Drempel / Kniestock Dämmung erweitern?

Diskutiere Drempel / Kniestock Dämmung erweitern? im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich wohne in einem Neckermann Fertighaus der Fa. Streif Baujahr 1985. Im 1.OG haben wir einen Kniestock von 125cm, die Abseiten sind...

  1. NKK1979

    NKK1979

    Dabei seit:
    29. Oktober 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hanau
    Hallo,

    ich wohne in einem Neckermann Fertighaus der Fa. Streif Baujahr 1985.
    Im 1.OG haben wir einen Kniestock von 125cm, die Abseiten sind weitestgehend ungenutzt.
    Der Wandaufbau ist laut Plan und was ich sehen kann wie folgt:
    15mm Gipskarton / Dampfsperre / 90mm Holzfachwerk / 80mm Mineralfaserdämmstoff (im Holzfachwerk) / Folienstreifen

    Im Bereich des Kinderzimmers würde ich diese Dämmung gerne verbessern, die Wände fühlen sich unangenehm kalt an.
    Um den Aufwand einfach zu halten hatte ich geplant erst mal nur die Seiten (Kniestock) zu Dämmen, die Dachschrägen auch wegen
    der Belüftung/ Zirkulation wie bisher zu lassen.

    Nun ist mir jedoch die vorgehensweise unklar. Sollte ich das Holzfachwerk verlängern um weiteren Mineralfaserdämmstoff dazwischen klemmen zu können, sollte ich dazu Fachwerk "aufeinander aufbauen" oder "Stoss auf Stoss" vermeiden...? (Sorry, bin mit den Begrifflichkeiten nicht wirklich vertraut).
    Oder kann ich einfach Dämmrollen kaufen und "auftackern".

    Dann habe ich noch eine Frage zu der Folie in der Abseite, wozu dient diese? Muss sie "dicht" sein? Müsste ich diese entfernen bevor ich weiteres Dämmmaterial aufbringe und dann wieder als äußerste Schicht oder könnte ich diese lassen und falls notwendig eine weitere außen anbringen?

    Gruss und Danke
    Nikki
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NKK1979

    NKK1979

    Dabei seit:
    29. Oktober 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hanau
    Hallo,

    bei 350 Hits aber keiner Antwort vermute ich das ich mich zu umständlich ausgedrückt habe oder...?

    Zusammengefasst, sollte ich die Stärke des Mineraldämmstoffs erweitern sollen, muss die äußerste Folie weg
    und außen neu aufgebracht werden oder kann ich diese zwischen den Dämmmaterial lassen?

    Grüße
    Nikki
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Das muß sich ein Fachmann vor Ort anschauen, das kann man nicht mit ein bisschen Internetwissen und Bilder gucken lassen lösen...
     
  5. Inkognito

    Inkognito Gast

    '85 wurden Luftdichtigkeits- und Dampfbremsebenen noch nicht mit dem heute üblichen Standard ausgeführt. Da jetzt innen dran zu frickeln ist sowieso schon schadensträchtig und dazu noch do-it-yourself, daher gibt hier keiner Empfehlungen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Drempel / Kniestock Dämmung erweitern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Abseite Trempel

Die Seite wird geladen...

Drempel / Kniestock Dämmung erweitern? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Dämmung

    Feuchte Dämmung: Guten Tag, ich war gerade an unserem Neubau und seit dem Trockenprogramm für den Estrich das erste mal auf dem Dachboden. Dort musste ich mit...
  2. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  3. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  4. Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

    Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?: Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...
  5. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...