[Duschtasse] Ablauf an der falschen Stelle

Diskutiere [Duschtasse] Ablauf an der falschen Stelle im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Community, ich habe ein Problem und hoffe ihr habt eine Lösung. Wir möchte eine Duschtasse (100*70cm) einbauen. Problem: Der Ablauf...

  1. Spi1221

    Spi1221

    Dabei seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Salzgitter
    Hallo Community,

    ich habe ein Problem und hoffe ihr habt eine Lösung.

    Wir möchte eine Duschtasse (100*70cm) einbauen. Problem: Der Ablauf der Duschtassen ist immer an der falschen Seite.
    Siehe dazu den Anhang.
    Die Duschtasse soll auf einen Styroporträger.

    Meine Frage: Kann ich den Ablauf (zur Not muss der Ablauf verlängert werden; möglich?) auf die Seite machen, wo er eingezeichnet ist (in rot)? Also kann ich den Ablauf durch den Träger legen oder muss ich irgendetwas weiter umbauen?
    Hinweis: Der Ablauf kommt nicht komplett aus dem Boden, sondern auch halb aus der Wand (ist irgendwie diagonal oder so :D ).

    MfG
     

    Anhänge:

    • raum.jpg
      raum.jpg
      Dateigröße:
      20,6 KB
      Aufrufe:
      262
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Im Prinzip ist das möglich.
    Ob DU es kannst, entzieht sich meiner Beurteilung.
     
  4. Spi1221

    Spi1221

    Dabei seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Salzgitter
    Das mit dem Prinzip reicht mir ja schon.
    Ist denn etwas spezielles dazu notwendig? Handwerklich begabte kenne ich genug, nur weiß ich nicht, worauf sich deine Anforderungen beziehen ;)

    Gefährdet es denn die Stabilität der Konstruktion?

    MfG

    PS: Danke für die schnelle Antwort!
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Zuerst einmal brauchst Du einen planerisch Begabten (und Erfahrenen)!
    Dieses Vorhaben ist generell SEHR schadenträchtig. Selbst manche Fachleute tun sich damit schwer. Wie ärgerlich und teuer die Folgeschäden dann sibd, kann man vielfach hier im Forum nachlesen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

[Duschtasse] Ablauf an der falschen Stelle

Die Seite wird geladen...

[Duschtasse] Ablauf an der falschen Stelle - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  2. Nasse Stelle Kaltdach

    Nasse Stelle Kaltdach: Hallo zusammen, erst mal eine kurze Einführung. Wir haben diesen Monat ein Einfamilienhaus gekauft Baujahr 2007 und sind jetzt gerade dabei es zu...
  3. Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt

    Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt: Hallo in die Runde, wir haben ein ziemliches Problem mit unserem Neubau: Vorab evtl. die Vorgeschichte - das eigentliche Problem beschreibe ich...
  4. Falsche Dämmung verbaut

    Falsche Dämmung verbaut: Hallo liebe Bauexperten, aktuell befinden wir uns im Neubau unseres EFH mit einem regionalen Anbieter, welcher fast ausschließlich nach...
  5. Kelleraußentreppe Ablauf Zisterne

    Kelleraußentreppe Ablauf Zisterne: Hallo Bauexperten, kann mir jemand sagen, ob ein Regenwasserablauf einer Kelleraußentreppe in einer Zisterne münden kann? Es geht mir...