Effiziente Luftwärmepumpen

Diskutiere Effiziente Luftwärmepumpen im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hi, werde online leider nicht fündig, vielleicht hat jemand einen Link oder Angaben... ? In BW bietet die Landesbank vergünstigte Kredite bei...

  1. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Hi, werde online leider nicht fündig, vielleicht hat jemand einen
    Link oder Angaben... ?
    In BW bietet die Landesbank vergünstigte Kredite bei der Anschaffung
    besonders effizienter Wärmepumpen an.
    Diese müssen gewissen Anforderungen an ihre COP/JAZ erfüllen.
    Mir fehlt etwas der Marktüberblick in diesem Bereich, gibts da
    aktuelle (!) Testberichte, Gegenüberstellungen etc?
    Im Interesse des Forums bitte ich auf Herstellernennungen zu verzichten und ggf. mit verlinkungen zu arbeiten :bef1021:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Effiziente Wärmepumpen, deren Jahresarbeitszahl nach der VDI 4650 (2009) folgenden Mindestwert erreicht:

    - 3,70 bei elektrischem Antrieb

    d.h. mit einer Solepumpe bist Du bereits im "sicheren" (förderungfähigen) Bereich. Eine JAZ von 3,7 nach VID4650 dürfte wohl jede Sole-/DV-WP erreichen. ;)

    oder suchst Du "reale" Werte?

    Gruß
    Ralf
     
  4. #3 Achim Kaiser, 13. April 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Ralf,

    wenn die Frage kommt gehts meistens um die Luftpumpen ...

    Gruß
    Achim
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Deswegen hatte ich den hier ;) gesetzt.

    Gruß
    Ralf
     
  6. #5 Achim Kaiser, 13. April 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Die Antwort lässt sich auch nicht per Gerätevergleich geben, denn dort sind die Unterschiede meistens eher marginal ....

    Entscheident ist die Anlage die *nach* der Luftwärmepumpe am Gerät hängt.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  7. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    wenn im Titel Luftpumpe steht ist meist auch Luftpumpe gemeint... ;-)
    Darüber, ob andere Systeme andere Werte bringen, möchte ich keine Diskussion beginnen, aber ich schätze ja R.B. für seine Fähigkeit fachlich
    qualifizierte Antworten zu geben und nicht abzuschweifen :e_smiley_brille02:
    Hoffentlich kapert nicht gleich die DV/DK Fraktin den Fred.... :frust
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :sleeping

    uups...übersehen....und ich kann´s noch nicht einmal auf die Uhrzeit schieben. ;)

    Also die 3,5 für BaFa sind für viele LWP bereits ein K.O. Kriterium, aber 3,7 ist eine echte Herausforderung.

    Ich schaue mal was ich in meinem "Archiv" finde.

    Gruß
    Ralf
     
  9. #8 windtalker, 13. April 2010
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2010
    windtalker

    windtalker

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ingenieur
    Ort:
    NRW
    Hi,

    habe gerade den Prospekt der scand. Fa. N***

    hier liegen, da wird für die SPLIT ausgeführt:

    COP EN 14511 7/35 Heizung 4.5 (nom)

    COP EN 14511 7/45 Heizung 3,6 (nom)

    von JAZ steht da nix

    Gruß

    windtalker
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Muss man dann anhand der Leistungsdaten und VDI4650 rechnen.

    Gruß
    Ralf
     
  11. #10 windtalker, 13. April 2010
    windtalker

    windtalker

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ingenieur
    Ort:
    NRW
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jetzt muss man aufpassen und nichts durcheinander bringen.

    Für Förderanträge o.ä. gilt es die JAZ nach VDI4650 zu ermitteln. Da hat die Modulation normalerweise keinen Einfluß.

    Im realen Leben jedoch spielt die Leistungsregelung schon eine Rolle. So können 2 WP mit gleicher JAZ nach VDI4650, in der Praxis deutlich unterschiedliche JAZ aufweisen.

    Gruß
    Ralf
     
  13. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    wie die anderen schon geschrieben für die Fördergelder ist meist die Berechnung nach VDI 4650 maßgebend

    Ein Rechner hierzu findet sich u.a. hier:

    http://www.waermepumpe.de/fachpartner/jaz-rechner.html

    Interessante Geräte hinsichtlich JAZ bieten einige Hersteller. Einfach mal durchprobieren.
    Tip
    Hersteller deren Namen mit V beginnen (je kürzer je besser)
    Die deutsche Firma mit M die für ihre Raketenbrenner bekannt ist
    und bei dem grünlichen mit R spuckt der Rechner auch interessante Werte aus

    enttäuschend hingegen die japanische Marke die auch Autos baut

    und Prüfstandresultate um Geräte nicht aufgeführter Hersteller mal durchrechnen zu lassen gibts hier:

    http://www.wpz.ch

    z.Bsp. die Östterreicher H....therm und W bzw. I


    Nur LWP gehen ganz schnell mal in höhere Preisregionen. Da ist eine Sole-WP die keine Prestigeträchtigen Leistungsdaten hat aber sehr preiswert zu haben ist wenn sie ordentlich in eine Anlage eingebunden wird kaum teurer.
    WP aus Kulmbacher Herstellung die es mit zig anderen Firmenaufpappern gibt gehören z.Bsp. dazu
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    vielen dank an alle, besonders alex2008,
    da waren wirklich hilfreiche links dabei! :bierchen:
     
  16. #14 Bullimann, 20. Mai 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Mai 2010
    Bullimann

    Bullimann

    Dabei seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungsfachmann
    Ort:
    Heilbronn
    Kannst ja auch mal unter xxx schauen.
     
Thema:

Effiziente Luftwärmepumpen

Die Seite wird geladen...

Effiziente Luftwärmepumpen - Ähnliche Themen

  1. Rohrwärmetauscher oder ein Plattenwärmetauscher effizienter?

    Rohrwärmetauscher oder ein Plattenwärmetauscher effizienter?: Hallo Ist ein Rohrwärmetauscher oder ein Plattenwärmetauscher mit dem ich einen Pufferspeicher befülle bei gleicher Wärmeaustauschfläche...
  2. effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe?

    effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe?: Hallo! Welche ist die effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe (modulierende Wasser-Wasser Wärmepumpe mit 2 Brunnen)? Ist ein System...
  3. Der Siegeszug von Wärmepumpen ist nicht aufzuhalten

    Der Siegeszug von Wärmepumpen ist nicht aufzuhalten: Wärmepumpen erfreuen sich mit Recht zunehmender Akzeptanz insbesondere bei Neubauvorhaben. Hierzu haben die Bemühungen der Hersteller zu...
  4. Tiefe Kondenswasserablauf unter Fundament einer Luftwärmepumpe

    Tiefe Kondenswasserablauf unter Fundament einer Luftwärmepumpe: Hallo zusammen, mein Bauträger erstellte ein Betonfundament für meine Brötje BLW 12 Luftwärmepumpe. Unter bzw. neben dem Fundament wurden ca...
  5. Luftwärmepumpe zu viel kwh

    Luftwärmepumpe zu viel kwh: Hallo. Ich habe eine dringende frage. Am 13.03 wurden unsere Zähler gesetzt für unseren normalen Strom und unserer LWP. Nun nach 18 Tagen haben...