Druckspüler mit Stop-Schalter?

Diskutiere Druckspüler mit Stop-Schalter? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, bei uns im WC ist der Grohe-Druckspüler 43996000 (Unterputz) samt Taster wie auf diesem Bild hier installiert:...

  1. #1 Federweisser, 27. März 2015
    Federweisser

    Federweisser

    Dabei seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    bei uns im WC ist der Grohe-Druckspüler 43996000 (Unterputz) samt Taster wie auf diesem Bild hier installiert:
    http://www.armaturen-versand.de/details/grohe_sanitaersysteme/klein/gro42900.jpg

    Nun ist es so, dass der Druckspüler keine Stop-Funktion hat und nur eine Menge kennt, d. h. es rauschen jedes mal 6-9 Liter durch, auch wenn 1 Liter reichen würde.

    Da ich nicht so bewandert damit bin, hier die Frage an Euch: Wie könnte man die Installation ersetzen durch eine Spülung, welche entweder 2 Mengen kennt oder noch besser eine Start-/Stop-Schaltung hat?

    Wasserkasten einbauen ist bei uns keine Lösung, aber gibt es von Anschluss und Passform her kompatible Spülungen, die geeignet wären? Angesichts des Wasserpreises und der Einsparmöglichkeiten amortisiert sich das vermutlich in wenigen Jahren.

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 postler1972, 27. März 2015
    postler1972

    postler1972

    Dabei seit:
    3. August 2014
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ex-Installateur
    Ort:
    Darmstadt
    Na wenn du da mal nicht falsch rechnest. Aus Erfahrung als Rohrreiniger kann ich dir sagen, das was du sparst bezahlst du anschließend bei einer Verstopfung wieder, wenn nicht mehr.
     
  4. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ich würde auch am liebsten 9-Liter Spülkästen ohne die vermaledeite Spartaste einbauen lassen. Aber gibts die überhaupt noch?
    Der TE und die ganzen "Sparfüchse" sollten sich mal überlegen, warum der Wasserpreis da ist, wo er ist.
     
  5. #4 jodler2014, 27. März 2015
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    1 Liter zum wegspülen ist zu wenig!
    Geruchsbelästigung....:eek:

    Oder Saug-WC wie im Flugzeug oder im ICE= Weniger Wasser und ein Plopp-Effekt:wow
     
  6. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
    Bei uns kostet der m³ Frischwasser 1,72EUR

    Macht also 1000l für 1,72EUR.

    Wir nehmen mal 1826 Spühlungen pro Jahr an.

    9l die Spühlung macht 1826*9/1000*1,72 = 28,27 EUR
    6l die Spühlung macht 1826*6/1000*1,72 = 18,84 EUR
    1l die Spühlung macht 1826*1/1000*1,72 = 3,14 EUR

    Bezweifel das es Spühltaster gibt die 1l rauslassen - damit bekommt man nix weggespühlt. Die meisten WC-Elemente scheinen einen Verbrauch von 4,5-7,5 bzw. 6-9l anzugeben.

    Einsparpotential.... nunja...
     
  7. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Fehler.

    Abwasser vergessen.
     
  8. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
    Achja das Abwasser... bezahlt man doch erst im Folgejahr kann man also bis dahin noch gewinnbringend investieren :D

    OK, dann alle Preise in meinem Fall mit dem Faktor 2,34 multiplizieren....also Abwasser+Frischwasser: 66,15 EUR, 44,09 EUR, 7,35 EUR
     
  9. driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Oder...

    Bei uns kostet der m³ Frischwasser inkl. Abwasser 4,60 EUR

    Macht also 1000l für 4,60EUR.

    Wir nehmen mal 5475 Spülungen pro Jahr an. [15 am Tag, 5 sind viel zu wenig...]

    9l die Spülung macht 5475*9/1000*4,60 = 226 EUR
    6l die Spülung macht 5475*6/1000*4,60 = 151 EUR
    1l die Spülung macht 5475*1/1000*4,60 = 25 EUR
     
  10. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
    15 Spühlungen am Tag? Wow... nicht schlecht :) Wieviel Stunden am Tag sind wieviel Menschen bei dir daheim?
     
  11. #10 jodler2014, 28. März 2015
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    7 Stunden /3 Menschen
     
  12. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    austausch gegen anderen, start-stopp-druckspüler,
    geht nicht weil gibts nicht.
    den vorh. druckspüler kann man *in grenzen*
    einstellen (wassermenge, geschwindigkeit), u.u.
    ist auch e. reinigung (entkalkung - wenn das ding
    nicht gscheit schliesst) sinnvoll, das bedeutet
    allerdings demontage.
     
  13. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wenn es der abgebildete Druckspüler und dieser in Ordnung ist, kann man sehr wohl (nämlich durch bewußt ganz kurze Betätigung) eine deutlich geringere als die eingestellte Wassermenge abrufen!
     
  14. #13 Federweisser, 28. März 2015
    Federweisser

    Federweisser

    Dabei seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Wow, rege Diskussion hier :-)
    Danke für die vielen Beiträge. Zum Hintergrund: Bei uns ist der Gesamt-Wasserpreis auch über 4€/qm, da überlegt man sich eben, wo man einsparen kann. An Dusche/Waschmaschine/Spülmaschine/Wasserhähnen ist soweit alles optimiert, nur bei der Toilette rauscht es eben noch durch, zumal die Kleinkinder da auch gerne 5 mal drauf drücken.
    Aber ich nehme mit:
    - Sparen ist hier ggf. nicht sinnvoll
    - Mit meinem Druckspüler kann ich bei zarter Berührung auch kleine Mengen rauslassen (ist aber nicht einfach)
    - Falls Sparmodus gewünscht, wäre größerer Umbau nötig (aber wohl nicht sinnvoll)
    - Ich muss meine Kinder erziehen, dass sie nur ein mal drücken.

    Ok, damit kann ich auch gut leben, insofern war die Diskussion für mich sehr ergiebig, danke!
     
  15. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Du solltest mal zum Arzt gehen. Zumindest das kleine Geschäft eines Mannes sollte sich mit der richtigen Einrichtung mit einem Liter wegspülen lassen, ohne dass es zur Geruchsbelästigung kommt.
     
  16. #15 Achim Kaiser, 28. März 2015
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Die "richtige Einrichtung" nennt sich dann Urinal.
    Mit WC funktioniert das nicht bei der Wassermenge - sehr zur Umsatzfreude der Industrie die dann nach 15 Jahren ne neue Schüssel verkauft, da die alte mit Urinstein zugewachsen ist.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  17. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Der Master berücksuchtigt halt nicht, dass allein der Geruchsverschluss eines WC schon 2,5-3 Liter Wasser enthält.
    Ein vollständiger Austausch ist also nur mit einem Mehrfachen des Inhalts zu erreichen.
    Was mit den Spartasten wirklich weggespült wird, sehen die Installateure bei ihrer täglichen Arbeit.
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim

    Manche bringen ja auch die Wäsche zu den Eltern/Schwieger, dann kann man auch dort gleich auf die...

    Unser Haus ist mit 3 Personen bewohnt...macht schon mal Minimum 6 (morgens/abends) + nachmittags + WE...
    Spülung....
     
  20. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
    jo... wenn ich so drüber nachdenke ist 5 wohl wirklich etwas wenig... aber mitunter ist man ja auch mal 3 Wochen im Jahr ganz weg, oder mal Abens aus oder oder oder ;)
     
Thema:

Druckspüler mit Stop-Schalter?

Die Seite wird geladen...

Druckspüler mit Stop-Schalter? - Ähnliche Themen

  1. Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren

    Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren: Hallo, Zustand: Elektrischer-Rollladen am Balkon mit Elektronischer Steuerung, Hoch, Runter und Automatik. Problem: System läuft im...
  2. Bei mehreren Schaltern auf 105 Höhe nach oben oder unten gehen?

    Bei mehreren Schaltern auf 105 Höhe nach oben oder unten gehen?: Hallo zusammen, bevor ich die Frage stelle zunächst ein kurzer Hinweis, da mit Sicherheit Anmerkungen hierzu kommen werden: Ich bin gelernter...
  3. Wie nennt sich solch ein Schalter?

    Wie nennt sich solch ein Schalter?: Hallo, ich habe mal eine Frage nach einem Schalter: Wir haben eine Lampe, die LEDs und Halogenstrahler hat. Wenn ich den normalen Lichtschalter...
  4. Doppelgarage - Mittelsäule mauern oder schalten/betonieren?

    Doppelgarage - Mittelsäule mauern oder schalten/betonieren?: Hallo, wird die Mittelsäule einer mit Ziegelstein gemauerten Doppelgarage grundsätzlich eingeschalt und betoniert, oder kann die Mittelsäule...
  5. Gibt es RCD-Schalter für auf Putz

    Gibt es RCD-Schalter für auf Putz: Im Altbau soll kostengünstig auf den neusten Stand mit RCD aufgerüstet werden. In 2 Jahren kommt dann sowieso der Bagger. Gibt...