Eckausbildung T7

Diskutiere Eckausbildung T7 im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, war heute bei BU, er hat mir berichtet, dass bei T7 42,5 keinen Eckziegel (30cm) gibt und die Steine auf 6cm zersägt werden...

  1. #1 aladini, 4. Mai 2015
    aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    Hallo Zusammen,

    war heute bei BU, er hat mir berichtet, dass bei T7 42,5 keinen Eckziegel (30cm) gibt und die Steine auf 6cm zersägt werden müssen.
    Nun ist natürlich ziemlich ungeschickt, gibt es vielleicht andere Möglichkeiten?

    viele Grüße
    Werner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Mauerwerk gehört so geplant, dass die Steine entsprechend Herstellervorgabe verarbeitet werden können. Die Planung beginnt in LPH 3 (Durcharbeiten des Entwurfs).

    Offensichtlich ist das bei deinem Haus NICHT passiert, wenn jetzt Steine, die nicht geschnitten werden dürfen, geschnitten werden müssen. Lass dir vom Planer das Detail erarbeiten und verlange, dass die Verarbeitungsrichtlinie und die aardt eingehalten werden.
     
  4. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Axo: die Ecke sollte so aussehen:

    T7425Ecke.jpg

    und da wird NICHTS geschnitten.
     
  5. #4 aladini, 4. Mai 2015
    aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    Hallo Taipan,

    das auf dem Bild abgebildet ist, gilt nicht für T7 in 42,5, da dort keinen Eckziegel (30cm) gibt. (bei T8 schon)
     
  6. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Glaube mir, das muss beim T7 so. Wenn dein BU anderer Meinung ist, dann schönen Gruß. Die nächste Weiterbildung sollte er NICHT auslassen.
     
  7. #6 aladini, 4. Mai 2015
    aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
  8. #7 aladini, 4. Mai 2015
    aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    und wenn keinen Ziegel beim Hersteller gibt?
     
  9. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Da ich den Anhang nicht sehe:

    Die Ecke wird mittels T-30-AE-P und T8-30-P hergestellt. Ende und Aus. Alles andere ist FALSCH!

    Axo: Schneiden verboten!
     
  10. #9 aladini, 4. Mai 2015
    aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    auch bei T7?
     
  11. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Wie war die Überschrift nochmal?
     
  12. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
  13. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
  14. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    wie schaut es dann mit EnEv aus, soll man dort es berücksichtigen?
     
  15. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Der enev ist das völlig egal. Entweder es ein pauschaler WB-Zuschlag verwendet (sollte es zusätzlich ein kfw-Gebäude werden 0,1 oder eben die 0,05 mit Gleichwertigkeitsnachweis, was einer Berechnug gleichkommt, angesetzt) oder die Wärmebrücken werden dezidiert berechnet, wo es dann auch egal ist.
     
  16. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    vielen Dank Taipan, dann wird es Variante A sein, der Mauer wird sich freuen :)
     
  17. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Dann besteht ja noch Hoffnung :-).
     
  18. axel50

    axel50

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Konstanz
    Benutzertitelzusatz:
    Bauleiter

    mich würde ja interessieren von wem diese variante stammt
     
  19. Boergi

    Boergi

    Dabei seit:
    13. Februar 2012
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Fachwirt
    Ort:
    Weiden
    Kann ich dir sagen, Seite 8, Verarbeitung Planziegel vom Hersteller derselben.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. howa

    howa

    Dabei seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Niederbayern
    Schlagmann!
     
  22. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Poroton selbst hat es auch so ... Wienerb.. schon nicht mehr ... die sind halt schlauer ... Es ist aber auch dämlich einen gefüllten Stein (Krümelkeks) zu schneiden, wenn es sich irgendwie vermeiden lässt. Die werden durch's Schneiden halt nicht besser.
     
Thema:

Eckausbildung T7

Die Seite wird geladen...

Eckausbildung T7 - Ähnliche Themen

  1. Poroton T7 P oder Thermoplan S75

    Poroton T7 P oder Thermoplan S75: Hallo liebes Forum, da wir nun im Zuge unserer Hausplanung schon viele Monate sehr fleißig im Bauexpertenforum lesen, haben wir schon sehr viel...
  2. Verarbeitungskosten von Poroton T7 Perlit im Vergleich zu T10

    Verarbeitungskosten von Poroton T7 Perlit im Vergleich zu T10: Wir überlegen unser Haus von T10 ungefüllt auf T7 Pelit umzuplanen. Dabei haben wir ein Angebot von unserem GÜ erhalten. Ich hatte mich auch auf...
  3. Poroton T7 P 36,5 auch von Schlagmann erhältlich ???

    Poroton T7 P 36,5 auch von Schlagmann erhältlich ???: Hallo Forum, hier gleich unsere zweite Frage. Wir haben nun mehrere Monate damit verbracht, uns für den richtigen Stein zu entscheiden. Es wird...
  4. Eckausbildung Stulpfassade

    Eckausbildung Stulpfassade: Hallo, es geht um die Eckausbildung einer Stulpfassade. [IMG] Der Hersteller der Fassade sieht folgendes detail vor (ein Eckblech): [IMG]...
  5. KfW-55 mit Poroton T7 oder T9?

    KfW-55 mit Poroton T7 oder T9?: Hallo, wir planen einen neubau und haben uns für Poroton entschieden. Das Haus soll ein KfW-55-Haus werden, wobei die Außenhülle eine gute...