Duschabtrennung gesucht

Diskutiere Duschabtrennung gesucht im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir haben uns entschieden, als Duschatrennung eine Glaswand zu installieren. Diese Glaswand soll 1,70 m lang und 2 m hoch sein. Die von...

  1. #1 MBuerki, 25.10.2006
    MBuerki

    MBuerki

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo,

    wir haben uns entschieden, als Duschatrennung eine Glaswand zu installieren. Diese Glaswand soll 1,70 m lang und 2 m hoch sein. Die von uns beauftragte Sanitärfirma hat daraufhin mehrere Angebot eingeholt. Jetzt springt jedoch ein Anbieter nach dem anderen ab, oder will die Duschwand teilen. Bei Angebotsanforderung standen die Maße bereits fest. Da die Anbieter kein Problem sahen, wurde die Duschrinne bereits bei 1,70m installiert,die FBH und der Estrich dementsprechend verlegt.
    Zur Duschwand ist vielleicht noch zu sagen, dass wir uns im Klaren sind, dass bei diesen Maßen ein gewisse Instabilität besteht. Die Glaswand soll daher an der einen Seite und am FB fest mit Profilen angebracht werden. An der freistehenden Seite soll sie ebenfalls abgefangen werden, entweder mit einer Verstrebung zur parallelen Wand oder durch eine Stange, die am FB und an der Decke befestigt wird.

    Habt ihr eine Idee, wer uns helfen könnte?

    Gruß
     
  2. #2 Olaf (†), 25.10.2006
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Wie..

    schreibt hier einer immer: Probleme sind zum Lösen da.
    Klar ist das möglich, bloß da müssten sich die Unternehmer eben mal drehen. :bounce: Auch wenn Du hinterher des Preises wegen abwinkst:mad:
    Da Du auch eine gewisse Durchsturzsicherheit brauchst und der Statik wegen läuft das wohl auf ein Mehrscheiben-Sicherheitsglas mit entsprechender Glastärke raus. Und sowas gibts z.B. sowohl bei Interpan als auch bei Saint Gobain. Die suchen sogar noch das richtige raus, wenns der Unternehmer nicht selber weiß. Bloß halt engagieren muss man sich.:mauer
    Idee: Sprich mal einen größeren Fensterbauer (die haben im allgemeinen einen heißen Draht zum Glaswerk) an und frag, ob sie Dir sowas besorgen können. Und die Kanten brechen wird ja Dein Glaser um die Ecke noch können.
    Drück Dir die Daumen
    Olaf
     
  3. #3 Achim Kaiser, 25.10.2006
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    6
    Na vermutlich haben/sehen die Hersteller alle ein Problem mit dem Transport.

    Da sind die Glaser und Fensterspezialisten viel besser ausgestattet aus die Sanitärler, für die sowas nur ein Randprodukt ist.
    Hoffentlich muss die Scheibe nicht über ein Treppenhaus eingebracht werden.

    Wahrscheinlich dürfte ein Glaser oder Fensterbauer hier eher abschätzen können was machbar ist oder auch nicht.

    Größen bis 120 x 185 cm hab ich schon gesehen....ansonsten müsste ich auch anfangen zu suchen und zu telefonieren....obs von Erfolg gekrönt wäre ---> ?

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. #4 Olaf (†), 25.10.2006
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Davon...

    war ich eigentlich ausgegangen, dass sich der Sanitärler (schöner Begriff) für diese Sonderaufgabe einen Sub aus dem Gewerbe nimmt. Deshalb war ich einigermaßen erstaunt, dass es keine Lösung geben soll.

    Naja, Schnarchnasen gibts eben immer wieder.
    Olaf
     
  5. #5 Achim Kaiser, 25.10.2006
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    6
    Olaf,

    das läuft meistens anders .....

    1. keine Zeit ..... also
    Telefon und Großhändler anrufen....
    2. Sachbearbeiter kriegt ne Aufgabe...
    3. alle Echtglasduschkabinenhersteller (sowei eine Geschäftsverbindung besteht) werden abgeklappert ....
    4. die schütteln alle mit dem Kopf
    5. der Sachbearbeiter vom GH schüttelt mit dem Kopf
    6. Installateur schüttelt mit dem Kopf....
    7. im Forum fragen....

    8. Olaf schüttelt mit dem Kopf :winken :28:

    Gruß
    Achim
     
  6. #6 Ingo Nielson, 25.10.2006
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    sowas macht

    eigentlich jeder metaller in zusammenarbeit mit dem glaser . . .
    esg als vsg (12mm müsste reichen). . .
     
  7. #7 MBuerki, 30.10.2006
    MBuerki

    MBuerki

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Wolfsburg
    Danke für Euren Rat.
    Ich bin letzte Woche auch gleich zum Glaser im Nachbarort. Der hat solche Duschabtrennung schon öfter angefertigt, hab ich mir "über zehn Ecken" sagen lassen. Morgen kommt er zum Aufmaß. Das Glas ist dann 12 mm dick. Das Ganze wird so ausgelegt, dass man eventuell irgendwann eine Schiebetür noch anbringen kann, geplant ist jedenfalls keine. Ich bin ja mal gespannt, wie das wird.

    Gruß
     
Thema:

Duschabtrennung gesucht

Die Seite wird geladen...

Duschabtrennung gesucht - Ähnliche Themen

  1. Duschabtrennung mit Einbau-Spiegelschrank

    Duschabtrennung mit Einbau-Spiegelschrank: Hallo Forum, Ich muss bei mir im Badezimmer eine Duschabtrennung mit den Maßen H: 2,2m / B 1,4m einziehen ( Ohne Deckanschluss) . Da auf die eine...
  2. Welche Art Duschabtrennung sinnvoll?

    Welche Art Duschabtrennung sinnvoll?: Hallo zusammen, bezüglich einer Duschabtrennung bitte ich um Eure Erfahrungen bzw. um Euren Rat. Im Anhang befindet sich der Grundriss eines...
  3. Ist Schulte XYZ Duschtrennwand Qualitätiv zu empfehlen?

    Ist Schulte XYZ Duschtrennwand Qualitätiv zu empfehlen?: Guten Tag. Mir sagt selbst der Hersteller Schulte (Duschwände) nicht viel. Duscholux, Hüppe, Kermi sagen mir schon etwas. Wer kann von der...
  4. Bodengleiche Dusche mit oder ohne Duschabtrennung?

    Bodengleiche Dusche mit oder ohne Duschabtrennung?: Hallo, dies ist mein erster Beitrag hier, ich hoffe, ich mache nichts falsch. Ich bekomme eine bodengleiche Dusche in der Größe 1,50 x 1,50...
  5. Vorschriften für Echtglas-Duschabtrennungen

    Vorschriften für Echtglas-Duschabtrennungen: Hallo Zusammen, wir montieren Echtglas-Duschabtrennungen und erstellen auch das Aufmaß hierzu. Nun kommt es immer wieder vor, man kennt es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden