dumme Wärmepumpenfrage

Diskutiere dumme Wärmepumpenfrage im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Ich bin ja auf dem Gebiet nicht so arg gut zu fuß, also was die ganzen Spielarten der Pumpen angeht. MIt was für einer Art Wärmepumpe haben wir...

  1. #1 Uli R., 19. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2006
    Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ich bin ja auf dem Gebiet nicht so arg gut zu fuß, also was die ganzen Spielarten der Pumpen angeht.
    MIt was für einer Art Wärmepumpe haben wir es denn zu tun, wenn (wie bei einer Fußbodenheizung) Schläuche unter der Bodenplatte verlegt werden, auch ähnlich dicht?
    Also das man die Bodenplatte von unten heizen möchte glaub ich nich, denn es kommt ordentlich Kies drauf und dann eine Dämmung unter die Bodenplatte. (so wie's aussieht)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hendrik42, 19. Juni 2006
    Hendrik42

    Hendrik42 Gast

    Du meinst, es wird Schlauch in Schlangenlinien / Schlaufen im Boden verlegt? Das ist dann eine Sole-WP mit Flachkollektor / Erdflächenkollektor.

    Aber nach meinem Verständnis ist es keine gute Idee, den Kollektor flächig unter dem Haus zu verlegen, da:
    a) da kommt keine Sonne hin, der Boden kann nicht von "oben" "wiederaufgeladen" werden, sondern die Wärme muss von unten bzw. von der Seite nachfliessen
    b) da kommt kein/wenig Regenwasser hin, welches auch zu einer "Wiederaufladung" des Erdreiches führt
    c) dem Haus wird von unten Wärme entzogen, was zu einem erhöhten Wärmeverlust durch die Bodenplatte führen wird (unklar, wieviel in der Praxis)
    d) keine Ahnung, ob die Kollektoren da nicht zugedrück werden können

    Ich würde auch nochmal im WP Forum im Haustechnikdialog.de nachfragen.

    Gruß, Hendrik
     
  4. #3 Uli R., 19. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2006
    Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    ja genau so sind die verlegt.

    Aber die befinden sich definitiv unter dem späteren Haus. Da haben die nun en (geschätzt) halben Meter Kies drüber verteilt und das halbe Nachbargrundstück liegt voll Styrodur weshalb ich davon ausgehe das kommt unter die Bopla.

    EDIT____________
    btw. mit Regenwasser ist bei uns eh nich so viel Staat zu machen. (mit) Regenärmste Gegend in Deutschland. Dumm für Regenwassernutzer http://www.rewalux.com/ratgeber/index.htm --> Tankberechnung --> PLZ 55583 das ist der weiße Fleck westlich von Frankfurt.

    Früher hat mich Wetter nie interessiert, seit ich mich mit Bauen beschäftige guck ich jeden Tag in die Wetterseiten und es ist immer wieder erstaunlich wie die Regengebiete um uns herum ziehen, oben vorbei unten vorbei .. z.B. hat es bei uns in den letzten 2 Tagen einen kurzen Schauer gehbat ... um uns herum tobte ein Gewitter nach dem anderen
     
  5. bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    sofort baustopp geben und rausreisen lassen!
    1. schlechter wirkungsgrad des erdkollektors unter der bopla, da er nicht (gut)regeneriert wird.
    2. frostgefahr fürs erdreich UND die bopla!!!! da nicht ausreichend regenerierbar
    3. entspricht nicht den regeln der technik!
    4. keine ahnung ob der kollektor dem druck stand hält, da er nicht für so was konzipiert ist.

    hol dir einen gelernten KÄLTEANLAGENBAUER.
    manch heizi weiß nicht was er tut (wie auch?, wenn er eine black box zum anschließen kauft). wer kältetechnik gelernt/begriffen hat, kennt die physikalischen grundlagen der thermodynamik und kommt nicht auf so doofe ideen!
     
  6. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ruhe bewahren ;)

    Es ist nicht meine Hütte, wär sie es hätte ich mich vorher mit sowas auseinandergesetzt.
    Es ist ein BV in Neubaugebiet in dem ich auch baue und ich nahm Wunder was die da unter der BoPla verlegen drum die Frage.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. voggel

    voggel

    Dabei seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlossermeister
    Ort:
    Dirmstein
    Benutzertitelzusatz:
    Pfälzer ist das höchste was ein Mensch werden kann
    Hey woher kommst du aus der pfalz

    Würde mich auch mal interessieren , hast du den Bauherren mal angesprochen ?! :respekt

    Komme aus Dirmstein bei Bad Dürkheim
     
  9. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Bauherrn hab ich noch nich gesehen, wo meine hütte steht steht doch da *g
     
Thema:

dumme Wärmepumpenfrage

Die Seite wird geladen...

dumme Wärmepumpenfrage - Ähnliche Themen

  1. Dummer fehler

    Dummer fehler: Hallo an alle Ich bin im Einsatz auf einer Großbaustelle sehr viel stress wirklich sehr viel im Eifer des Gefecht ließ ich eine hohlwand 1 m zu...
  2. Dumme Frage: EPDM + Schrägdach

    Dumme Frage: EPDM + Schrägdach: Ich bin mal wieder über eine dumme frage egstolpert (nein, die soll nicht in die Praxis umgesetzt werden :) Wäre es eigentlich möglich auch ein...
  3. Dumme Frage Zur Dachbodendämmung

    Dumme Frage Zur Dachbodendämmung: Ich würde jetzt am WE endlich mal unsere oberste Geschoßdecke Dämmen (16 CM Stahlbetondecke). Die Glaswolle Rollen 032 liegen schon oben....
  4. Ich war jung (und dumm) und brauchte das Geld...

    Ich war jung (und dumm) und brauchte das Geld...: Hallo zusammen, Wir alle wissen....Deutschland ist ein komplexes Land und voller Tücken. Am Anfang meiner Tätigkeiten dachte ich mir "gehst du...
  5. Mein Haus soll nicht Dumm Sein !!!

    Mein Haus soll nicht Dumm Sein !!!: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und habe auch keine Große Ahnung von Elektronik, darum möchte ich auch einfach mal ein paar Fachleute mit...