Drain-Rohre

Diskutiere Drain-Rohre im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, wer kann mir sagen welche Drain-Rohre verwendet werden dürfen. Ich hatte mir die Drain-Rohre mit Sohle vorgestellt, da sie mir am...

  1. mayo2010

    mayo2010

    Dabei seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    BW
    Hallo,

    wer kann mir sagen welche Drain-Rohre verwendet werden dürfen.
    Ich hatte mir die Drain-Rohre mit Sohle vorgestellt, da sie mir am sinnvollsten erscheinen, da das Wasser gut ablaufen kann.
    Meine Baufirma sagt sie wollen die orangen Rohre nehmen die von allen Seiten offen sind. Die wären besser und nur die wären zugelassen.
    Preislich ist laut Baustoffhändler kein Unterschied.

    Wer kann mir weiterhelfen.

    Danke und Gruß
    Mario
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    Bitte die Drainrohre mit Fließsohle verwenden. Damit lässt sich auch das erfoderliche in Gefälle herstellen.

    Zulassung? Kommt drauf an, wofür die Drainrohre verwendet werden.
    Zugelassen sind für die Gebäudedrainagen Teilsickerrohre (also mit Fuss bzw. Fliessohle) Die Vollsickerrohre haben dafür nach meinem Kenntnisstand keine Zulassung - sie sind auch günstiger, was das Motiv des Bauunternehmers erklärt.
     
  4. mayo2010

    mayo2010

    Dabei seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    BW
    für EFH

    Die Drainage ist für ein EFH.
    Mit orangen Rohren meinte ich die opti drän von den fränkischen Rohrwerken.

    Können sie mir bitte Dokumente oder Links schicken wo ersichtlich ist, dass die Rohre mit Fliessohle zugelassen sind.
    Können sie mir Hersteller nennen.

    Vielen Dank!
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Für welchen Einsatz seine Produkte geeignet und zugelassen sind, sollte Dir am besten deren Hersteller beantworten können.
    Also frag direkt dort!
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Drain-Rohre

Die Seite wird geladen...

Drain-Rohre - Ähnliche Themen

  1. Rohre Fußbodenheizung geknickt, Aussparungen im Estrich

    Rohre Fußbodenheizung geknickt, Aussparungen im Estrich: Inzwischen wurde bei mir der Estrich eingebracht. Es wurde nun doch Fließestrich verwendet. Zementestrich oder Fließestrich (man ist statt mit...
  2. Preisunterschied normales KG Rohr zu KG2000

    Preisunterschied normales KG Rohr zu KG2000: Hallo, könnt ihr mir sagen, wie viel ungefähr KG2000, bzw. die gleichen Rohre anderer Herstellers ungefähr teurer sind als KG Rohr? Vielen...
  3. (Rohr-)Durchführung Doppelstegplatten

    (Rohr-)Durchführung Doppelstegplatten: Hallo, aus aktuellem Anlass: bei unserem neuen Dach der Terrasse (Leimbinderholz und darauf montierten Doppelstegplatten) musste ich bedingt...
  4. Rückstauklappe nachträglich einbauen

    Rückstauklappe nachträglich einbauen: Hallo. Ich möchte eine Rückstaudoppelklappe in eine vorhandene HT Rohr Abwasserleitung einbauen. Kann mir jemand sagen, wie ich dann wieder alles...
  5. PE Standrohr oder Ausführung in Zink anstatt Kunststoff für Fallrohr in Entwässerung

    PE Standrohr oder Ausführung in Zink anstatt Kunststoff für Fallrohr in Entwässerung: Hallo zusammen. Ich hoffe, dass ich das richtige Forum ausgewählt habe, da die Regenentwässerung von Dach, über Fassade, Sockel, runter bis in...