Durchgehende Risse Innenwände

Diskutiere Durchgehende Risse Innenwände im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo bei unserem Neubau aus 2022 sind mittlerweile im Obergeschoss mehrere Risse aufgetreten. Die Risse befinden sich alle im Bereich der Türzage...

  1. danixx

    danixx

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bei unserem Neubau aus 2022 sind mittlerweile im Obergeschoss mehrere Risse aufgetreten.
    Die Risse befinden sich alle im Bereich der Türzage und sind durchgehend.(Ich habe die Stellen im Grundriss markiert.
    Für das Foto habe ich die Fugen mal etwas frei gekratzt, da ich diese im Vorfeld schon mal versucht habe, zu kaschieren-Eher schlecht als recht
    Die Wände sind aus Porenbeton.
    Leider kann ich nicht sagen, ob es tragende Wände sind.
    Ist das schon bedenklich?
     

    Anhänge:

  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.207
    Zustimmungen:
    3.379
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Alles 11,5er Wände tragend daher vermutlich nicht, grundsätzlich gibt es 2 hauptsächliche Ursachen die eine ist der Bau ist sehr nass geworden ( da kommt weiter unten noch kurz ein Bemerkung ) die zweite ist bei Dachaufschlag wurden keine Entkopplung vorgenommen oder 'geschluddert' eventuell fehlt auch Ringanker oder Balken , du hast leider nur einen Teil eingestellt von den Zeichnungen und keine weiteren Materialien.

    Weiterhin ist diese Rissbildung typisch für Porenbeton zur Betondecke und Dachstuhl fördernd sind Nässe ( Hintergrund ist die fehlende Gewölbewirkung zum Innen MW und das unterschiedliche Schwinden der Materialen und hier die nahen Öffnungen zur Dachschräge)keine entsprechende Bauutrocknung , Fertigstellung Innenausbau trotz erheblicher Baufeuchte etc hilfreich wären um ggf die Ursachen zu spezifizieren der Dachstuhl Aufriss Fotos Fotos Rohbau OG

    Insofern sind es zum jetzigen Stand erstmal Malersachen.
     
  3. danixx

    danixx

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort.
    Ja, der Bau war tatsächlich sehr feucht.
    Ich weiß leider nicht, wo ich die weiteren Zeichnungen habe, aber deine Antwort reicht mir schon.
    Solange ich mir keine Sorgen mache muss, um irgendwelche Statikprobleme und es nur ein optischer Mangel ist, bin ich beruhigt
     
Thema:

Durchgehende Risse Innenwände

Die Seite wird geladen...

Durchgehende Risse Innenwände - Ähnliche Themen

  1. durchgehende Risse an Innenwänden. [Fotos vorhanden]

    durchgehende Risse an Innenwänden. [Fotos vorhanden]: Hallo Zusammen, es geht darum, ob die folgenden Risse "normal" sind oder ich Gewährleistungansprüche gegenüber dem Bauträger geltend machen...
  2. durchgehende risse kalkgips putz in den Ecken

    durchgehende risse kalkgips putz in den Ecken: Guten Morgen wir haben in unserem Neubau in den Ecken in jedem Zimmer große Risse in den Ecken. ist das bei gefilztem kalkgipsputz normal...
  3. durchgehender Riss an einer nicht tragenden Wand

    durchgehender Riss an einer nicht tragenden Wand: Hallo, ich habe eine Nachfrage bzgl. der Einschätzung zu einer Rissbildung und den daraus abzuleitenden Gewährleistungspflichten eines...
  4. Durchgehende Risse in tragenden Innenwänden

    Durchgehende Risse in tragenden Innenwänden: Hallo zusammen, mein EFH war bereits 2006 Thema in diesem Forum - den Thread finde ich leider nicht mehr. Damals ging es um eine nicht...