Durchzug unter Fensterbank?-->renovierter Altbau

Diskutiere Durchzug unter Fensterbank?-->renovierter Altbau im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hi, Wir wohnen jetzt seit 1.10.2009 in ner Wohnung in einem renovierten Altbau. Alles neu-auch die Fenster. Es sind Holzfenster(sowieso...

  1. buhmann

    buhmann

    Dabei seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Kassel
    Hi,

    Wir wohnen jetzt seit 1.10.2009 in ner Wohnung in einem renovierten Altbau.
    Alles neu-auch die Fenster.
    Es sind Holzfenster(sowieso beklopppt) mit Innen Stein(oder Marmor?)Fensterbank und Außen alten Steinfensterbänken.

    Nun ist es bei 2 Fenstern so, dass sich darunter die Tapete löst, da genau in der Mitte-der Fensterbank- der Stoß ist. Feuchtigkeit hat sich dahinter nicht gesammelt.

    Im Arbeitszimmer ist das relativ gelinde-da zieht es auch nicht.

    Im Wohnzimmer hingegen kann man das ablösen schon SEHR deutlich sehen und es war im Winter gefühlt schweinekalt darin-obwohl das Thermometer 20°C anzeigte-mehr war auch bei voll aufgedrehter Heizung nicht zu schaffen.

    Bei der ersten Beschwerde kam jemand, der die Schrauben zum Anzug der Fenster nachgeozgen hat. Daraufhin hieß es später"Mängel ist repariert"...naja auch egal.:mauer

    Jetzt kommt jemand der größere Dichtungen einbauen will-alles mit Auftrag der Vermietung die 100% weiß, dass es UNTER der Fensterbank zieht...der Monteur lässt sich auch nicht darauf ein, irgendwie Bezug auf die Tapete oder das Wort Fensterbank zu nehmen...

    Jetzt meine eigentliche Frage: Kann man das reparieren ohne gleich die ganze Wand einreißen zu müssen? Bzw. das ganze so abdichten/dämmen(auch unter der Tapete ist eh halb ab) das der Mangel auf Dauer behoben ist?
    Also ist es möglich die Geschichte in einem "vernünfitgen" Rahmen zu beheben?
    Oder muss man dafür die halbe Wand einreißen?

    P.S. ich würde eh sagen die Tischlerfirma zieht den Vermieter übern Tisch...:deal

    Grüße:winken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ulli

    Ulli

    Dabei seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dillenburg
    1. Warum sind Holzfenster beklopppt???
    2. Ich gehe mal davon aus das die Fensterbank innen sowie außen nicht
    ausgetauscht wurden???
    3. Kann es möglich sein das das Problem nicht am Fenster liegt sondern an
    der Fensterbank und das Problem vor dem Fenstertausch schon war???

    Gruß
    Uli
     
  4. buhmann

    buhmann

    Dabei seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Kassel
    Hi,

    zu 1) soweit ich mich informiert habe wären Kunstofffenster besser für die Wärmeisolierung.

    zu 2) Die Fensterbank Inne wurde bei der Renovierung ausgetauscht-jetzt vom Tischler ist in die Richtung nichts gemacht worden.

    zu 3) Ja,d ass weiß ich
    Die Fenster und die Fensterbank innen wurden neu gemacht-bevor wir eingezogen sind.
    Wir sind Erstmieter nach einr Sanierung...soory hab grad entdeckt,d ass ich Renovierung geschrieben hab.

    Ach ja und ein was ist mir noch eingefallen-der Hausmeister hatte sich das schon mal angeguckt und meinte"ja da war früher ein Abzug in der Wand-da ist das Wärme-Kälte-Gleichgewicht gestört...Pech gehabt".
    Außen sieht man auch, dass die Ziegel kanpp unter dem Fenster erneuert worden sind.

    Grüße und danke für die schnelle Antwort:)

    P.S. kann man das mit der Fensterbank nun beheben ohne wasd einreißen zu müssen?
     
  5. Ulli

    Ulli

    Dabei seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dillenburg
    Ich glaube nicht. Meiner Meinung nach müssen die Fensterbänke raus, das Fenster zum Mauerwerk richtig abdichten und Fensterbänke wieder setzen
    oder Fenster raus, Fensterbänke einschneiden, zwischen den Bänken abdichten und Fenster wieder setzen

    Gruß
    Uli
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Durchzug unter Fensterbank?-->renovierter Altbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. durchzug fensterbank

Die Seite wird geladen...

Durchzug unter Fensterbank?-->renovierter Altbau - Ähnliche Themen

  1. Naturstein Fensterbänke Innen

    Naturstein Fensterbänke Innen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu Natursteinfensterbänken im Innenbereich. Ich habe für die inneren Fensterbänke den Granit Nero Assoluto in...
  2. Unterhalb der Fensterbank auffüllen?

    Unterhalb der Fensterbank auffüllen?: Hallo zusammen, in meinem Altbau habe ich die Fenster ausgetauscht und hatte vorher außen Granitfensterbänke. Stattdessen habe ich nun...
  3. Erstellun eines Wintergartens Altbau

    Erstellun eines Wintergartens Altbau: HAllo ich möchte meinen Wintergarten erneuern ! Zur zeit sind da die Haustür mit 2 Glaselementen Uwert liegt ca bei 3 ist aus den 80ern ! ICh...
  4. Luftfeuchte Altbau unter Bauphysik allgemein

    Luftfeuchte Altbau unter Bauphysik allgemein: Moin, hatte eben unter Bauphysik allgemein ein Thema zu Luftfeuchte / Wärmebrücke im Altbau erstellt, und erst danach gesehen, dass es hier den...
  5. Luftfeuchte Altbau

    Luftfeuchte Altbau: Moin moin, ich habe folgende Frage vzw Problem. Ich bewohne als Mieter einen Altbau, Baujahr ca. 1910. Vergangenens Jahr wurde in einer Ecke...