Geplant waren an der Giebelseite.
    Vorsatzwand aus Holzunterkonstruktion 5cm fest verschraubt mit der Massiv-Aussenwand. Dazwischen Dämmstoff mit Dampfbremse..Und das ganze
    einfach beplankt.


    - Relativ ruhige Wohngegend.
    - Fenster und Drempel abgezogen,.. süd 4m² und nord 6 m²

    Was sagen die Profies hierzu doppelt oder einfach ?
    Was ist sinnvoll?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast943916, 5. Oktober 2009
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Neu- oder Altbau?
    Welchen Zweck soll die Vorsatzschale erfüllen, ausser die Heizungsrohre zu verdecken?
     
  4. wurschti

    wurschti

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Händler
    Ort:
    Ebern
    Altbau.
    Der Dachboden wird hauptsächlich im Trockenbauverfahren ausgebaut.
    -Verkleidung der Rohwand
    - Heizungsrohre und Leerrohre (Raumseitig vor der Dampfbremse)
    - kleine zusätzliche Wärmeisolierung
    - Kosten (Putzmaschine sparen.)

    Schalldämmung an diesen Wänden aktuelll nicht ganz so relevant
     
  5. #4 Achim Kaiser, 5. Oktober 2009
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Na ich vermute mal der HZB macht sich eher Sorgen wie er die Heizkörper befestigen kann. Selbst mit doppelter Beplankung ist das ohne zusätzliche Maßnahmen wie Verstärkungen im Befestigungsbereich kritisch.

    Sofern zur HK-Befestigung zusätzliche Maßnahmen getroffen wurden ists für die Heizungsanlage nicht notwendig doppelt zu beplanken.
    Wandaufbaumaße müssen natürlich bekannt sein.

    Ich befestige keinen HK an ner GK-Wand ohne zusätzliche Maßnahmen ungeachtet ob die nun einfach oder doppelt beplankt wurde.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  6. wurschti

    wurschti

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Händler
    Ort:
    Ebern
    Direktbefestigung der HK an der Massivwand. Hier zumindest.
    Der Installateur legt die Leitungen und die Befestigungen für die HK.
    Desshalb will er den Abstand wissen.

    Die Dampfbremse der Dachschräge wird dann mit der der Giebelseite verbunden.Und bis zum Rohfußboden geführt. Der bereits verbaute Estrich ist an den nötigen Stellen beseitig (Diamant sei Dank).
    Die Durchdringungen für die Befestigung muß ich dementsprechend wieder gut verschließen.

    An andere Stelle wird allerdings der HK direkt an der Wand befestigt.
    Zumindest in zwei Räumen. Hatte hier für die HK-Befestigung an ein horizontales Brett gedacht. Das von Innen (noch offene gegenüberliegende Seite) reingehalten wird....

    Als Frage bleibt:
    Was sagen die Profies hierzu doppelt oder einfach ?
    Was ist sinnvoll?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Gast943916, 6. Oktober 2009
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    warum hier doppelt beplankt werden soll, kann ich nicht nachvollziehen.
     
  9. wurschti

    wurschti

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Händler
    Ort:
    Ebern
    @ Gipser

    Danke für die Antwort.

    Die Installateure waren heut´ da und haben einige Heizungsrohre verlegt.
    Und den Heizkörper "zur Probe" in der Massivwand montiert. Mit ´nem Abstand für einfache Beplankung (an dieser Stelle).
     
Thema: Doppelt beplanken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. knauf aussemwand von innem beplanken

Die Seite wird geladen...

Doppelt beplanken - Ähnliche Themen

  1. Vorwandinstallation (WC-Spülkasten) einfach oder doppelt beplanken? Gipsfaserplatte

    Vorwandinstallation (WC-Spülkasten) einfach oder doppelt beplanken? Gipsfaserplatte: Hallo zusammen, müssen/sollen Vorwandinstallationen (WC-Spülkasten) doppelt mit Gipsfaserplatten (Fermacell, Rigidur) beplankt werden oder reicht...
  2. Hohe Wände Trockenbau

    Hohe Wände Trockenbau: Hallo zusammen, wir bauen aktuell gerade den Dachboden aus. Die Zwischenwände sollen mit Rigipsplatten im Trockenbau entstehen. Ich hätte...
  3. Doppelten Beplankung und Profil Verschraubung

    Doppelten Beplankung und Profil Verschraubung: Hallo, müssen bei einer doppelten Beplankung die Ende der zweiten Beplankung immer auf ein Profil verschraubt werden oder kann hier auch etwas...
  4. Doppelte Beplankung

    Doppelte Beplankung: Hallo, geht um den Dachausbau - als Trennung der beiden Kinderzimmern geht schräg ein Balken durch den kompletten Raum - haben das jetzt mit...
  5. WDVS Armierungsmörtel doppelt auftragen

    WDVS Armierungsmörtel doppelt auftragen: Hallo Leute, letzten Herbst wurde bei mir die Südseite mit einem 100mm WDVS-System versehen. Leider wurde wohl der Armierungsmörtel, für den...