Dunkelroter Fassadenputz teurer als heller?

Diskutiere Dunkelroter Fassadenputz teurer als heller? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir bauen gerade und wollten eigentlich die Außenfassade in einem sehr dunklem Rot-Ton haben, jetzt kommt aber - neben den...

  1. dpante1s

    dpante1s

    Dabei seit:
    3. September 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom Kaufmann (FH)
    Ort:
    Königswinter
    Hallo zusammen,

    wir bauen gerade und wollten eigentlich die Außenfassade in einem sehr dunklem Rot-Ton haben, jetzt kommt aber - neben den Gewährleistungsfragen - auch noch die Kostenfrage hinzu...

    Unser Bauunternehmer sagte uns, daß im Vergleich zu den Standardfarben die dunkle rote Farbe ca. 15-20 EURO je m² (zzgl. MwSt) hinzukommen würden... D. h. bei ca. 250m² Außenfassade 3750 bis 5000 EURO zusätzlich (netto) bzw. 4500 bis 6000 EURO (brutto)... (die Standardfarben - wahrscheinlich alle hellen - sind bei uns im Angebot mit enthalten)...

    Danke für Bestätigungen dieses Kostenanhaltspunktes (auch wenn das natürlich ein ziemlicher Dämpfer wäre)..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    hast du ihn mal gefragt wie sich die mehrkosten zusammensetzten?
    hast du einen weißen grundputz oder ist er eingefärbt?

    bei weißem grundputz brauchst du sicherlich 3 anstriche mit dem rot.
     
  4. dpante1s

    dpante1s

    Dabei seit:
    3. September 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom Kaufmann (FH)
    Ort:
    Königswinter
    So wie ich es verstanden habe, wird ein eingefärbter grundputz genommen und dann ein Egalisationsanstrich gemacht... Ich muss mich darüber aber noch einmal erkundigen
     
  5. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Der Arbeitsablauf ist richtig, aber der Aufpreis kommt mir doch überhöht vor. Und zwar nicht unwesentlich.
     
  6. dpante1s

    dpante1s

    Dabei seit:
    3. September 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom Kaufmann (FH)
    Ort:
    Königswinter
    Was würden Sie denn als Kosten für einen dunkelroten Fassadenputz inkl. Egalisationsanstrich bei einer Gesamtfläche von ca. 250 m² als normal bezeichnen?
     
  7. stoschi

    stoschi

    Dabei seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    norden
    Kurz mal übern Daumen gepeilt :250qm sind ungefähr 120l Farbe ca. 8 Eimer Farbe.Für rote Farbe kannst du ungefähr je nach Hersteller und Lieferant 30-50€ mehr rechnen. Arbeitsaufwand ist ziemlich der selbe.Ich sag mal 500€- 1000€ wären fair.6000€ ist Wucher und in meinen Augen ne grosse Sauerei.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    wenn aber vorher disp-silikat geplant war in hell, kostet die 50 % von dem was jetzt eine siliconharz in rot kostet, aber egal, 6000 ist happig
     
  10. #8 schwarzmeier, 10. September 2012
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Grundsätzlich besteht ein Egalisierungsanstrich wie schon der Name sagt aus einem Anstrich zur Egalisierung. Allein, bei 250 qm eingefärbtem Mineralputz feiner bis mittlerer Struktur sollte ein Materialverbrauch bei max. 300ml liegen. Bei 250 qm wären das ca. 75 l. Wenn allein der Werkstoff-Mehraufschlag hier fair berechnet wird, dann sollte es aber bei max. 5.-€/qm schon sehr großzügig bemessen sein.
     
Thema: Dunkelroter Fassadenputz teurer als heller?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dunkle fassadenfarbe teurer als helle

Die Seite wird geladen...

Dunkelroter Fassadenputz teurer als heller? - Ähnliche Themen

  1. Fassadenputz-Außenwand von Sto mangelhaft ?

    Fassadenputz-Außenwand von Sto mangelhaft ?: Fassadenputz-Außenwand von Sto mangelhaft ? Hallo habe folgendes Problem : habe über einen Vertreter erfahren das meine Farbe von Sto mit den...
  2. dynamischer hydraulischer Abgleich .... tolle nummer oder ? teure nummer

    dynamischer hydraulischer Abgleich .... tolle nummer oder ? teure nummer: Wir haben zu der verbauten FBH keine Unterlagen vom Vorbesitzer erhalten. Der Anbau wir von einem Heizungsbauer demnaechst angeschlossen. Dafuer...
  3. Fugenfarbe ist zu hell geworden

    Fugenfarbe ist zu hell geworden: Hallo zusammen, wir sind neu hier und haben ein Problem mit unserer Fugenfarbe die viel zu hell geworden ist. Wir haben Fliesen in Holzoptik...
  4. Dachaufstockung teurer als Neubau?

    Dachaufstockung teurer als Neubau?: Hallo! Schon einmal sorry für sehr viel Text... Mein Mann und ich planen nun seit knapp 2 Jahren mein Elternhaus aufzustocken, was sich aber als...
  5. Welchen Fassadenputz empfiehlt Ihr?

    Welchen Fassadenputz empfiehlt Ihr?: Servus, wir wollen bzw. werden den Putz unserer Fassade erneuern und sind überfragt, für welchen Putz wir uns entscheiden sollen. Jeder...