Druckentwässerung für grau und schwarzwasser

Diskutiere Druckentwässerung für grau und schwarzwasser im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; So, nächste Baustelle, Zum Torf und der Regenrückhaltung brauchen wir auch eine Druckentwässerungsanlage. :frust Gibts ja z.B. Von K#B etc, für...

  1. moser7

    moser7

    Dabei seit:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    Alpengrenze
    So, nächste Baustelle,

    Zum Torf und der Regenrückhaltung brauchen wir auch eine Druckentwässerungsanlage. :frust

    Gibts ja z.B. Von K#B etc, für ca. 4000 EUR.
    Allerdings im "Plastikbottich".
    Die Hersteller sprechen hier immer von einem auftriebssicherem System.
    Auf unserem Grund kann es nicht ausgeschlossen werden, das das Grundwasser die Anlage nicht zumindest in den unteren 50cm erreicht.
    Wie ist das mit der Auftriebssicherheit dann?

    Der Infraerschließer des Neubaugebiets schlägt einen Betonschacht vom Tiefbauer erstellt vor, mit separater Technik. Nebst Wartungsvertrag für jährlich 350 Flocken!
    Mir währe ein Komplettsystem lieber.
    Oder kann man den meist ausgestellten Rand der Behälter in ein kleines Betonwerk eingiessen?
    Nur Mist wenn der dann mal raus muss der ganze Behälter.

    Gibt es bei den Systemen wissenswerte Unterschiede die man beachten sollte?

    Gruß
    Benjamin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    namhaften Hersteller nehmen, am besten als Komplettsystem
    ABS, Jung, KSB oder gleichwertig
    "Plastikbottich" spricht nichts gegen, PE wäre mir gefühlt (!) lieber als GFK
    Auftriebssicherung erfolgt durch um den Plastikbottich zu schüttenden Ortbeton
    Bei Lage in befahrenem Bereich auf sinnvolle Schachtabdeckung und sinnvolle Lastabtragung derselben achten
    Pumpe(n) speist in eigene Druckleitung oder in Druckleitung des Kanalnetzbetriebers? Bei letzterem sind ergänzende Details zu beachten.
    Wartungsvertrag hat Einfluss auf vereinbare Gewährleistungszeit
     
  4. moser7

    moser7

    Dabei seit:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    Alpengrenze
    Danke!
     
Thema:

Druckentwässerung für grau und schwarzwasser

Die Seite wird geladen...

Druckentwässerung für grau und schwarzwasser - Ähnliche Themen

  1. Schlemm auf Pflastersteinen entfernen

    Schlemm auf Pflastersteinen entfernen: Hallo, haben gestern unsere neu verlegten Pflastersteine mit Pflasterfugenmörtel wasserundurchlässig verfugt und wie in der Anleitung...
  2. Altbau: Regen-Rückstau-Sicherung für Schwarzwasser

    Altbau: Regen-Rückstau-Sicherung für Schwarzwasser: Hallo liebe Fachleute, ich bin neu hier, heiße Peter und besitze eine Doppelhaus-Hälfte (Baujahr ca. 1930), welche meine Eltern 1961 gekauft...
  3. Leistensteine in anthrazit oder grau?

    Leistensteine in anthrazit oder grau?: Ich bin dabei meine Außenanlagen anzulegen und bin mir unsicher bzgl. der Randsteine um die Terrasse bzw. Pflasterfläche. Optisch würde zu dem...
  4. Hilfe - Basalt-Kies hat auf Steine Graue Fläche hinterlassen?!?!?!

    Hilfe - Basalt-Kies hat auf Steine Graue Fläche hinterlassen?!?!?!: Hallo zusammen, wir haben uns 11-16 Basalt Kies besorgt und als Drainage ums Haus herum gebettet. Ich habe dabei auf den Knien gehockt und...
  5. Installation einer Druckentwässerung

    Installation einer Druckentwässerung: Hallo zusammen, Ich war bislang immer stiller Mitleser, jetzt muss ich mich mit meinem Vorhaben auf eure Erfahrungen zurückgreifen....