Dunkelroter Fassadenputz teurer als heller?

Diskutiere Dunkelroter Fassadenputz teurer als heller? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir bauen gerade und wollten eigentlich die Außenfassade in einem sehr dunklem Rot-Ton haben, jetzt kommt aber - neben den...

  1. #1 dpante1s, 03.09.2012
    dpante1s

    dpante1s

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom Kaufmann (FH)
    Ort:
    Königswinter
    Hallo zusammen,

    wir bauen gerade und wollten eigentlich die Außenfassade in einem sehr dunklem Rot-Ton haben, jetzt kommt aber - neben den Gewährleistungsfragen - auch noch die Kostenfrage hinzu...

    Unser Bauunternehmer sagte uns, daß im Vergleich zu den Standardfarben die dunkle rote Farbe ca. 15-20 EURO je m² (zzgl. MwSt) hinzukommen würden... D. h. bei ca. 250m² Außenfassade 3750 bis 5000 EURO zusätzlich (netto) bzw. 4500 bis 6000 EURO (brutto)... (die Standardfarben - wahrscheinlich alle hellen - sind bei uns im Angebot mit enthalten)...

    Danke für Bestätigungen dieses Kostenanhaltspunktes (auch wenn das natürlich ein ziemlicher Dämpfer wäre)..
     
  2. #2 evilthommy, 04.09.2012
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    hast du ihn mal gefragt wie sich die mehrkosten zusammensetzten?
    hast du einen weißen grundputz oder ist er eingefärbt?

    bei weißem grundputz brauchst du sicherlich 3 anstriche mit dem rot.
     
  3. #3 dpante1s, 04.09.2012
    dpante1s

    dpante1s

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom Kaufmann (FH)
    Ort:
    Königswinter
    So wie ich es verstanden habe, wird ein eingefärbter grundputz genommen und dann ein Egalisationsanstrich gemacht... Ich muss mich darüber aber noch einmal erkundigen
     
  4. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Der Arbeitsablauf ist richtig, aber der Aufpreis kommt mir doch überhöht vor. Und zwar nicht unwesentlich.
     
  5. #5 dpante1s, 07.09.2012
    dpante1s

    dpante1s

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom Kaufmann (FH)
    Ort:
    Königswinter
    Was würden Sie denn als Kosten für einen dunkelroten Fassadenputz inkl. Egalisationsanstrich bei einer Gesamtfläche von ca. 250 m² als normal bezeichnen?
     
  6. #6 stoschi, 07.09.2012
    stoschi

    stoschi

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    norden
    Kurz mal übern Daumen gepeilt :250qm sind ungefähr 120l Farbe ca. 8 Eimer Farbe.Für rote Farbe kannst du ungefähr je nach Hersteller und Lieferant 30-50€ mehr rechnen. Arbeitsaufwand ist ziemlich der selbe.Ich sag mal 500€- 1000€ wären fair.6000€ ist Wucher und in meinen Augen ne grosse Sauerei.
     
  7. #7 evilthommy, 07.09.2012
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    wenn aber vorher disp-silikat geplant war in hell, kostet die 50 % von dem was jetzt eine siliconharz in rot kostet, aber egal, 6000 ist happig
     
  8. #8 schwarzmeier, 10.09.2012
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Grundsätzlich besteht ein Egalisierungsanstrich wie schon der Name sagt aus einem Anstrich zur Egalisierung. Allein, bei 250 qm eingefärbtem Mineralputz feiner bis mittlerer Struktur sollte ein Materialverbrauch bei max. 300ml liegen. Bei 250 qm wären das ca. 75 l. Wenn allein der Werkstoff-Mehraufschlag hier fair berechnet wird, dann sollte es aber bei max. 5.-€/qm schon sehr großzügig bemessen sein.
     
Thema: Dunkelroter Fassadenputz teurer als heller?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dunkle fassadenfarben teurer?

    ,
  2. fassadenanstrich dunkel teurer als hell?

    ,
  3. dunkle fassade nachteile

    ,
  4. dunkle fassadenfarbe teurer als helle
Die Seite wird geladen...

Dunkelroter Fassadenputz teurer als heller? - Ähnliche Themen

  1. Fassadenputz wellig

    Fassadenputz wellig: Hallo Experten, wir haben, als wir die Außenbeleuchtung angebracht haben, festgestellt, dass der Silikonharz-Fassadenputz unter der Beleuchtung...
  2. Fassadenputz nach Dachgeschossaufstockung

    Fassadenputz nach Dachgeschossaufstockung: Hallo zusammen Unser Dach muss saniert werden. Das Haus besteht auf Bruchsteinmauern. Jetzt haben wir entschieden, das Dachgeschoss um ca. 70 cm...
  3. Dunkelrote Fassade

    Dunkelrote Fassade: Hallo, wir habe gerade ein Problem mit unserem Neubau. Wir haben uns bereits vor Baubeginn entschieden unser Haus dunkelrot verputzen zu lassen...
  4. Dunkelrote Wandfarbe fürs Bad, die auch auf Holz hält?

    Dunkelrote Wandfarbe fürs Bad, die auch auf Holz hält?: Hallo! Die Innenwände unseres Neubaus werden demnächst mit Silikatfarbe gestrichten. Im Bad haben wir bei den Waschbecken nicht gefliest und da...
  5. Dunkelrote Außenfassade - Gewebespachtelung erforderlich?

    Dunkelrote Außenfassade - Gewebespachtelung erforderlich?: servus bauexperten! ;) benötige mal hilfe in folgender frage. wir möchten unser EFH gerne in einem schönen (dunklem) schwedenrot streichen. die...