Drainage nötig bei diesem Bodengutachten?

Diskutiere Drainage nötig bei diesem Bodengutachten? im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Haus ohne Keller. Nun wird es wohl auf Grund der Geländebeschaffenheit so sein, dass die Aussenanlagen auf...

  1. #1 MisterX1000, 29. August 2013
    MisterX1000

    MisterX1000

    Dabei seit:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Bietigheim
    Hallo zusammen,

    wir bauen gerade ein Haus ohne Keller. Nun wird es wohl auf Grund der Geländebeschaffenheit so sein, dass die Aussenanlagen auf Höhe der OKFFB liegen werden. Unsere Bodenplatte/Fundamente sind aus WU-Beton C25/30.

    Könnt ihr mal bitte einen Blick auf unser BG werfen und mir sagen ob ihr da eine Drainage einbauen würdet.

    Die Nachbarn haben alle Rabattensteine 40cm vom Sockel entfernt einbetoniert, Noppenfolie gegen die Hauswand und mit groben Kies ca. 60cm hoch aufgefüllt. Wäre natürlich die günstigste Variante.

    Vielen Dank & Gruß
    Alex
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Deine Frage wird doch im Baugrundgutachten beantwortet. Das was Du eher meinst, ist der Spritzschutz (Fußpunktabdichtung), welchem ich hier ein größeres Augenmerk widmen würde. Das aLles sollte aber mit dem Planer und Baugrundgutschter durchgesprochen werden, da diese die Situation vor Ort und die Planung de Abdichtung kennen.
     
  4. #3 MisterX1000, 1. September 2013
    MisterX1000

    MisterX1000

    Dabei seit:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Bietigheim
    Ja das stimmt, eigentlich wäre es mir am liebsten wenn dieser Spritzschutz ausreichend wäre.

    Dann werde ich mal unseren Architekten darauf ansprechen bzw. mal einen Landschafts- und Gartenbauer zu Rate ziehen.

    Gruß Alex
     
Thema:

Drainage nötig bei diesem Bodengutachten?

Die Seite wird geladen...

Drainage nötig bei diesem Bodengutachten? - Ähnliche Themen

  1. Bodengutachten Gemeinde

    Bodengutachten Gemeinde: Hallo, Als neues forum mitglied werde ich mich erst mal vorstellen: Ich bin Theo und wohne in den Niederlanden ( meine deutsche schrift ist...
  2. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  3. Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?

    Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?: Hallo zusammen. Ich habe an meinem Haus das Pflaster von einem Gala bauer neu legen lassen. Zusätzlich wurde die Wand abgeschachtet und...
  4. Kleine Drainage, große Sorgen

    Kleine Drainage, große Sorgen: Aufgrund einer kleinen feuchten Stelle in der Garage beschlossen wir im zuge der Außenanlagenverschönerung erstmal Drenaige neu legen zu lassen....
  5. Kompost mauern - Unterbau nötig?

    Kompost mauern - Unterbau nötig?: Hallo zusammen, ich muss meinen Kompost neu bauen. Nun erwäge ich, diesen zu mauern, so wie as Bild in der Anlage. Muss ich hierfür einen...