Drecksmarder

Diskutiere Drecksmarder im Dach Forum im Bereich Neubau; WDVS wird angebracht, dafür wird der Dachüberstand verlängert, dafür wird ein Teil des Dachs erstmal abgedeckt. Was bei mir da zutage getreten ist...

  1. #1 Norderstedter, 6. Oktober 2014
    Norderstedter

    Norderstedter

    Dabei seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreibtischtäter (Computer)
    Ort:
    Norderstedt
    WDVS wird angebracht, dafür wird der Dachüberstand verlängert, dafür wird ein Teil des Dachs erstmal abgedeckt. Was bei mir da zutage getreten ist sieht man unten.
    Laut Dachdecker ist das wohl ein Marder gewesen, die auch eigentlich immer wieder in ihr "Revier" kommen...
    Und bei den vielen Lüfterziegeln, die der Vorbesitzer angebracht hat, kann man sich dann auch leider nicht mehr auf Dichtigkeit verlassen.
    Heute ist ein sch**** Tag auf dem Bau. Mal gucken wie weit hoch das Vieh die Löcher gemacht hat.
    WP_20141006_12_47_56_Pro.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Abgesehen vom Nagetier - Am Gerüst muss man sicherheitstechnisch noch ein bisschen arbeiten - oder? :winken
     
  4. #3 Gast943916, 7. Oktober 2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    schau mal wohin er durch diese Löcher ist....
     
  5. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Ein sehr symetrisch arbeitender Marder, wenn da mal nicht jemand durchgetreten ist. Gerüst mal nachsetzen
     
  6. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    da würde ich doch noch ein paar ziegel mehr abnehmen und schauen ob es noch mehr angebliche marderlöcher gibt.
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 7. Oktober 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das war nie und nimmer ein Marder!

    Warum die Löcher da drin, weiß der Geier, aber das hat System.

    Grössere Fläche aufdecken lassen und prüfen!
     
  8. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Der Marder war wohl mit Zollstock unterwegs? :-)
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das wäre der erste Marder der mit Zollstück arbeitet.

    Wenn da wirklich ein Marder unterwegs war, dann müssten sich unter´m Dach auch Spuren finden. Bis dahin würde ich hinter die Mardertheorie ein dickes Fragezeichen machen.

    Egal wie, so kann es nicht bleiben.
     
  10. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Das Gerüst ist lustig. Wenn die BG rauskommt dann is das Arbeiten vorbei und der Bau stillgelegt. Ich glaub da auch nich an ein Marder.

    Der Lattenstoß dürfte auch lustig werden. Um wie viel wird der überstand rausgezogen ?
     
  11. eltorito

    eltorito

    Dabei seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Viersen
    Vielleicht ein Loch pro Lüfterziegel , zur besseren Lüftung *duck und wech*
     
  12. #11 Norderstedter, 7. Oktober 2014
    Norderstedter

    Norderstedter

    Dabei seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreibtischtäter (Computer)
    Ort:
    Norderstedt
    Hehe, das würde ich bei dem Vorbesitzer sogar nicht mal ausschließen...

    Naja, Dachdecker meinten "Marder". Würde den "Experten" vor Ort generell eigentlich erst mal glauben. Wobei wir das Foto natürlich auch als Oktoberrätsel verwenden könnten :-)
    Wie auch immer, so bleiben kann es in der Tat nicht. Aber da von innen eh neu gedämmt wird, sieht man auch ob da noch mehr Löcher sind. Bisher wurde jedes Loch von den Dachdeckern wohl zugeklebt.

    Überstand soll wohl ca 30cm (eine Pfannenbreite) rausgezogen werden - 16cm benötigt das WDVS, vorher war 0 Überstand.
    Gerüst wurde wohl noch weiter aufgebaut. Wie genau kann ich nicht sagen da ich derzeit nicht vor Ort bin. Verlasse mich da aber eigentlich auf meinen Architekten.
     
  13. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
  14. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Liegt an der Außenwand eigentlich noch n Sparren?
     
  15. #14 Norderstedter, 8. Oktober 2014
    Norderstedter

    Norderstedter

    Dabei seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreibtischtäter (Computer)
    Ort:
    Norderstedt
    So weit ich weiß: Ja.
    Leider lässt es der Beruf gerade nicht zu, dass ich hinfahre und mir die Details selbst angucke, sonst würde ich Dir ausführlicher berichten.
     
  16. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Ich will jetzt nicht Oberlehrerhaft seien, aber für dieses Anwendungsgebiet gibt es zugelassene Lattenverlängerer aus Metall. Der Aufwand wäre auf alle Fälle geringer gewesen.
     
  17. #16 Norderstedter, 8. Oktober 2014
    Norderstedter

    Norderstedter

    Dabei seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreibtischtäter (Computer)
    Ort:
    Norderstedt
    hrmpf, das hätte mein Architekt eigentlich wissen können, würde ich denken. Naja, evtl gab es ja noch andere Faktoren.
    Auf alle Fälle vielen Dank für den Hinweis. Oberlehrerhaft ist es definitiv nicht. Für mich zwar kurzfristig weniger relevant da bereits beauftragt und in Arbeit, aber evtl lesen hier ja auch andere Menschen, die in näherer Zukunft mal etwas Ähnliches vor sich haben. Und lesen soll ja bilden o.ä.
     
  18. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Das mit den Lattenverlängerungen klappt auch nur, wenn der Überstand nicht zu groß wird und der letzte Fixpunkt ziemlich dicht am Außenmauerwerk liegt. Ist das nicht der Fall, müsste auf dem Mauerwerk zusätzlich fixiert werden und das Einsparungspotenzial (Arbeitszeit) wäre mehr oder weniger dahin.
     
  19. #18 Norderstedter, 12. Oktober 2014
    Norderstedter

    Norderstedter

    Dabei seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreibtischtäter (Computer)
    Ort:
    Norderstedt
    Hatte eigentlich immer eine Abneigung gegen Pelzmäntel. Mitlerweile sehe ich das etwas anders...
    Die Unterspannbahn wird ein ordentlicher Flickenteppich...
    Foto 4.jpg
    Foto 5.jpg
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    warum sind die Sparren eigentlich zu dunkel? diffusionsoffene Innenbeplankung oder kam die Feuchtigkeit durch die Marderlöcher von oben?
     
  22. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Das willst du ausflicken? Wirklich?
     
Thema:

Drecksmarder