Drainagevlies bei Holzterrasse Frage

Diskutiere Drainagevlies bei Holzterrasse Frage im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, Wir sind gerade am bauen und sind gerade dabei uns an der Holzterrasse heran zugehen. Jetzt habe ich eine Frage zu...

  1. ice6461

    ice6461

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieanlangenelektroniker
    Ort:
    Wetschen
    Hallo,


    Wir sind gerade am bauen und sind gerade dabei uns an der Holzterrasse heran zugehen.

    Jetzt habe ich eine Frage zu Unterkonstruktion.

    Wir haben extra beim Haus ausheben die Terrasse mit ausgehoben und mit Füllsand aufgefüllt und verdichtet.

    Ich hatte mir eigentlich vorgestellt, dass ich so vorgehe.

    1. Drainagevlies
    2. Betonplatte 35x35 5cm dick
    3. Holzunterkonstruktion
    4. Dielen

    Jetzt habe ich hier viel gelesen und bin ziemlich verunsichert.
    Soll ich noch ein Kiesbett machen?

    Bin froh über jede Hilfe.

    Danke schon im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Was soll so eine Betonplatte bringen?
     
  4. wasweissich

    wasweissich Gast

    holger , er meint diese bastel-ab-ins-beet-version mit einigen/vielen 35x35x5 cm platten als unterlage für UK .....

    eine wäre da deutlich zu wenig :D :D
     
  5. ice6461

    ice6461

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieanlangenelektroniker
    Ort:
    Wetschen
    Genau es sollten alle 50cm eine Betonplatte liegen.

    Ist das jetzt so schlecht?
     
  6. wasweissich

    wasweissich Gast

    das habe ich jetzt nicht geschrieben , aber ich würde es so nicht machen ....
     
  7. ice6461

    ice6461

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieanlangenelektroniker
    Ort:
    Wetschen
    Und wie würdest du es machen?

    Was hälst du den von Vlies? Oder lieber ein Kiesbett.
     
  8. RonDee

    RonDee Gast

    Bisschen dünn Deine Antwort, oder?
    Wie würdest Du es denn machen?
     
  9. wasweissich

    wasweissich Gast

    richtig .... :D (machen)

    und den fettgehalt meiner antworten bestimme immer noch ich ....;)
     
  10. #9 Vorarbeiter1989, 13. September 2011
    Vorarbeiter1989

    Vorarbeiter1989

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Nürnberg
    Klar! Aber damit hilfst Du niemanden, sondern verunsicherst nur die Leute, die hier vielleicht nach Hilfe suchen. (und das machst Du scheinbar öfters)
    Mit Bauexpertenforum hat das aber nicht mehr viel zu tun.
    Meine Meinung.
     
  11. wasweissich

    wasweissich Gast

    :D warum soll ich das selbe alle vierzehn tage wieder und wieder schreiben ??

    das mit dem verunsichern ist beabsichtigt , damit die leute den ab-ins-beet-und-werweisswoherdasimmerkommt-schwachsinn auch mal hinterfragen .

    :p

    und vielleicht solltest du zur meinungsbildung auch mal nicht nur erwarten , sondern auch (nach)denken :shades
     
  12. #11 Vorarbeiter1989, 13. September 2011
    Vorarbeiter1989

    Vorarbeiter1989

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Nürnberg
    Man kann ja mal davon ausgehen, daß der Fragesteller sehr wohl darüber nachgedacht hat und dann zu diesem Plan gekommen ist. Somit erwartet er nicht nur, sondern hat sehr wohl recherchiert (bitte um Info, falls das nicht so sein sollte:winken)
    Somit erwartet er sich hier idealerweise nur eine Bestätigung, dass er das richtig recherchiert hat. Oder eben, was er falsch gedacht hat.
    Deswegen finde ich die obige Antwort nach wie vor destruktiv.
     
  13. wasweissich

    wasweissich Gast

    also bist du der meinung , dass es meine pflicht ist , eine planung zu erstellen , weil ich nicht bereit bin ,die abgefragte variante zu bestätigen ??


    :shades
     
  14. #13 Vorarbeiter1989, 13. September 2011
    Vorarbeiter1989

    Vorarbeiter1989

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Nürnberg
    Das ist jetzt Polemik.
    Für mich gibt es in einem konstruktiven Forum bei so einem Beitrag die Optionen "Bestätigen", "Auf konkrete Planungsfehler hinweisen" oder "nichts sagen".
    Das hat nichts damit zu tun, eine komplette Planung zu erstellen.
     
  15. wasweissich

    wasweissich Gast

    habe ich deine planung jetzt ins wanken gebracht ?

    oooooooh , das tut mir leid .


    (mach dir aber nichts draus , die war sowieso nur suboptimal :D )
     
  16. #15 Vorarbeiter1989, 13. September 2011
    Vorarbeiter1989

    Vorarbeiter1989

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Nürnberg
    Negativ. Das hab ich guten Gewissens hinter mir und das hält auch bombenfest - ist ja auch übliche Bauweise.
    Willst Du trotzdem noch einmal verraten, was Du anders gemacht hättest?
     
  17. gast3

    gast3 Gast

    Das wiederum könnte auch reines Gestänker sein ...

    Ich werde bestimmt keine Gala-Bauer ohne kalender in Schutz nehmen, aber ein Fragesteller, der eine Frage stellt, die gefühlte 555-mal diskutiert wurde, hätte sich auch in das hier vorhandene Forums-Wissen einlesen können.


    Also: Worum geht es dem "Vorarbeiter" ...?
     
  18. #17 Vorarbeiter1989, 13. September 2011
    Vorarbeiter1989

    Vorarbeiter1989

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Nürnberg
    Mal ganz nebenbei eine Info an den Fragensteller:
    Das passt so. Wenn Du schon verdichtet hast und es nicht uneben ist und Du Dein Gefälle hast, dann ist das in Ordnung so. Andernfalls kannst Du mit dem Kiesbett noch ausgleichen.
     
  19. #18 Vorarbeiter1989, 13. September 2011
    Vorarbeiter1989

    Vorarbeiter1989

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Nürnberg
    ...mir geht es um destruktives Forenniveau. Und da hab ich das Gefühl, dass das in letzter Zeit Überhand nimmt und damit dieses an sich gute Forum runter zieht.

    PS: Man kann alles googeln, dann braucht man gar kein Forum.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wasweissich

    wasweissich Gast

    auf das schotterbett unter die platten dann noch kies ??

    super tipp ....

    aber bestimmt nicht für eine vernünftige holzterrasse .
     
  22. #20 Vorarbeiter1989, 13. September 2011
    Vorarbeiter1989

    Vorarbeiter1989

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Nürnberg
    Immerhin ein Tipp!:mauer
    Und da ich das zusammen mit meinem Galabauer so gemacht habe, wird er so schlecht nicht sein!
     
Thema:

Drainagevlies bei Holzterrasse Frage

Die Seite wird geladen...

Drainagevlies bei Holzterrasse Frage - Ähnliche Themen

  1. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  2. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  3. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...
  4. Frage Fertigelement Badewanne+Dusche

    Frage Fertigelement Badewanne+Dusche: hallohalli, ich war im Urlaub in den USA. In nahezu jeder Privatunterkunft war das Bad mit Fertigelementen gestaltet. Die Badewanne, Verkeidung...
  5. Frage zu Gips-Wandbauplatten

    Frage zu Gips-Wandbauplatten: Hallo zusammen, ich möchte mit Gips-Wandbauplatten (Multigips der Firma VG-Orth) eine Trennwand errichten, um unseren derzeit offenen...