Dunstabzug nachträglich nach aussen?

Diskutiere Dunstabzug nachträglich nach aussen? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir haben ein KfW-70-Haus in Holzständerbauweise mit Gastherme (Fussbodenheizung) und Sonnenkollektoren für die Warmwassergewinnung,...

  1. benben

    benben

    Dabei seit:
    27. Februar 2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Biotechnologe
    Ort:
    Landshut
    Hallo,

    wir haben ein KfW-70-Haus in Holzständerbauweise mit Gastherme (Fussbodenheizung) und Sonnenkollektoren für die Warmwassergewinnung, keinen sonstigen Kamin. Es ist eine zentrale KWL eingebaut.

    Der Dunstabzug in der Küche läuft im Umluftbetrieb.

    Meine Frau wünscht sich nun einen Umbau auf Abluft, weil jetzt nach 2 Jahren an der Decke eine dunkle Verfärbung genau über dem Dunstabzug auftritt und, was mehr zählt, weil die Aktivkohlefilter 30 EUR kosten und mehrmals im Jahr gewechselt werden müssen (wir kochen sehr viel). Da kommt natürlich schon einiges an EUR zusammen.

    Mir gefällt diese Idee gar nicht, weil dann 1 Stunde pro Tag die Heizenergie nach aussen geblasen wird. Ich weiss auch nicht, was die KWL dann dazu sagt, wenn beide Gebläse laufen. Genügt es denn, nur den Einsatz der Dunstabzugshaube auszutauschen und ein Rohr nach aussen zu legen? Da der Dunstabzug direkt an der Aussenwand (Norden) angebracht ist, wäre der Weg kein Problem.

    Wie ist Eure Meinung dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nein, das genügt natürlich nicht.
    Mein Tipp: Bestehenden Zustand belassen!
     
Thema:

Dunstabzug nachträglich nach aussen?

Die Seite wird geladen...

Dunstabzug nachträglich nach aussen? - Ähnliche Themen

  1. Rahmen nachträglich besser abdichten

    Rahmen nachträglich besser abdichten: Hallo Forum, wir haben unser Rundbogenfenster im Obergeschoss tauschen lassen. Ursprünglich sollte es nur abgeschliffen werden (Holzfenster noch...
  2. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  3. WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?

    WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?: Hallo zusammen, vor zwei Wochen hat die Firma Wikka Fenster bei uns die Fenster montieren lassen. Aufmaß und Planung ging alles von denen aus....
  4. Abwasserführung Aufputz außen

    Abwasserführung Aufputz außen: Hallo, ich bin aufgrund der Gegebenheiten gezwungen das Abwasser außen am Gebäude zu führen. In den Boden kann man leider nicht. Welche...
  5. Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen

    Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum, bin jedoch seit einiger Zeit interessiert, stiller Mitleser. Wir bauen derzeit ein EFH, weiches sich...