Duschtrennwand aus Glasbausteinen

Diskutiere Duschtrennwand aus Glasbausteinen im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo Liebe Leute, ich bin neu hier bin 25 Jahre, Servicemonteur und baue derzeit in meinem Elternhaus eine kleine Wohnung. Es handelt sich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. seppel90

    seppel90

    Dabei seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicemonteur
    Ort:
    Sonneberg
    Hallo Liebe Leute,

    ich bin neu hier bin 25 Jahre, Servicemonteur und baue derzeit in meinem Elternhaus eine kleine Wohnung.
    Es handelt sich bei dem Wohnungsumbau aus Platzgründen um einen kleinen Anbau in den das Bad kommen wird. Alles etwas kompliziert zu beschreiben. Aber fakt ist das Bad ist ein kompletter Neubau.

    Der Anbau wird komplett von einer Baufirma gebaut. Den Innenausbau und die Klempnerarbeiten übernehmen ich bzw. ein befreundeter Klempner.

    Es soll ins Bad eine bodenflache Dusche mit Trennwand kommen. Da mir persönlich eine einfache Scheibe nicht zu sagt, sollte diese Trennwand aus Glasbausteinen sein.

    Folgender Plan lag vor:

    Es wird eine kleine Wand gemauert ca. 10cm breit bis auf die Höhe von 1 Meter. Auf diese Wand werden Glasbausteine mit einer Tiefe von 2,5cm. So bleibt ein kleiner Sockel übrig, auf dem man seine Badutensilien abstellen kann.

    Nun einige Diskussionen mit meinen Vater und mir und keiner weiß wie man es richtig macht. Folgende Gedanken lagen vor:

    Variante 1:
    Eine Wand aus normalen Hohlblocksteinen mauern, mit Feuchtraumgipskarton verkleiden danach fließen.

    Variante 2:
    Eine Regipswand (was meiner Meinung nach wegfällt aufgrun des Gewichts der Glasbausteine)

    Variante 3:
    Einen Sockel aus Beton gießen, Glasbausteine aufsetzen und danach den Sockel mit Fließen verkleiden.

    Variante 4
    2 verschieden Tiefe Glasbausteine nutzen und somit einen Sockel herstellen.



    Tendiert wird zu Variante 1 bzw. 3..

    Hat jemand schonmal so ein Vorhaben gehabt und eine eventuelle Lösungsvariante?

    Die Wand soll: 1 Meter lang, 2 Meter hoch und etwa 10 tief sein.

    Ich bitte um Hilfe eurerseits.

    Mit Grüßen

    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das geht so überhaupt nicht!
    Stichwort: nur zweiseitig gehaltene Mauer
     
  4. seppel90

    seppel90

    Dabei seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicemonteur
    Ort:
    Sonneberg
    ich bitte um etwas nähere Erläuterung. Wenn ich eine Mauer auf eine Bodenplatte mauer, an der Außenwand befestige (Mauerschienen) wieso sollte das nicht halten?
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Weil freistehende Mauern zwar auf Druck belastbar sind, aber nicht auf Zug.
    Es fehlt die Einspannung/Auflast.

    Und wenn Fliesen fließen, ist noch etwas anders faul...
     
  6. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
    Suche mal nach "mörtellose Glassteinsystem". Die werden in einen Alu-Rahmen gesetzt. Produktnamen sind hier unzulässig. Da gibt es eines mit dem es fix gehen soll.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    ...und das für eine Duschtrennwand sicher ganz prima geeignet ist.
    (zumindest solang keiner duscht)
     
  9. #7 Gast036816, 28. März 2016
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ist zu viel diy in kombination mit schnapsideen!

    ich hänge mal ein schlösschen dran!
     
Thema:

Duschtrennwand aus Glasbausteinen

Die Seite wird geladen...

Duschtrennwand aus Glasbausteinen - Ähnliche Themen

  1. Glasbausteine tragend?

    Glasbausteine tragend?: Hallo zusammen, ich habe ein Einfamilienhaus aus dem Jahr 1964. Jetzt habe ich mehrmals gelesen das Glasbausteine sowohl Heute als auch früher...
  2. Außenwand Treppenhaus mit einzelnen Glasbausteinen Problem!

    Außenwand Treppenhaus mit einzelnen Glasbausteinen Problem!: Hallo liebe Community, ich habe ein Reihenendhaus mit Treppenhaus in das 1. OG. Es sind jeweils 11 Nischen mit einem oder zwei Glasbausteinen...
  3. Glasbausteine raus, Fenster rein!

    Glasbausteine raus, Fenster rein!: Hallo zusammen, wir haben vor ein Haus aus den 60er Jahren zu erwerben. Der Flur wurde damals mit eine Glasbausteinwand versehen. Diese hat die...
  4. Außendämmung über Glasbausteine?

    Außendämmung über Glasbausteine?: Wir wollen bei unserem Haus die Außenfassade neu machen.. teilweise dämmen (zur Wetterseite gerichtete Außenwand, innen Treppenhaus) und...
  5. Baurecht / Nachbarschaftsrecht Glasbausteine durch Fenster ersetzen

    Baurecht / Nachbarschaftsrecht Glasbausteine durch Fenster ersetzen: Hallo, ich habe ein Haus gekauft Bj ca. 1905 bestehend aus einem "Vorderhaus" und "Hinterhaus" das ca. 1930 angebaut wurde. Das Vorderhaus ist...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.