EFH ca. 140m² Grundriss

Diskutiere EFH ca. 140m² Grundriss im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen! Würde gerne eure Meinung zu diesem Grundriss wissen?

  1. wlwe

    wlwe

    Dabei seit:
    18. Februar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Polch
    Hallo zusammen!

    Würde gerne eure Meinung zu diesem Grundriss wissen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nutzer des BEFs, 20. Februar 2011
    Nutzer des BEFs

    Nutzer des BEFs

    Dabei seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Köln

    - Himmelsrichtungen?
    - Maße?
    - Bad über Wohnzimmer?
    - Warum Garage soweit hinten?
    - Zu wenig Abstellfläche in Kinder- und Schlafzimmer

    Warum kopierst du nicht einfach einen Mustergrundriss, da machst du weniger verkehrt.
     
  4. likema33

    likema33

    Dabei seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin
    Ort:
    Würzburg
    Was ist das hinter dem WC unten?

    Ansonsten gefällt mir der Flur ganz gut. Nicht zu klein. Alles andere ist langweilig, insbesondere das Obergeschoss. Tür und Schrank im Schlafzimmer würde ich mir noch mal überlegen.
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    was ist denn das für ein kämmerchen OG, ende des flurs??
    heizung in der garage, bist du dir sicher, dass du das
    genehmigt bekommst??
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    langweilig ist nicht unbedingt schlecht - manchen
    grundrissen möchte man langeweile statt deren aufgeregtheit wünschen ;)

    hier fehlt eher die weitere beschäftigung mit räumen, deren beziehungen,
    erschliessungen, licht, wegen und fluren - im eg UND im og.
    der anfang ist gemacht, das knochengerüst ist gut - weitermachen :)
     
  7. bluecher

    bluecher Gast

    stimmt mls! (auch mit altphilologen genitivus :-)
    das gerippe verlangt nach einen erfahrenen koch, der wie die amis sagen die sache etwas crisp macht. hau mal die unpassenden, falschen, doofen möblierungen raus, lass dir von einem erfahrenen planer die stell- und erschließungsflächen optimieren/ minimieren, schärfe die erschließung horizontal wie vertikal, machs knackig, kross, rösch, füge noch einen kleinen blub creme fraiche dazu, und das teil isses. wenn der grundriss passt kannste im übrigen an den fassaden nichts mehr falsch machen...
    könnte geil werden (ende zitat bohlen, weil zitieren gelernt sein will...)
     
  8. wlwe

    wlwe

    Dabei seit:
    18. Februar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Polch
    Erstmal danke an alle für eure ehrlichen Meinungen!

    - Das Wohn-Esszimmer geht zum Süden
    - Die Außenmaße vom Haus 8,5m x 10,88m
    (Garage+Heizraum+Abstellraum 4,73m x 8,24m)
    - Haben uns hierbei nichts gedacht. Bekommt man schwierigkeiten wenn
    man das Bad über dem Wohnzimmer hat?
    - Die Garage geht soweit nach hinten damit der Anschlussraum ein Fenster
    hat und damit man vor die Garage ein PKW astellen kann.

    Wir habe uns viele Mustergrundrisse angeschaut, doch keines hat uns wirklich gefallen. Also haben wir uns eins selbs überlegt. Wollen es ganz einfach gestalten.
     
  9. wlwe

    wlwe

    Dabei seit:
    18. Februar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Polch
    Das ist der Anschlussraum (Wasser, Schaltschrank).

    Ja klar es mag vielleicht etwas langweilig sein, soll aber ganz einfach und nicht teuer sein.
     
  10. wlwe

    wlwe

    Dabei seit:
    18. Februar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Polch
    Das Kämmerchen in das man von dem Schalfzimmer gehen kann, soll der Anziehraum sein.
    Das mit der Heizung müsste gehen. Habe das schon öfter gesehen.
    Sorry da fehlte noch die Wand im Abstellraum (siehe Zeichnung EG)
     
  11. #10 schallundrauch, 20. Februar 2011
    schallundrauch

    schallundrauch

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Region Hannover
    Heizung sollte, wenn irgend möglich innerhalb der thermischen Hülle des Hauses platziert werden (Wärmeverluste, auch der Leitungen), natürlich ist es auch immer irgendwie möglich die Heuizung auszulagern, aber zumeist ist das nur eine mehr oder minder unschöne Notlösung und mit ettlichen Kompromissen belegt.

    Alternative wäre, ordentliche Planung bzgl. Statik und Leitungsverlegung vorrausgesetzt, die Heizung irendwo im DG (z.B. im derzeitigen Anziehraum, welcher in der geplanten Größe eh nur als Abstellkammer für Bügelbrett und Staubsauger taugt) oder unter dem Dach unterzubringen.

    Das Bad über dem WZ würde ich auch noch einmal überdenken, manchen mag die Vorstellung stören das der im WZ befindliche Besuch genau hört wann man auf der Toilette fertig ist oder wie lange man duscht...
     
  12. #11 Nutzer des BEFs, 20. Februar 2011
    Nutzer des BEFs

    Nutzer des BEFs

    Dabei seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Köln
    Kurze Wege

    Na Schwierigkeiten nicht. Aber im Idealfall baut man aus Kostengründen so, dass man wenige Abwasserrohre braucht, die Wasserleitungen kurz sind (vielleicht so kurz, dass man keine Warmwasserpumpe braucht, weil der Warmwasserspeicher gleich nebenan ist).
     
  13. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ich freu mich, dass sowas wenigtens nicht als alternativlos betrachtet wird :)
    tatsächlich ist das rumpfuschen an symptomen weniger hilfreich, als die
    behandlung der krankheit.
    die krankheit ist ein lahmender grundriss, der nicht auf einmal zum rennpferd
    wird, indem 1, 2 funktionen verschoben werden.
     
  14. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Wie wäre es denn, den Hausanschlussraum in den Flur hinein zu vergrößern, evtl. mit einem leicht diagonalen Durchgang zwischen Treppe und dessen Türseite? Da hättet ihr dann auch Platz für die Heizung im Haus, die Nutzfläche wäre größer und die Verkehrsfläche kleiner. Und auch der Eingangsbereich würde aus meiner Sicht gefälliger.
     
  15. #14 schallundrauch, 20. Februar 2011
    schallundrauch

    schallundrauch

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Region Hannover
    Naja, Grundaufteilung im EG ist erstmal annähernd Bauträgerkatalog-Standard, viel andersmachen kann man da bei den gegebenen Randbedingungen nicht (d.H. es gibt etwa 4 verschiedene, mehr oder minder sinnvolle Anordnungen der Räume im EG zueinander). Ob das ganze dann sinnvoll ist oder nicht entscheidet sich oft in der exakten Ausprägung und Möblierung dieser Räume sowie der tatsächlichen Umsetzung.

    Letzteres ist auch oft der Grund dafür warum es nicht funktioniert einen fertigen Bauträgerentwurf, welcher für sich genommen gut funktioniert, mit nur geringen Änderungen an persönliche Anforderungen anzupassen.

    Um hier weiter ins Detail zu gehen fehlen aber, zumindestens mir, ein paar mehr Details wie z.B. die Raummaße (und zumindestens ich habe keine Lust die aus der Skizze rauszumessen ;)).

    Zum Beispiel kommt mir die Küche recht riesig vor. Vielleicht könnte diese kleiner ausfallen, wodurch sich einige Optionen bis hin zum ordentlichen Technikraum im EG ergeben könnten. Falls die Küche allerdings so schon feststeht (weil bereits in exakt dieser Form vorhanden und nicht abänderbar oder Kindheitstraum der Bauherren) wäre es natürlich mit Planungen in diese Richtung Essig ;)

    So oder so haben die bisher eingestellten Zeichnungen wenig mit einem Grundrissentwurf zu tun.

    @WLWE, Das ist jetzt absolut nicht böse gemeint, meine eigenen Grundrissideen sind hier auch unter heftiges Feuer genommen worden (wobei ich recht froh war das bei mir hauptsächlich Kritik an Stellen gekommen ist wo ich selber bereits wusste das ich an diesen Stellen bewußt einen Kompromiss eingegangen war). Aber bei Deinen Zeichnungen sind halt bereits auf den ersten Blick Sachen auffällig welche sich so in der Praxis nicht umsetzen lassen oder zu nicht unerheblichen Mehrkosten führen.
     
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    da bekommst du doch keinen kleiderschrank rein,
    jedenfalls mit dem fenster und wand nicht...
     
  17. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    darfst wirklich mit 2 Vollgeschossen bauen?
    Traufhöhe passt auch?

    Kinderzimmer mit Fenster nach Norden und Straße?
    Nimm lieber Bad + Anziehzimmer als Kinderzimmer, Bad dann dahin wo das Elternschlafzimmer ist
    Elternschlafzimmer dann da wos Kinderzimmer gewesen ist
     
  18. bluecher

    bluecher Gast

    was ist denn 'annähernd Bauträgerkatalog-Standard?
    und vier sinnvolle anordnungen klingt etwas altersklug, oder?
    die exakte ausprägung ... wortreiches dampfplaudern?


    lust hin oder her: möblierung, türen und weiters sind für geübte ausreichend. wer will denn überall nen maßstab dranhalten!? wofür gibts die maßstabsgebenden 'zeichen'? wenn du keine lust hast dann schweig einfach.

    funktionierende inselküchen nach otl eicher sind exakt so groß wie hier dargestellt!
    ordentlicher technikraum - was hat das eine mit dem anderen zu tun?

    aha! find ich nicht! wo steht denn deiner?

    find ich nicht! mehrkosten als totschlagargument? war das nötig?
    schalundrauch - ach so!
     
  19. #18 schallundrauch, 21. Februar 2011
    schallundrauch

    schallundrauch

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Region Hannover
    Schau Dir doch mal die massenweise im I-Net kursierenden Grundrisse an, was die prinzipielle Anordnung von Treppenhaus/Eingangsbereich, Wohnen, Essen und Küche im EG angeht.

    Küche in der Nord-West Ecke, dann mittig in der Nordwand der Eingang, westlich davon Garderobe/WC und/oder HWR. In der Süd-West Ecke dann Essen und zum krönenden Abschluss in der Süd-Ostecke das Wohnzimmer.

    Natürlich auch gerne mal gespiegelt ;). Davon könnte ich Dir hier auf die Schnelle vermutlich 50 Musterentwürfe raussuchen und verlinken...

    Der Fragesteller möchte wahrscheinlich möglichst viele Tipps und anregungen, auch von nicht Fachleuten bekommen, warum diesen dann nicht die Arbeit erleichtern?!

    Darum ja die Frage ob diese Küche bereits so existent ist oder exakt so gebaut werden soll, andere Küchenbauformen kommen mit weniger Platz aus (und davon hat dieses Erdgeschoss nunmal nicht allzuviel zu verschenken)


    Must Du suchen!!!


    Der Threadersteller schrieb irgendwo dass das Häusschen Preiswert werden soll, evtl. vermeidbare Mehrkosten spielen dann meiner Ansicht nach schon eine Rolle, wenn der daraus entstehende Mehrnutzen nur gering erscheint.

    Gruß Schall
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bluecher

    bluecher Gast

    alles gesehen, schall und rauch!
    und danke für deine tips, ich bin resistent geblieben :-)
    von deinen 50 grundrissen könntest du ja mal den besten einstellen!?
    du bist sicher einer der top 10 architekten im forum, gell?
     
  22. #20 schallundrauch, 21. Februar 2011
    schallundrauch

    schallundrauch

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Region Hannover
    Das würde ich nie behaupten ;)

    Ich bin nur ein dahergelaufener Laie der sich aus persönlichen Gründen etwas mit den Themen Hausbau und Architektur auseinandersetzt. Hätte ich mich in diesem Bereich zu höherem Berufen gefühlt müsste ich mich wahrscheinlich jetzt nicht mit den unterschiedlichsten Techniken zum Rückbau/Zerlegen von Atomkraftwerken und Industrieanlagen rumschlagen :X

    Zu den Grundrissen, was heißt "den Besten", kann es den überhaupt geben?! Hängt doch immer von dem zu bebauenden Grundstück, den Wünschen der Bauherren etc. ab.

    Aber davon mal abgesehen geht es hier doch nicht ausschließlich um fachliche Kompetenz (welche ich Dir und deinen Architektenkollegen sicherlich nicht absprechen möchte), sondern der Fragesteller möchte Anregungen zu seinen Plänen haben.

    Und da es mir eben nicht möglich ist seiner Zeichnung alle relevanten Details zu entnehmen (und ich davon ausgehe das es vielen anderen Mitlesern hier genauso geht) würde zumindestens ich mir eher ein Bild davon machen können wenn noch ein paar zusätzliche Infos kommen würden.
     
Thema:

EFH ca. 140m² Grundriss

Die Seite wird geladen...

EFH ca. 140m² Grundriss - Ähnliche Themen

  1. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  2. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  3. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...
  4. Grundriss für Neubau in Hanglage

    Grundriss für Neubau in Hanglage: Servus, wir haben vor bauen zu lassen, und zwar Schlüsselfertig alles aus einer Hand. Wir hatten schon viele Überlegungen und Gespräche mit der...
  5. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...