Drainage auf Perimeter Duo ????????

Diskutiere Drainage auf Perimeter Duo ???????? im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen... Bei unserem Neubau steht die Verfüllung an. Wir haben ein sehr sandiges Grundstück ( bis 42m Tiefe Sand, Geröll etc.). Es...

  1. ecco

    ecco

    Dabei seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    A
    Ort:
    Sachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Geldeintreiber
    Hallo zusammen...

    Bei unserem Neubau steht die Verfüllung an. Wir haben ein sehr sandiges Grundstück ( bis 42m Tiefe Sand, Geröll etc.). Es handelt sich um ein Hanggrundstück. Grundwasser liegt erst bei 18m Tiefe an.

    Als Abdichtung wurde auf das Rohmauerwerk ( Ytong) ein Putz aufgetragen, danach Dickbeschichtung 2K und als Wärmedämmung Schwenk Perimeter Duo Platten. Drainage wurde hangseitig ums Haus verlegt

    Bisher war ich der Meinung das eine zusätzliche Noppenbahn auf die Perimeterplatten nicht mehr notwendig ist, da diese Platten kleine Kanäle besitzen, die ggf. Wasser in die Drainage abführen können.

    Jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher. Was sagen die Experten? Ist die Abdichtung und Wärmedämmung auch ohne die Noppenbahn so ok?

    ecco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tom_

    Tom_ Gast

    Ich bin zwar kein Experte, aber ich stand vor kurzem vor der gleichen Frage.

    Habe mich dann gegen die Dränplatten entschieden (Dämmung hier nicht nötig, Wirksamkeit ist sowieso fraglich), und für Noppenbahn-Geovlies-Gleitfolien-Sandwich (z.B. von Dörken). Die Verlegung hat sehr gut funktioniert.

    Hier ist der passende Thead: http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=6805

    Gruß
    Tom
     
  4. ecco

    ecco

    Dabei seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    A
    Ort:
    Sachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Geldeintreiber
    Danke, jedoch ist die Perimeterdämmung schon an der Hauswand.

    Die Frage ist:

    Ist die Abdichtung und Wärmedämmung auch ohne die Noppenbahn so ok?

    ecco
     
  5. Tom_

    Tom_ Gast

    Die Noppenbahn bringt keine Wärmedämmung und als Abdichtung würde ich sie auch nicht zu hoch bewerten (Hinterläufigkeit)...

    Die Perimeterplatten bringen wohl ein gewisses Maß an Wärmedämmung und Wasserableitung, die eigentliche Abdichtung sollte aber direkt auf der Wand sein (KMB, Dichtbahnen...).

    Wie gesagt, ich bin KEIN Experte...

    Tom
     
  6. #5 Carden. Mark, 3. August 2005
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    -18 m HWS – also dass ist schon mal Super.
    Womit wird verfüllt? Wie durchlässig ist der Sandboden.
    Ist er durchlässiger als 10 (Hoch)-4 dann bedarf es keinerlei Dränungen weder als Ring - Dränanlage nach DIN 4095 „Dränung zum Schutz von baulichen Anlagen - 1990/06" noch als Wanddränung.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. ecco

    ecco

    Dabei seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    A
    Ort:
    Sachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Geldeintreiber
    Was heißt durchlässiger als 10 Hoch -4?

    Bei der Verfüllung handelt es sich um Kies-Sand-teilweise Lehmig- Gemisch.

    ecco
     
  9. #7 Carden. Mark, 4. August 2005
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Das ist ein Wasserduchlässigkeitswert
    Kies-Sand ist OK - Lehmig nicht
     
Thema:

Drainage auf Perimeter Duo ????????

Die Seite wird geladen...

Drainage auf Perimeter Duo ???????? - Ähnliche Themen

  1. Kleine Drainage, große Sorgen

    Kleine Drainage, große Sorgen: Aufgrund einer kleinen feuchten Stelle in der Garage beschlossen wir im zuge der Außenanlagenverschönerung erstmal Drenaige neu legen zu lassen....
  2. Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?

    Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?: Hallo Zusammen, bin neu hier registriert, aber lese schon seit zwei Jahren hier immer wieder mal mit. Jetzt ist mir meine Schwester mit dem...
  3. Aufbau Drainage Kellerbereich

    Aufbau Drainage Kellerbereich: Hallo, Ich habe 2 Seiten um meine Doppelhaushälfte (Bj 1956) bis 10 cm unter dem Fundament ausgeschachtet. Der Anschluss für die Drainage...
  4. Probleme mit Feuchtigkeit. Fragen zur Bodenplatte

    Probleme mit Feuchtigkeit. Fragen zur Bodenplatte: Hallo an alle Experten hier. Ich benötige bitte Eure Hilfe. Auf dem Bild seht Ihr mein Problem. Bei meinem Haus von 1910 ist diese Wand immer...
  5. Drainage in Kiesstreifen - Sickerschicht und Geotextil

    Drainage in Kiesstreifen - Sickerschicht und Geotextil: Hallo zusammen, ich setze im Kiesstreifen um das Haus herum eine Drainage. Das Drainrohr (DN 100) kommt in eine Lage Geotextil. Sollte ich das...