E-Herd an 230V-Steckdose???

Diskutiere E-Herd an 230V-Steckdose??? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, bitte keine Aufregung unter den Elektrikern hier aber eine Frage! Habe einen Herd, der damals schon mal mit "nur" 230V lief aber ein...

  1. #1 Chemikus, 24.01.2010
    Chemikus

    Chemikus

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Betzdorf
    Hallo,

    bitte keine Aufregung unter den Elektrikern hier aber eine Frage!
    Habe einen Herd, der damals schon mal mit "nur" 230V lief aber ein fünfadriges Anschlußkabel hatte!
    Gibt es die Möglichkeit den an eine normale Steckdose zu klemmen? Dass er dann nicht die volle Leistung bringt ist mir auch klar aber in dem Raum ist leider keine andere Anschlußmöglichkeit!
    Besteht also evtl. eine "Umrüstmöglichkeit" für diesen Herd an der normalen Steckdose???
    Wäre für Hilfe dankbar.

    LG

    Chemikus
     
  2. #2 wasweissich, 24.01.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    an einer steckdose gibts nicht nur nicht die volle leistung , da gibt es im günstigsten fall garnix (sicherung raus)

    im schlimmsten fall.............
     
  3. #3 loennermo, 24.01.2010
    loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Osthessen
    Die meisten mir bekannten Herde lassen sich rückseitig durch Einsatz von Brücken an verschiedene Netzgegebenheiten anpassen.

    Obs auch bei Deinem geht und auch auf nur eine Phase... -> müsstest Du mal auf der Rückseite nachschauen. Meist ist ein Schaltbild aufgeklebt.

    Elektroanschlußarbeiten aber nur von einer Elektrofachkraft durchführen lassen!!!
     
  4. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    geht, ist aber nichts für online-Anleitungen.
    Ein Kollege vor Ort kann dir das in kürze umklemmen und eine passende Anschlussleitung mit Schukostecker montieren.
    Aber man beim aufdrehen aller Kochplatten fliegt die Sicherung! Da man eben nur 3800W aus der Steckdose ziehen kann!
    Besser wäre das nachrüsten eines ordentlichen Anschlusses.

    Grüsse
    Jonny
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker


    Neee, so schlimm ist das nicht...

    Herde laufen nicht auf 400 V sondern auf 3x230 V. Dadurch kann man sie oft umstricken auf einen normalen Anschluß (legal und so vorgesehen)
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    @ H.PF:
    Du redest gefährlichen Unsinn!
    Und hast nicht verstanden, wozu die Umschaltmöglichkeit von Haushaltsherden dient und was sie bewirkt.

    Leider kann u.U. auch weit mehr passieren, als WWI schreibt!


    Sollte es sich nicht um einen speziellen (und inzwischen sehr selten gewordenen), verriegelbaren Herd handeln, helfen all die netten Umschaltmöglichkeiten nichts.
    Ein solcher Vollherd kann und darf dann nicht an einer Schukosteckdose betrieben werden.

    Dann einzige Möglichkeit: Ihn so anklemmen, daß NUR 2 Platten oder NUR das Backrohr funktionstüchtig sind.

    Ansonsten: Geeignete Leitung für den Vollherd verlegen lassen oder ein für Schukosteckdose geeignetes Gerät (z.B. 2-Platten-Kochfeld) verwenden.

    Bei Wechselstromanschluß über 5-adrige Zuleitung liegt übrigens in den allermeisten Fällen eine unzulässige Verschaltung mit brandgefährlicher Neutralleiterüberlastung vor...
     
  7. #7 wasweissich, 24.01.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    das das geht , ist mir schon klar , meine küche ist komplet an einer phase auch der herd , mit backofen.

    aber nicht an einer 3x1,5 strippe:yikes
     
Thema: E-Herd an 230V-Steckdose???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. herd an normale steckdose

    ,
  2. herd an steckdose

    ,
  3. elektroherd an steckdose

    ,
  4. Herd an eine steckdose anschließen,
  5. was passiert/ wenn herd an normalervsteckdose angeschlossen,
  6. herd an 230v,
  7. herd mit normaler steckdose,
  8. Herd über Steckdose anschließen,
  9. herd 230 volt steckdose,
  10. herd an steckdose anschließen,
  11. elektroherd an steckdose anschließen,
  12. ofen an steckdose bestreiben,
  13. e-herd an steckdosenleiste anschließen,
  14. elektroherd steckdose,
  15. kann man einen elektroherd an eine normale steckdose anschließen,
  16. kann man herd an normale steckdose anschließen,
  17. eherd an.steckdose,
  18. e herd normale steckdose,
  19. herd über normale stecldose betreiben,
  20. normale steckdose für herd,
  21. e herd an steckdose 230V,
  22. standherd normale steckdose,
  23. standherd für die steckdose,
  24. Elektroherd 230v,
  25. herd anschließen steckdose
Die Seite wird geladen...

E-Herd an 230V-Steckdose??? - Ähnliche Themen

  1. Herd Anschlussdose für 4mm^2 gesucht

    Herd Anschlussdose für 4mm^2 gesucht: Erstmal hallo an die Gemeinde, Fang ich gleich mal an: im Sicherungskasten kommt kein Drehstrom sondern Wechselstrom (1 Phasig) an und für den...
  2. E-Herd wirft neuen, empfdl. RCD raus nach neuem VT Innenaufbau

    E-Herd wirft neuen, empfdl. RCD raus nach neuem VT Innenaufbau: Wie bereits als Möglichkeit vorhergesehen/befürchtet, und nun Tatsache- nach vorherigem Betrieb mit 1x 40A/500mA RCD und alten LS Automaten...
  3. Industrie Kaffeemaschine und Herd - Starkstromanschluss

    Industrie Kaffeemaschine und Herd - Starkstromanschluss: Moin liebes Forum :bierchen: Ich habe das Problem, dass wir umgezogen sind und ich 2 Starkstromanschlüsse brauche. 1x für Herd (vorhanden und...
  4. Kochfeld und Herd an einer Leitung

    Kochfeld und Herd an einer Leitung: Hallo zusammen. Die Küche soll neu gemacht werden, dabei natürlich auch die Elektrogeräte. Nun habe ich ein Induktions-kochfeld im Blick, das...
  5. Anschluß E-Herd an 1x 230V

    Anschluß E-Herd an 1x 230V: Hallo Zusammen, eine Bekannte bezieht eine Altbauwohnung. Hier scheint mir der Abschluß der Herdanschlußdose nicht fachgerecht zu sein,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden