Duschwanne mit Rahmen - Kriechwasserrinne

Diskutiere Duschwanne mit Rahmen - Kriechwasserrinne im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Moin zusammen, wir bauen gerade neu und vor zwei Wochen hat der Klempner endlich alle Installationsarbeiten abgeschlossen. Da wir im Badezimmer...

  1. #1 Californication, 9. Februar 2014
    Californication

    Californication

    Dabei seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controlling
    Ort:
    Ammerland
    Moin zusammen,

    wir bauen gerade neu und vor zwei Wochen hat der Klempner endlich alle Installationsarbeiten abgeschlossen. Da wir im Badezimmer eine ebenerdige Dusche mit Duschwanne entschieden haben, haben wir uns für ein Modell von Kaldewei entschieden (Superplan XXL, 1400 x 1000 mm). Nachdem der Klempner die Duschwanne (mit Rahmen) endlich eingebaut hatte, waren wir zuerst sehr froh und glücklich. Nach näherer Betrachtung stellten wir dann jedoch fest, dass die Duschwanne nicht wirklich ebenerdig wird, sondern leicht über der Fliesenhöhe landen wird. Der Klempner begründete dies mit dem unter der Dusche liegenden Fallrohr, was vom WC kommt und nicht tiefer gelegt werden konnte. Na ja, das ist zwar ärgerlich, kann man aber (anscheinend) nicht ändern...

    Noch ärgerlicher ist jedoch, dass sogar der Rahmen über der Estrichhöhe liegt, so dass wir beim Fliesenlegen Probleme bekommen werden. Zu allem Überfluss stellten wir fest, dass die Wanne nicht fest im Rahmen liegt und somit die Siliconversiegelungen später immer wieder reißen werden. Diese Mängel wurden jetzt vom Klempner (nach einigem Zähneknirschen) korrigiert. Der Rahmen wurde im Einstiegsbereich, wo die Höhe stört, abgeflext, und unter der Wanne wurde jede Menge Bauschaum zur Stabiliesierung verwendet. Soweit, so gut.

    Nachdem ich dann heute das Dichtband in den Rahmen geklebt habe, was wahrscheinlich vor dem Einsatz der Wanne wesentlich einfacher gewesen wäre, jedoch vom Klempner nicht gemacht wurde, habe ich gedacht, dass ich den Überlauf mal teste. Seltsamerweise musste ich feststellen, dass das Wasser nich wirklich abläuft, was mich natürlich wundert.

    Jetzt zu meinen Fragen:

    1. Wie viel Kriechwasser kommt nachher wirklich in den Rahmen? Wenn alles ordentlich versiegelt ist, dann dürfte da doch nie Wasser hinkommen, oder?
    2. Nichtsdestotrotz muss das Kriechwasser doch abfließen, oder nicht? Der Rahmen hat einen Ablaufschlauch, der an den Siphon angeschlossen ist. Ich werde jetzt erst mal testen, ob der Schlauch evtl. verstopft ist. Ist er es nicht, dann werde ich wohl den Klempner nochmal anrufen müssen, oder kann man das auch selbst bearbeiten?

    Über Tipps und Tricks bin ich sehr dankbar!

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. platte

    platte

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Sachsen
    Hasr du mal ein Bild dafon? Das Band wird eigentlich vor dem einsetzen der Wanne geklebt.Der Rahmen darf nicht hoeher als der Estrich sein.Zum abstuetzen der grossen Duschtasse gibt einen Styroporkeil, der in der Mitte der Dusche untergebaut wird.wenn die Dusche nachgegeben hat haben warscheinlich nicht alle Fuesse des Rahmens fest auf dem Boden gestanden.Nach Anleitung muessen diese sogar mit Duebeln befestigt werden.
     
Thema:

Duschwanne mit Rahmen - Kriechwasserrinne

Die Seite wird geladen...

Duschwanne mit Rahmen - Kriechwasserrinne - Ähnliche Themen

  1. Rahmen von bodentiefen Fenster schief

    Rahmen von bodentiefen Fenster schief: Hallo, an meine Balkontür (bodentiefes Fenster) wurde ein Plissee angebracht. Hierzu wurden an den Fensterrändern links und rechts zwei...
  2. Fenster - gesprungene Scheibe (nur innen, ausgehend vom Rahmen)

    Fenster - gesprungene Scheibe (nur innen, ausgehend vom Rahmen): Guten abend, wie der Titel schon sagt habe ich einen Sprung in der Scheibe (besser als in der Platte aber trotzdem ärgerlich) einer Terrassentür...
  3. Einbau bodengleicher Duschwanne

    Einbau bodengleicher Duschwanne: Hallo, ich möchte eine Acryl-Duschwanne bodengleich einbauen (freie Wannenränder sollen auf Fliesenboden aufliegen). Wanne soll auf einer...
  4. Duschwanne superflach richtig einbauen?

    Duschwanne superflach richtig einbauen?: Hi zusammen, ich möchte gerne eine Kaldewei superplan Duschwanne 100x100cm in eine Duschnische einbauen. Diese besitzt einen Trägerrahmen mit...
  5. Eingebaute Duschwanne abdichten

    Eingebaute Duschwanne abdichten: Hallo Experten, gibt es eine Möglichkeite, eine eingebaute Duschwanne richtig abzudichten? Zum Hintergrund. Wir machen die Fliesen im Bad in...