Durchgangshöhe Treppe

Diskutiere Durchgangshöhe Treppe im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Habe eine Frage zu Durchgangshöhe von Treppen. In meiner gerade fertig gestellten Praxis befindet sich eine Wohnung im OG. Nach meiner...

  1. Peva

    Peva

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Lübz
    Habe eine Frage zu Durchgangshöhe von Treppen.

    In meiner gerade fertig gestellten Praxis befindet sich eine Wohnung im OG.
    Nach meiner Auffassung ist die Durchgangshöhe am Treppenauge zum OG nicht 2,00 m.

    Die Baufirma hat mir geschrieben….“ Gemessen an der Vorderkante einer beliebigen Trittstufe, lotrecht nach oben gemessen, hat die Treppe immer mindestens eine Durchgangshöhe von 2,00 m ....wenn ich an der Vorderkante der Stufen messe ist dieses auch eingehalten!!!!

    …in der DIN 18065 steht jedoch ….“zwischen den Vorderkanten der Treppenstufen wird an einer gedachten Verbindungslinie..“ gemessen…!.....wenn ich jedoch an der gedachten Verbindungslinie messe ist die Höhe von 2,00 m nicht eingehalten!!!......

    …Die Firma sagte mir darauf:……diese gedachte Linie gilt nur für den Fall wenn ein weiterer Treppenlauf darüber liegt, was hier nicht der Fall ist,…..am Treppenauge ist lotrecht an der Vorderkante der Stufe gemessen 2,00 m eingehalten..!

    Was ist nun richtig????
     
  2. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    Gemessen an der Vorderkante einer beliebigen Trittstufe, lotrecht nach oben gemessen, hat die Treppe immer mindestens eine Durchgangshöhe von 2,00 m
    das hier
     
  3. Peva

    Peva

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Lübz
    ....DANKE !!!!!!!........aber was ist mit der "gedachten Verbindungslinie"..laut DIN gemeint???....warum steht das dort???.....und nicht...."Gemessen an der Vorderkante einer beliebigen Trittstufe, lotrecht nach oben gemessen....???.......gibt es zu dieser Auslegung der DIN...Ich meine .."Gemessen an der Vorderkante einer beliebigen Trittstufe, lotrecht nach oben gemessen..".....irgenwelche Kommentare zur DIN...oder Rechtsprechungen???
     
  4. #4 DerKonrad, 11.12.2007
    DerKonrad

    DerKonrad

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dach
    Ort:
    Fürth/Odw.
    Wieviel Durchgangshöhe hat es denn an der kleinsten Stelle wenn man sn de Linie misst?
     
  5. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
  6. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    die "gedachte verbindungslinie" ist teil des sog. Lichtraumprofils.
    bild anklicken dann wirds größer.
     
  7. #7 DerKonrad, 11.12.2007
    DerKonrad

    DerKonrad

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dach
    Ort:
    Fürth/Odw.
    Hallo Peva

    Du hast Recht. In der DIN 18065 steht eindeutig, dass senkrecht gemessen mindestens 2 m sein müssen und zwar:
    ZITAT aus der DIN: ... wird gemessen über einer gedachten Ebene, die durch die Vorderkanten der Stufen gebildet wird....
     
  8. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    stimmt die "vorderkanten-regelung" gibts nicht mehr

    seitlich kann man die durchgangshöhe einschränken. (wohngebäude mit nicht mehr als 2 Whg oder maisonette-whg)
    d.h. 2m muss nicht auf die volle breite sein
     
  9. Peva

    Peva

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Lübz
  10. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    und um welche höhe reden wir?

    Nr. 3 auf dem bild soll eine vorderkante einer decke darstellen.. also wie bei dir.
     
  11. Peva

    Peva

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Lübz
    …wenn ich von der Gedachten Linie unten ( 6 in der Skizze) zu 4 (Ecke Treppenauge in der Skizze) messe habe ich ~ 1,90 m….messe ich an den Vorderkanten der Stufen…habe ich 2,05m bzw. 4,86 m……
     
  12. #12 Bauwahn, 11.12.2007
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Hmm, so eine Ecke kann ziemlich hässliche Abdrücke auf der Stirn hinterlassen, aber das brauch ich Dir als Arzt wohl kaum zu sagen.
     
  13. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    dat iss schlecht, lässt sich aber wohl kaum noch großartig beheben.
    es sei denn die decke ist mit gk abgehängt, dann könnte man anschrägen.
     
  14. Nager

    Nager Gast

    Je nach den statischen Stützweiten und Belastungen (obere Wand und Decke) könnte man die Ecke schon wegnehmen um eine einwandfreie Durchgangshöhe zu erhalten. Mir wäre das den Aufwand wert. Hierfür wäre allerdings die Einsicht der statischen Unterlagen notwendig. Am Besten den Statikersteller fragen.
     
  15. #15 Tommy46, 16.04.2018
    Tommy46

    Tommy46

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Vertrieb
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo.
    Ich habe eine Frage zum Verständnis der DIN 18065 zur Durchgangshöhe "In Wohngebäuden mit bis zu zwei Wohnungen (...)":
    Die Höhe darf doch an keiner Stelle 175cm unterschreiten?!
    Wir haben eine beidseitig aufgesattelte Holz-Konstruktion.
    Beim Begehen der unteren Treppe ins KG bleibt man mit der Schulter an der inneren Wange der oberen Treppe hängen..
    Durchgangshöhe an dieser Stelle nur noch ca. 168cm.
    Und wie sind die Toleranzen, wie gerade ("im Wasser" der Wasserwaage) ein Holzpfosten (tragendes Teil - kein Füllstab) vom Geländer sein muss?
    Danke und Gruß
     
  16. #16 simon84, 16.04.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.402
    Zustimmungen:
    1.610
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Bitte neuen Beitrag erstellen.
     
Thema: Durchgangshöhe Treppe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Durchgangshöhe Treppenhaus

    ,
  2. treppe durchgangshöhe

    ,
  3. durchgangshöhe treppe zu niedrig

    ,
  4. durchgangshöhen Treppenhaus,
  5. lichte durchgangshöhe treppe zu niedrig,
  6. DURCHGANGSHÖHE BEI TREPPEN,
  7. durchgangshöhe treppen din,
  8. durchgangshöhe bau,
  9. treppenhaus durchgangshöhe,
  10. maisonette treppe demontieren
Die Seite wird geladen...

Durchgangshöhe Treppe - Ähnliche Themen

  1. Aufpreis Treppe Eiche statt Buche

    Aufpreis Treppe Eiche statt Buche: Unser Bauträger bietet als Standard eine aufgesattelte Wendeltreppe mit Wangen/Geländer und Stäbe weiß lackiert (die Treppe ist jetzt schon als...
  2. Treppe sanieren

    Treppe sanieren: Hallo Zusammen, unsere gute alte Holztreppe passt nach der Sanierung nicht mehr so recht zu den neuen Estrich höhen. Die Stufen haben alle circa...
  3. Schimmelgefahr hinter einer Treppe

    Schimmelgefahr hinter einer Treppe: Guten Tag, mich treibt eine Frage um, die mir bisher niemand zu meiner Zufriedenheit beantworten konnte. Folgendes Problem: In meinem...
  4. Lichte Durchgangshöhe Treppe - Wie viel sollte es im Neubau sein?

    Lichte Durchgangshöhe Treppe - Wie viel sollte es im Neubau sein?: Hallo, mal eine Frage an die Experten. Wie hoch sollte die Lichte Durchgangshöhe einer Treppe in einem Neubau mindestens sein? DIN 18065 sagt 200...
  5. Durchgangshöhe Terrassenüberdachung

    Durchgangshöhe Terrassenüberdachung: Hallo zusammen, an unserem fast fertigen Haus fehlt noch die Terrassenüberdachung. Diese soll fließend vom Hauptdach anschließen. Die Sparren vom...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden