Eckventile verstopft?? Aus dem Wasserhahn kommt nichts mehr raus??!!

Diskutiere Eckventile verstopft?? Aus dem Wasserhahn kommt nichts mehr raus??!! im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich bin neu hier, und hab gleich mal ein Problem! Und war ging es heute morgen damit an, das meine Spülmaschine nicht richtig...

  1. celestine

    celestine

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Erzieherin
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,

    ich bin neu hier, und hab gleich mal ein Problem!
    Und war ging es heute morgen damit an, das meine Spülmaschine nicht richtig
    funktionierte. Also das Wasser stand von gestern Abend noch in der Maschine.
    Ich habe erstmal die Anleitung der Maschine ( ca 2 Monate alt) gelesen, und
    alles mögliche probiert, die Maschine trocken gelegt, und alle Filter gereinigt.
    Nun wieder angeschlossen, und die Maschine pumpte wieder hörbar ab.

    Nun hatte ich immer noch die Fehlermeldung, Wasserzufuhr unterbrochen oder
    so ähnlich. Nach weiterem Nachforschen stellte ich fest, das auch am Wasserhahn
    an welchem die Spüli angeschlossen ist, kaum Wasser herauskommt, an den anderen
    Wasserhähnen in der Wohnung allerdings der Wasserdruck normal ist.
    Nun habe ich nochmal den Sieb bei dem Aquastop der Maschine gereinigt.
    Und die Eckventile mal ein bischen bewegt, kann ja sein das da was nicht ok ist
    dachte ich mir. Nun habe ich das Problem das beim Warmwasseranschlussventil
    ganz leicht das Wasser tropft, hab eine Stellung gefunden, an der alle paar Minuten
    nur 2 Tropfen oder so herauskommen.
    Nun wollte ich fragen, was genau kann diesen ganzen Schlamassel verursachen???
    Gehören die Macken der Maschine und das Tropfen des Eckventils zusammen??
    Mit Wasser habe ich so meine Erfahrung, und hab echt auch Bammel davor, ich hatte
    es schon einmal gut gemeint, und dachte ich müsse den Sifon in der Dusche reinigen,
    also rausgeschraubt, und schön gereinigt :( Und habe einen echt hohen Schaden verursacht.

    lg Celestine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aldente

    aldente

    Dabei seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler / Fliesenleger
    Ort:
    Altena
    Uih--Glaskugelmodus on- Beim Anschliessen der neuen Spülmaschiene wurde letztlich des Eckventil zugeschraubt. Vielleicht tropfte das Ventil dann noch, und es wurde mit einer Wasserpumpenzange "nachgeholfen". Das wahrscheinlich alte Ventil hatte eine schon gequollenen Gummidichtung, also eher eine Undichtung. Evt. ist bei dieser Behandlung selbige zwerquetscht worden, und es haben sich gelöste Teile in deinem Kreislauf/Spülmaschiene verteilt. Oder sonstige Ablagerungen wurden durch den Neuanschluss gelöst. Ich denk mal, das bei einer Mietwohnung die ordnungsgemässe Absperrung von Wasserführenden Leitungen Sache deines Vermieters ist.
    Also spreche mit ihm, und beauftrage einen Sanilöter, vor allem bei der traumatischen Vorgeschichte.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Genau:
    Finger weg und Problem dem Vermieter melden!

    Der soll die zwei Eckventile und ggf. das Maschinenventil (evtl. als Kombiausführung, je nach baulicher Situation bei Dir) erneuern lassen. Das dürfte billiger sein, als an ihnen herumzustricken.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wasser abstellen, Eckventil tauschen. Ist eine Sache von ein paar Minuten.
    Für ´nen Fachmann eine leichte Übung.

    Gruß
    Ralf
     
  6. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Moin Ralf,

    das kann auch schnell danebengehen. Wer weiß, in was die EV reingeschraubt wurden und was beim Rausdrehen mitrauskommt, daswegen richtig, Fachmann ranlassen :irre

    Gruß

    Bruno
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Siehe mein Zitat:

    Wer nicht weiß was er tut, kann mehr Schaden anrichten als....

    Gruß
    Ralf
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Also im Fall von Celestine glaube ich nicht an die Gefahr leichtfertigen Selbermachens.
    Sie hat ihr Lehrgeld schließlich schon bezahlt!

    Außerdem muß die Rechnung wohl sowieso der Vermieter übernehmen.
     
  9. Schmitt

    Schmitt

    Dabei seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister + Techniker
    Ort:
    Bietigheim/Baden
    Benutzertitelzusatz:
    mfG. Schmitt
    Bei fachgerechter Montage erfolgt der Anschluß der Spülmaschine an einem Auslauventil mit Rohr. -Be und Entlüfter das nach der Benutzung der Spülmaschine abgestellt werden kann (muß).

    Der gennante Anschluß am Eckventil wird meistens durch die angeblichen Fachleute "Küchenmonteure" durchgeführt und ist auf gar keinen Fall einer fachgerechten Montage zuzuordnen.

    mfG. Schmitt
     
  10. celestine

    celestine

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Erzieherin
    Ort:
    Mittelfranken
    Hi

    danke erstmal für eure Antworten.

    Also die Spülmaschine ist schon an einem Ablaufventil am Rohr verschraub.
    Hab jetzt nur Angst wenn das schon mal ein bischen tröpfelt das mit gleich
    das ganze Ablaufventil um die Ohren fliegt??!:eek:
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Kleiner Widerspruch zu Herrn Schmitt (ohne jetzt irgendwelche Küchenmonteure in Schutz nehmen zu wollen, auf die hab ich elektrotechnisch genug Brass):

    Nach meiner Kenntnis gilt diese Pflicht (Auslaufventil mit Rohrbelüfter und Rückflußverhinderer) nur für Maschinen, die NICHT DVGW-approbiert sind. Was aber seit vielen Jahren für praktisch alle in D vertriebenen Typen zutrifft.

    @ Celestine:
    Wir reden hier von AUSlaufventilen, das betrifft den WasserZUlauf.
    Nicht daß Du das mit dem ABlauf verwechselst!

    Und das mit dem "um die Ohren fliegen" kann durchaus passieren!
    Ich hatte sowas bereits zweimal unter den Fingern, erst neulich wieder.
    Da gibt es offenbar Eckventile, aber auch Maschinenventile, deren Korpus nicht wie üblich aus Messing ist, sondern aus einer Art Druckguß (vermutlich Zink). Anfangs sieht das ganz normal aus (man spürt nur, daß die Dinger etwas leichter sind), aber nach einigen Monaten zerbersten die Dinger bei der kleinsten Berührung... :yikes
    Wenn ich den erwische, der diesen Mist importiert! :boxing
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    http://www.tfse.hd.bw.schule.de/gewerblicheabtmku.htm

    Mehr muß ich wohl nicht dazu schreiben.:biggthumpup:

    Gruß
    Ralf
     
  13. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Mach ma ne'n Verein auf?

    Spülmaschinen Reparatur, das Mistding sitzt absolut fest in der Küchenzeile.
    Ratet mal. :D

    Die Küchenmonteure haben bevor die Arbeitsplatte draufkam, das gute Stück seitlich an den Küchenschränken angespaxt, Mitte Maschine durch's Seitenblech!:mauer :mauer

    Grüsse
    Jonny
     
  14. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Immerhin kommt in deren Ausbildung der Punkt "Beschwerden und Reklamationen bearbeiten" direkt hinter den Elektro- und Sanitärarbeiten... :mauer
     
  15. celestine

    celestine

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Erzieherin
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,

    so langsam weiß ich hier auch nicht mehr weiter, dachte mir ich lass die Maschine jetzt mal laufen, und hurra am Anfang war auch alles "normal" sie pumpte ab, und zog neues Wasser nach.
    Als ich später nochmal in die Küche schaute, merkte ich das die Maschine trocken läuft.
    Ich habe mir die Maschine neu zugelegt, weil die alte die wirklich schon etliche Jahre auf dem Buckel hatte, und ständig trocken lief. Ich dachte ok die Pumpe ist kaputt.
    Da die neue nun mit den gleichen Mucken anfängt, weiß ich nicht wirklich was ich davon halten soll???
    Kann es evtl wirklich an den Anschlüssen liegen??? Diese wurden allerdings beim Einzug von einem Fachmann verlegt??
    lg
     
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Aquastop? Extern oder in der Maschine?
    Wie hoch ist bei Euch der Wasserdruck?

    @Jonny
    Küchenmonteur und Spax....a neverending story.
    Nachbarin, Küche neu montiert. Als sie den Oberschrank über der Dustabzugshaube eingeräumt hat, blieb Sie mit der Hand an einer Schraubespitze hängen. Das Blut lief über den halben Schrank. Der "Experte" hatte die Dunstabzugshaube mit Spax am Oberschrank befestigt. Dummerweise waren die Spax etwa 10mm zu lang. Sie, keine 1,70m, mußte sich schon strecken um überhaupt an den Schrank zu kommen. Die Spitzen konnte sie nicht sehen.

    Ein anderer hatte die Dunstabzugshaube an einer Verteilerdose angeklemmt....war ja alles vorhanden. Was er nicht bemerkt hatte, die Dunstabzugshaube lief nur weil am Abend die ganze Zeit das Deckenlicht in der Küche eingeschaltet war.....aber am nächsten Mittag....:mauer

    Gruß
    Ralf
     
  17. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Jetzt auch noch Hausgeräte-Kundendienst?
    Ok :D

    Anschluss überprüft man am besten mit einem Eimer!
    Maschine abschliessen und mal das Eckventil aufdrehen und in einen Eimer laufen lassen, der Eimer sollte sich relativ schnell füllen!
    Wenn's nur rinnt und nicht richtig rauscht liegt der fehler am Eckventil/Rohrnetz, passt hier alles würde ich den Kundendienst bemühen, neue Maschine hat ja Garantie.

    Grüsse
    Jonny
     
  18. celestine

    celestine

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Erzieherin
    Ort:
    Mittelfranken
    Also der Aquastop ist extern hängt gleich an dem Zulaufschlauch der Maschine dran.
    Hab auch die Siebe des Aquastopteils schon überprüft, geht alles durch.

    Als ich den Schlauch mal kurz abgeschlossen hatte um das zu überprüfen hab ich den Zulaufhahn für die Spüli auch kurz aufgedreht, da kam eigentlich schon viel Wasser raus.
    Aber ist es nicht ein großer Zufall das 2 Geräte die gleichen Probleme aufweisen???
    Vor allem weil aus dem Wasserhahn, der ca 1 3/4 Jahre alt ist, auch nur Tröpfchenweise das Wasser rinnt??

    lg Celestine
     
  19. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Eimertest aus #16 mal machen, dabei auch mal das Ventil mehrmals auf und zudrehen.

    Dann hätten wir mal Sicherheit ob's am Ventil liegt oder nicht.

    Grüsse
    Jonny
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das sind echte Universal-Genies. :mega_lol:

    Das

    verträgt sich irgendwie nicht mit dem

    :(

    Gruß
    Ralf
     
  22. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Also diese Geräte haben in der Regel ein feines Sieb beim Wasserzulauf an der Maschine.
    Ist dieses Sieb wirklich durchgängig???
    Meine Glaskugel meint nein.

    Das Sieb wird sichtbar, wenn man den Zulaufschlauch an der Maschine abschraubt.

    Mich wundert allerdings, daß die Maschine mit Wasser stehenbleibt, und nicht abpumpt. Hier vermute ich einen weiteren Fehler. Wenn der Ablaufschlauch frei im Waschbecken endet, könnte das Schaltwerk fehlerhaft sein.
    Gruß

    pauline
     
Thema: Eckventile verstopft?? Aus dem Wasserhahn kommt nichts mehr raus??!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserhahn verstopft

    ,
  2. eckventil lässt kein wasser durch

    ,
  3. auslaufventil wasserhahn klemmt

    ,
  4. eckventil verstopft,
  5. aufbau eckventil,
  6. eckventil säubern,
  7. eckventil defekt
Die Seite wird geladen...

Eckventile verstopft?? Aus dem Wasserhahn kommt nichts mehr raus??!! - Ähnliche Themen

  1. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  2. WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?

    WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?: Hallo zusammen, vor zwei Wochen hat die Firma Wikka Fenster bei uns die Fenster montieren lassen. Aufmaß und Planung ging alles von denen aus....
  3. Kommt es bei Resitrix EPDM auch zur Bitumenkorrosion

    Kommt es bei Resitrix EPDM auch zur Bitumenkorrosion: Kommt es bei Resitrix EPDM auch zur Bitumenkorrosion und Traufblech und Regenrinne sollten aus Edelstahl?
  4. Stromschwankungen bei mehreren Lampen/ Geräten

    Stromschwankungen bei mehreren Lampen/ Geräten: Hallo, ich habe zerzeit ein Problem mit der Elektrik in meinem Garten. Schalte ich mehrere Lampen ein zum beispiel Wohnzimmer Flur und dann noch...
  5. Gartenplaner - Mehr Stunden abgerechnet ohne Rücksprache?

    Gartenplaner - Mehr Stunden abgerechnet ohne Rücksprache?: Hallo zusammen, wir haben einen Gartenplaner, der nach einem Vor Ort-Termin mittels Rapport Zettel aufeschrieben hat, das er ca 4 Stunden...