Druckprüfung / Mepla

Diskutiere Druckprüfung / Mepla im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, habe an einer Wasserleitung/Meplarohr eine Druckprüfung mit 15bar gemacht. An den Anschlüsse kann ich keine undichtigkeiten feststellen...

  1. #1 Baubaubaubau, 4. November 2013
    Baubaubaubau

    Baubaubaubau

    Dabei seit:
    25. August 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Rottweil
    Hallo,

    habe an einer Wasserleitung/Meplarohr eine Druckprüfung mit 15bar gemacht. An den Anschlüsse kann ich keine undichtigkeiten feststellen nur der Druck geht langsam runter. Kann mir einer sagen woran es liegen könnte?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 4. November 2013
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Am Werkstoff ....

    Hier eine etwas ausführlichere Beschreibung zur Druckprüfung bei Kunststoffrohren.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. #3 Baubaubaubau, 4. November 2013
    Baubaubaubau

    Baubaubaubau

    Dabei seit:
    25. August 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Rottweil
    Hallo,
    Danke für die Antw.!
    Versteh ich das richtig das die 15 Bar 15min. gehalten werden müssen?
    Den bei mir sind ca. 2bar in 10 Stunden weg, dann währe es ja ok?
     
  5. #4 Achim Kaiser, 4. November 2013
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Ja.

    Über 10 Stunden passt sich die Verrohrung etwas dem stark erhöhten Innendruck an, was einen Druckabfall zur Folge hat. Dann stellt sich Beharrung ein mit minimalen temperaturabhängigen Veränderungen. Deswegen soll nicht ständig nachgepumpt werden.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Druckprüfung / Mepla
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. macht ihr druckprüfung bei mepla

Die Seite wird geladen...

Druckprüfung / Mepla - Ähnliche Themen

  1. Geberit Mepla Verpressung Heizungszulauf undicht

    Geberit Mepla Verpressung Heizungszulauf undicht: Liebes Forum, vielleicht hat jemand einen sinnvollen Tipp für mich: Eine unserer Heizungsleitungen (Zulauf), ausgeführt mit Geberit Mepla,...
  2. Tauglichkeit einer Handpresse für Mepla Rohr

    Tauglichkeit einer Handpresse für Mepla Rohr: Hallo an alle Foristen. Kann Jemand eine Aussage treffen, ob unten genanntes Werkzeug den Anforderungen zum Verpressen von Geberit Meplarohr 16...
  3. Geberit Mepla Doppelanschlusswinkel 602.282.00.5

    Geberit Mepla Doppelanschlusswinkel 602.282.00.5: Kann mir einer sagen warum von Mepla Doppelanschlusswinkel 602.282.00.5 nur in 20mm gibt? Angenommen man will/muß eine 16er Leitung legen müßte...
  4. Druckprüfung/Spülung von Wasserleitungen nach Einbau

    Druckprüfung/Spülung von Wasserleitungen nach Einbau: Hallo zusammen, es ist doch üblich, dass Wasserleitungen nach dem Einbau gespült und druckgeprüft werden. In welcher Reihenfolge geschieht...
  5. Heizungsrohr Mepla C-Stahl

    Heizungsrohr Mepla C-Stahl: Hallo, beim Heizungsrohr wurde C-stahl verzinkt auf dem Rohfußboden verlegt. Die Rohre sind mit Schaumstoff umdämmt. Anrufe bei zwei Herstellern...