Drohende Abmahnung wg. fehlenden Web-Impressums

Diskutiere Drohende Abmahnung wg. fehlenden Web-Impressums im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Tach zusammen ;-) ich weiß, dass es enorm nervt, sich mit den Absonderungen unserer durchgeknallten Legislative beschäftigen zu müssen. Aber...

  1. kgh

    kgh

    Dabei seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Tach zusammen ;-)

    ich weiß, dass es enorm nervt, sich mit den Absonderungen unserer durchgeknallten Legislative beschäftigen zu müssen. Aber falls Ihr Einer strafbewehrten Abmahnung wegen eines fehlenden oder nicht gesetzeskonformen Web-Impressums auf Euren Homepages (auch bauteam.org) entgehen wollt, bastelt Euch ganz fix eins mit dem Web-Impressum-Generator.

    Die Abmahnwelle rollt anscheinend gerade wieder, weil seit Anfang 2002 das neue Teledienstegesetz (TDG) gilt. Und bis auf die Abmahn/-zock-Anwälte hat noch keiner so richtig bemerkt, was z.B. in §6 TDG steht. Und da "auf'm Bau" mit harten Bandagen gekämpft wird, schätze ich hier die Gefahr einer Abmahnung als recht hoch ein.

    Als Beispiel hab' ich 'mal mit dem o.g. Web-Impressum-Generator ein gesetzeskonformes Muster für einen Freiberufler erstellt.
    Der Web-Designer sollte dafür sorgen, dass das Impressum gemäß TDG jederzeit leicht erreichbar ist, d.h. auch von irgendwelchen Unterseiten aus. Z.B. über einen Link in der Navigationsleiste.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kgh

    kgh

    Dabei seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Was ich vergessen hab' ...

    wer Angehöriger einer Kammer ist, muss die zuständige Kammer und seine Mitgliedsnummer angeben (Absätze 3 u. 4, TDG § 6).

    Schöne neue Welt ...
     
  4. MB

    MB Gast

    Die spinnen, die Römer. Danke für den Hinweis.
     
  5. MB

    MB Gast

    Was sind "geschäftsmäßige Teledienste"? Muß man jetzt Jura studiert haben, um eine Webseite zu basteln?
     
  6. kgh

    kgh

    Dabei seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich's recht

    verstehe, meinen die alles, was irgendwie nach Geld verdienen aussieht (z.B. auch Infos, die zum Bauunternehemer oder SV führen?).

    Aber als Hobby-Rechtsverdreher bin ich bei menschengemachten Gesetzen ehrlichgesagt oft überfragt. Da sind mir die Naturgesetze lieber.

    Übrigens, die Dachlatte links oben ist zwar ein wenig dick, aber ansonsten prima ;-)
     
  7. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Statiker-Bauleiter-Sachverständiger u. Maurer
    Ort:
    66663 Merzig
    Keine Dachlatte Herr Hausertis

    MB schlägt immer mit Kantholz. In diesem Fall ist das Schlagwerkzeug schon zu einer Keule mutiert. Die anreicherung von Masse am Kantholzende deutet auf höhere Wirksamkeit hin. :D
     
  8. #7 stefan_ibold, 29. Juli 2002
    stefan_ibold

    stefan_ibold Gast

    Moin,
    die hammse nicht alle :((
    Grüße
    stefan ibold
     
  9. #8 C.. Schwarze, 29. Juli 2002
    C.. Schwarze

    C.. Schwarze Gast

    Doch, doch, überall da wo Geld verdient werden kann... sind´se da.


    http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/newsticker/data/anw-19.07.02-014/default.shtml&words=Abmahnung
    Serienabmahnung mit einem Strohmann 19.07.2002) Seit die Neufassung des Teledienstgesetzes (TDG) seit
    Jahresbeginn deutlich erweiterte Angaben
    für die Impressen von geschäftlichen Webseiten verlangt, haben...

    http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/newsticker/data/hod-10.06.02-001/default.shtml&words=Abmahnung
    (10.06.2002)
    Eine Serie von Abmahnungen erreicht
    derzeit Fotomodelle, die eine eigene
    Website betreiben. Absender ist eine
    Websites Right Control GmbH...

    http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/newsticker/data/jk-27.05.02-001/default.shtml&words=Abmahnung
    Eine bei Nürnberg ansässige Firma nimmt die Neuerungen des Teledienstegesetzes (TDG) zum Anlass, Homepagebesitzer aus der
    Immobilienbranche systematisch abzumahnen....


    http://www.heise.de/newsticker/search.shtml?T=abmahnung&button=suchen%21

    MfG

    C. Schwarze
     
  10. #9 C.. Schwarze, 29. Juli 2002
    C.. Schwarze

    C.. Schwarze Gast

    http://www.heise.de/ix/artikel/2002/08/088/
     
  11. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Danke Hr. Hausertis für den Hinweis ! ... wär ich umgehend nachholen ... rein praktisch bin ich ja halbwegs auf den laufenden ABER Rechtlich eher die totale NULL ... und da tut das schon GUT wenn hier einer aufpasst ... DANKE nochmal !
    -
    ABER trauig ist das schon ... NAME/Addresse selbst Telefon- und Faxnr. sind schön auf den Page´s (3) enthalten ... AN Web-Impressums samt UST dürfen jetzt die ran die OHNEHIN draussen NICHTS taugen um NUN hier anscheinend IHRE Geldquellen zu sehen ... HAU zu MB vielleicht triffts du ein paar von denen ;D

    MFG
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. MB

    MB Gast

    Das Spielchen habe ich jetzt schon zweimal hinter mir :(
    Aber sollen die mir bei der Gutachter-Seite mal Werbung nachweisen. Sind die schon mal auf die Nase mit gefallen ;D
    Ich hab noch irgendwo Seiten, da ist nix weiter als ne Linksammlung drauf, da soll ich wohl auch noch meine Steuernummer angeben? Übrigens steht doch schon fast alles bei denic, was soll also der Quark?
    Oder was ist mit Seiten wie www.dachkaputt.de?
     
  14. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Erledigt ... ob ich wohl ALLES richtig gemacht habe werden mir Ohnehin NUR diese Abmahner sagen können *tztztz*

    MFG
     
Thema:

Drohende Abmahnung wg. fehlenden Web-Impressums

Die Seite wird geladen...

Drohende Abmahnung wg. fehlenden Web-Impressums - Ähnliche Themen

  1. SG Weber 1-50mm Ausgleichsmasse als Nutzschicht?

    SG Weber 1-50mm Ausgleichsmasse als Nutzschicht?: Hallo Forum, hat jemand Erfahrung mit der SG Weber Bodenausgleichsmasse 1-50mm?...
  2. Risse in der Silikonfuge wg. falscher Badewannenmontage?

    Risse in der Silikonfuge wg. falscher Badewannenmontage?: Hallo, bei unserer Badewanne hat sich die Silikonfuge an 2 Stellen gelöst, die wir auf eine nicht fachgerechte Montage zurückführen. Wenn man...
  3. Fehlende Abwasserentlüftung über Dach im Einfamilienhaus

    Fehlende Abwasserentlüftung über Dach im Einfamilienhaus: Hallo, in unserem Neubau gibt es 3 Bäder. Die beiden Bäder im OG haben jeweils eine Entlüftung über Dach. Das Entlüftungsrohr im Dachboden hat...
  4. Schadensfall durch fehlendem Nulleiter

    Schadensfall durch fehlendem Nulleiter: Hallo zusammen! In meinem EFH wurde im Zuge der Installation einer PV-Anlage die Verkabelung in meinem Zählerkasten teilweise geändert. Leider...
  5. fehlende Dampfsperre

    fehlende Dampfsperre: Guten Morgen zusammen, hier kann mir doch sicherlich jemand erklären, warum eine fehlende Dampfsperre oftmals als "sehr dramatisch" dargestellt...